Schlagwort-Archive: Blumenkohl

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Beim letzten Beitrag im Januar zu „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“ war die Welt noch leidlich in Ordnung, 3 Monate später ist nichts mehr so, wie es einmal war. Der Spargel aus der Gemüseliste im Frühling: Blumenkohl | Frühlingszwiebeln | Lauch/Porree | Kohlrabi | Mangold | Portulak/Postelein | Radieschen | Rhabarber | Schalotten | Spargel | Spinat | Spitzkohl | Wirsing lässt bei mir angesichts der weltweiten C-Krise zwiespältige Gefühle aufkommen. Zeigt dieses „Luxusgemüse“ doch, dass wir nur dank Erntehelfern aus dem Ausland zu diesem Genuss mit gewohntem Preis kommen können. Irgendetwas in der Landwirtschaft ist in den letzten Jahrzehnten schief gelaufen. Jeder durchschnittliche Bürger beansprucht ein Feld von 4.400 Quadratmetern Größe, zwei Drittel davon liegen im Ausland. Wir leben auf Kosten anderer: Weltweit stehen einem Menschen lediglich 2.200 Quadratmeter zur Verfügung. Ich hoffe, die derzeitigen Ereignisse bewirken ein Umdenken im Konsum und mehr heimischen Anbau. Ich entschied mich also gegen Spargel und für Blumenkohl für

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

mit Pasta, Pinienkernen, Olivenöl und Käse aus Italien. Eine winzige Unterstützung für dieses gebeutelte Land.

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Menge: 2 Portionen

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Blumenkohl-Pasta aglio e olio, ein schnelles Rezept mit Pinienkernen, die für den Biss sorgen. Chili bringt Schärfe, schmeckt nicht nur zum Lunch

Zutaten:

  • 2 Essl. Pinienkerne, geröstet
  • 400 Gramm Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, fein gehackt
  • 1 Chilischote, klein; Ulrike 1/2 Teel. Homegrown Chilipulver
  • 3 Stiele Petersilie, glatt, gehackt
  • 200 Gramm Spaghetti; Ulrike: Spaghettini 11B004E50LYW
  • Salz
  • 4 Essl. Olivenöl
  • 1 – 2 Spritzer Zitronensaft
  • 40 Gramm Parmesan, gerieben

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Essen und Trinken

ZUBEREITUNG

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Blumenkohl 4-6 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Nudeln und Blumenkohl abgießen und tropfnass mit der Petersilie in die Pfanne geben. Alles vermischen, mit 1–2 Spritzern Zitronensaft und Salz würzen. Blumenkohl-Pasta mit geriebenem Parmesan und Pinienkernen bestreut servieren.

Gesamtzeit: 25 Minten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr saisonale Rezepte findet ihr bei:

Möhreneck: Ofenkartoffeln mit grünem Spargel | trickytine: Blumenkohl Curry mit Spinat – cremig, vegan, köstlich, in 30 Minuten fertig! | Nom Noms food: Rhabarber-Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl | Schlemmerkatze: Spargel Tarte Tatin | Brotwein: Mangold Quiche | SavoryLens: Spinat-Risotto mit Jakobsmuscheln | Lebkuchennest: Gerösteter Ofenblumenkohl auf Blumenkohlpüree | Jankes*Soulfood: Frühlingspizza mit grünem Gemüse und Spiegelei | Haut gout: Frühlingsravioli | Ina Is(s)t: Spanakopita – Griechischer Spinatkuchen mit Ricotta und Filoteig | Pottgewächs: Ravioli gefüllt mit grünem Spargel | Münchner Küche: Rhabarber-Creme mit Himbeeren | Feed me up before you go-go: Orzo-Salat mit geröstetem Blumenkohl, Spinat und Feta | Obers trifft Sahne: Malfatti auf Spargelragout | Küchenliebelei: Pide mit Lauch und Feta | moey’s kitchen: Couscous-Salat mit gegrilltem grünen Spargel, Kichererbsen und Feta-Zitronen-Dip | Ye Olde Kitchen: Risotto mit grünem Spargel und Erbsen | S-Küche: Spaghetti mit Spargel und Misobutter | Teekesselchen Genussblog: Rhabarber-Tarte (vegan) | ZimtkeksundApfeltarte: Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln |

Die Ebook-Sammlung aller bisher veröffentlichten saisonalen Rezepte findet ihr hier (click)

Scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln

Die erste Berührung mit der „chinesischen mandalanischen Küche“ machte ich im Grundschulalter im Buch Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer978-3522183970*; ein Klassiker, den auch die Kinder gerne lasen. Ping Pong, zweiunddreißigstes Kindeskind des Oberhofkochs Herrn Schuh Fu Lu Pli Plu bietet den ausgehungerten Lokomotivführern Jim Knopf und Lukas eine Mahlzeit mit reichlich Auswahl an: Hundertjährige Eier auf einem zarten Salat aus Eichhörnchenohren, gezuckerte Regenwürmer in sauer Sahne, Baumrindenpüree mit geraspelten Pferdehufen überstreut, gesottene Wespennester mit Schlangenhaut in Essig und Öl, Ameisenklößchen auf köstlichem Schneckenschleim, geröstete Libelleneier in Honig, zarte Seidenraupen mit weichgekochten Igelstacheln und knusprige Heuschreckenbeine mit einem Salat aus pikanten Maikäferfühlern. Letztendlich entscheiden sich die beiden für die kaiserliche Reisplatte

Es gab roten Reis, grünen Reis und schwarzen Reis, süßen Reis, scharfen Reis und gesalzenen Reis, Reisbrei, Reisauflauf und Puffreis, blauen Reis, kandierten Reis und vergoldeten Reis.

Später zu Zeiten des Studiums in West-Berlin aßen meine Kommilitonen und ich in unregelmäßigen Abständen – wenn es das Budget erlaubte – dekadent in der 6. Etage des KaDeWe chinesisch. Mein Lieblingsgericht war Schweinefleisch süß-sauer, sicher in der europäisierten Version zubereitet. Es waren mundgerechte, in Teig frittierte Schweinefleischstücke, zu denen eine süß-saure Soße gereicht wurde. Welches Gemüse dazu serviert wurde, lässt meine Erinnerung im Dunkeln.

Für die kulinarische Weltreise bereite ich jedoch lieber Suppen aus dem Buch Suppen aus China978-3943314151* zu. In China werden Suppen traditionell nach dem Essen gereicht. Dies tut man aufgrund der Vorstellung, auch noch die letzten verbliebenen Hohlräume im Magen auffüllen zu können. Doch auch zum Frühstück oder zu Mittag werden in China Suppen serviert. Mir kommt die praktische und zeitsparenden Zubereitung entgegen: Suppen können gut vorgekocht und wieder – in der Mikrowelle als Lunch at Work -aufgewärmt werden.

Die

Scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln

Scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln (1)

wird auch blumig mit Blumengemüse und Seidenfäden beschrieben. Wenn die Glasnudeln rechtzeitig eingeweicht wurden, steht die Suppe in kürzester Zeit auf dem Tisch und sorgt für wohlige Wärme im Bauch. Außerdem schmeckt sie auch aufgewärmt als Lunch at Work.

Scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln

Menge: 4 Portionen

Scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln (2)

Blumengemüse mit Seidenfäden nennt sich diese scharfe Blumenkohlsuppe mit Glasnudeln aus rein pflanzlichen Zutaten. Die wärmende Schärfe liefern Ingwer und Chili, die durch Kokosmilch etwas abgemildert wird.

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl, gewaschen, in mundgerechte Stücke geschnitten.
  • 1 Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, fein gewürfelt
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß, etwa 30 Gramm, geschält, fein gehackt
  • 100 Gramm Glasnudeln, 30 Min. in lauwarmen Wasser eingeweicht und in 5 cm lange Stücke geschnitten
  • 1 Teel. Chilipaste, Ulrike: käuflich erworben
  • 1 Essl. Petersilie, gehackt
  • 2 Essl. Ingweröl, Ulrike: verzichtet
  • 1 Essl. Chiliöl
  • 1 Ltr. Chinesische Gemüsebrühe
  • 1 Essl. Helle Sojasauce
  • 1 Teel. Balsamicoessig
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 kl. Bund Koriander, wie immer durch Petersilie ersetzt

QUELLE

978-3943314151978-3943314151 *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Suppen aus China:
Vegane Rezepte für den Alltag (Chinas Küche)
978-3943314151*
ISBN 978-3943314151

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chilipaste und die Petersilie in Ingwer-und Chiliölanbraten. Blumenkohlstücke dazugeben und weiterrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen, und alles etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Die Suppe von der Kochstelle nehmen, einige Blumenkohlröschen als Einlage beiseite stellen und die Suppe pürieren.
  3. Die Glasnudelstücke in die Suppe geben und kurz aufkochen
  4. Vor dem Servieren mit Sojasauce und Balsamicoessig abschmecken und die Kokosmilch unterrühren.
  5. Die beiseite gestellten Blumenkohlröschen in Schälchen verteilen und mit Korianderblättchen bestreuen.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit:30 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

weitere Suppen aus China bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise China

die Mitreisenden:

