Gerollter Reuben-Hackbraten #Synchronhackbraten

Am heutigen Sonntag lud Steph vom Kleinen Kuriositätenladen zum großen Synchronhackbratenbacken ein.

Das Reuben Sandwich ist ein amerikanisches Sandwich aus gegrilltem Corned Beef, Schweizer Käse, Sauerkraut und einem Dressing zwischen 2 Scheiben Roggenbrot. Es existieren mehrere Varianten dieses Sandwiches. Als ich auf der Suche nach einem Hackbraten über dieses Rezept stolperte, beschloss ich, das zum #Synchronhackbraten zuzubereiten.

Weil gerade Brot aus war, backte ich schon am 2. Januar ein deli-style Roggenbrot und hob die benötigte Menge für

Gerollter Reuben-Hackbraten

gerollter Reuben-Hackbraten (1)

auf. Der Hackbraten ist aufgrund des hohen Brotanteils sehr sättigend, außer ein wenig frisches Sauerkrautpasst eigentlich nicht mehr viel dazu. Geschmeckt hat es jedenfalls sehr gut, auch ENZETT v. Lilienstein war nicht unglücklich darüber, noch eine Portion abzubekommen.

gerollter Reuben-Hackbraten

Gerollter Reuben-Hackbraten

Menge: 2 – 3 Portionen

©gerollter Reuben-Hackbraten (2)

Ein Rezept, bei dem sämtliche Zutaten eines Reuben-Sandwiches in dem Hackbraten enthalten sind: einfach köstlich

Zutaten:

  • 1 Ei, Größe M
  • 40 Gramm Zwiebeln, gehackt, vorbereitet gewogen
  • 30 ml Milch
  • 150 Gramm Rinderhack
  • 2 Scheiben Roggenmischbrot, entrindet, fein gewürfelt, etwa 70 g vorbereitet gewogen
  • 2 Essl. Senf
  • 80 Gramm Sauerkraut, abgetropft
  • 5 Scheiben Corned Beef, zusammen etwa 60 Gramm, alternativ Rindersaftschinken, 2 Scheiben davon zum Überbacken
  • 75 Gramm Käse, z.B. Emmentaler, gerieben

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Taste of Home

ZUBEREITUNG

  1. In einer kleinen Schüssel Eier, Zwiebeln und Milch vermischen. Die Brotwürfel zufügen und ein wenig stehen lassen, bis das Brot anfängt die Flüssigkeit aufzusaugen. Das Hackfleisch darübergeben und kurz verkneten. Auf einem Stück Backpapier zu einem Rechteck von 15 x 25 cm ausrollen.
  2. Den Senf auf die Hackfleischmasse streichen, dabei überall einen 2,5 cm breiten Rand lassen. Mit Sauerkraut, Corned Beef und/oder Rindersaftschinen und 50 Gramm Käse belegen. Von der kurzen Seite her wie eine Biskuitrolle aufrollen. Die Naht und die Enden versiegeln.
  3. Bei etwa 180 °C im Backofen etwa 35 Minuten backen, bis eine Kerntemperatur von etwa 70 °C erreicht ist. Die beiden restlichen Scheiben Fleisch darauflegen, mit restlichem Käse bestreuen und kurz unter den Grill packen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.
  4. Den Hackbraten vorsichtig auf eine Servierplatte heben und in Scheiben schneiden

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Print Friendly

Appetit auf mehr?

4 Gedanken zu „Gerollter Reuben-Hackbraten #Synchronhackbraten

  1. Jutta

    Vielen Lieben Dank für diese köstlich klingenden Koch- und Backtips.
    Ich bin gerade besonders motiviert, weil wir nun mit einem neuen Herd durchstarten werden.
    Mein Mann hat sich zunächst intensiv über div. Geräte informiert und schließlich mit mir eine geeignete Herd-Kochfeld-Kombination ausgewählt.
    Schauen wir doch mal, was man mit einem nagelneuen Induktionsherd so alles zubereiten kann :)

    Liebe Grüße
    Jutta

    Antworten
  2. Frauke

    Das sieht ja sehr lecker aus, habe lange keinen Hackbraten mehr gemacht . Dies ist eine schöne Alternative mit dem Kraut. Danke für das Rezept Frauke

    Antworten
  3. Pingback: Gefüllter Hackbraten: Schnell vorbereitet zurück zu den wichtigen Dingen | Ein Löffel Osten

  4. Pingback: Jahresrückblick #Foodblogbilanz2016 - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud