Asiatische Blumenkohl-Suppe

Letzte Woche habe ich meine Gefriertruhe abgetaut und aufgeräumt. Interessant, was da für Schätze ans Tageslicht kamen. Unter anderem förderte ich ein paar Brokkoli-Röschen zu Tage. Ergänzt um einen kleinen Blumenkohl habe ich daraus die

Asiatische Blumenkohl-Suppe

Asiatische Blumenkohl-Suppe

gekocht. Farblich fallen die Brokkoli-Röschen gar nicht auf. Fürs Bild und für mich die Portion mit den ganzen Röschen, für die Herren alles fein püriert. Eine herrlich wärmende Suppe, die allen gut gemundet hat. Wie immer habe ich zum Bestreuen eine Mischung aus Koriander und Petersilie genommen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Asiatische Blumenkohl-Suppe
Kategorien: Suppe
Menge: 4 bis 6 Personen

Zutaten

1 mittl.   Blumenkohl
1     Kartoffel
1 Stück   Frischer Ingwer
2     Knoblauchzehen
1 klein.   Chilischote
      Koriander, gemahlen
      Kreuzkümmel, gemahlen
      Kurkuma
      Meersalz
1 Prise   Zucker
4 Essl.   Sesamöl
1/2 Ltr.   Gemüsebrühe
400 ml   Kokosmilch
1/2     Bio-Zitrone
1/2 Bund   Frischer Koriander, ersatzweise Petersilie

Quelle

  Reformhaus Kurier. Dezember 2010
  Erfasst *RK* 18.12.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Blumenkohl vorbereiten und in kleine Stücke schneiden, Kartoffel schälen, würfeln, Ingwer und Knoblauch schälen. Chilischote öffnen, das Innere entfernen. Alles klein schneiden.

2. Zusammen mit den Gewürzen in heißem Sesamöl anbraten, leicht bräunen. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch auffüllen. Etwas Zitronensaft und abgeriebene Schale zugeben. Circa 20 Minuten köcheln.

3. Einige Blumenkohlröschen entnehmen, den Rest pürieren. Nachschmecken und anrichten. Blumenkohlröschen und Koriander oder Petersilienblättchen zugeben.

Pro Portion: ca. 6 g E, 13 g F, 14 g KH, 203 kcal

=====

Related Post

5 Gedanken zu „Asiatische Blumenkohl-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*