Turbohausfrau: Fisolen mit Olivengemüse + Ameisen auf dem Baum | The Road Most Traveled: Süßes und Salziges: Snacks aus Hongkong + Chinesisch essen in Oldenburg | Pane-Bistecca: Yu Xiang Qie Zi – Sichuan – Nach Fish duftende Auberginen + Chinesische Salzwasser Garnelen + Sai Mai Lou – Kokosnuss-Sago Suppe – Chinese Dessert – Coconut Sago Soup + Dou Fu Pao – Knuspertofu mit KNoblauch und Salz + Nian Wuhuarou – Klebriger Schweinebauch | Magentratzerl: Pfannengerührter Gai Lan + Pfannengerührte Reiskuchen mit Pak Choi, getrockneten Shrimps und Rührei | Zimtkringel: teegeräucherte Ente mit Erdnuss-Sauce | Brittas Kochbuch: Pekingsuppe | Kaffeebohne: Rind mit Cashewnüssen – Xiang Gen Niu Song + Schwein mit Erdnüssen – Hua Sheng Hui Li Ji“ rel=“noopener | Chili und Ciabatta: Huhn nach Naxi-Art mit Chili, grünen Paprika und Erdnüssen + Scharfes Schweinefleisch mit Bambussprossen und Pilzen + Rotgeschmorter Schweinebauch mit Eiern aus Shanghai – shang hai hong shao rou | Brotwein: Gebackenes Schweinefleisch süß sauer + Ameisen krabbeln auf dem Baum – Glasnudeln mit Hackfleisch | Backmaedchen 1967: Chinesischer Kuchen | Backmaedchen 1967: Chinesischer Kuchen | Brot & Meer: Chinesische Walnusskekse – Knuspriges zum Neuen Jahr | Volker mampft: Fisch süß-sauer – der „chinesische“ Klassiker mal anders | SilverTravellers: Chinesisch kochen – Putenfleisch mit Ingwer aus dem Wok

Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen aus dem Slowcooker

Ich bewundere das Engagement der Jugend in der „Fridays for Future Bewegung“. Sie verzichten auf Klassenreisen mit dem Flugzeug, machen sich Gedanken über den Fleischkonsum und organisieren einen weltweiten Klimastreik.

Trotz aller (schädlichen) Einflüsse von Tieren auf das Klima dürfen wir nicht außer Acht lassen, dass sie Teil unserer Welt sind und unsere Landschaften pflegen. Ohne Schafe keine Heidelandschaften oder Wilde Weiden mit den entsprechenden Weidetieren.

Wer die Klimawende und damit auch die Agrarwende will, dem muss klar sein, dass das Geld kostet, auch das eigene. Also kaufe ich regionale Produkte, entdecke dabei großartige Käse oder auch längst vergessene Produkte, wie z.B. Buchweizen aus Schleswig-Holstein.

Auf der Suche nach passenden Rezepten stolperte ich über Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen auf der Seite von Bon Appetit. In dem Rezept wurde die die Zubereitung à l’étouffée angepriesen, die der Suppe eine ausgeprägte Tiefe verleiht. Mit meinen rudimentären Kenntnissen aus dem Französischen übersetzt:

Dünsten ist eine Methode zum Dämpfen bei schwacher Hitze in einem geschlossenen Behälter, z.B. einer Cocotte bei dem nur das in der Speise enthaltene Wasser ohne Druck gekocht wird. Es wird auch à l’étouffée genannt. Das Kochen bei schwacher Hitze verhindert das Bräunen der Speisen und bewahrt so den Eigengeschmack des Gerichtes.

Mit anderen Worten, ein Paradebeispiel für den Einsatz des Slowcookers. Blumenkohl hat gerade Saison, so stand der

Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen aus dem Slowcooker

Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen aus dem Slowcooker

nichts im Wege. Das Ergebnis war überzeugend, die Suppe schmeckte sehr fein und intensiv nach Blumenkohl. Natürlich habe ich keinen Vergleich, wie sie geschmeckt hätte, wenn ich alle Zutaten 8 h gekocht hätte. Gut gefallen hat mir der krosse Mix aus Blumenkohl, Cashew und Buchweizen.

Wer keinen Slowcooker benutzen will, bereitet die Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen im normalen Topf zu. Die Garzeiten für die Schritte 1 und 2 betragen dann jeweils 20 – 25 Minuten.

Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen

Menge: 2 -3 Portionen

Blumenkohl-Cashew-Suppeaus dem Slowcooker

Zutaten:

  • 60 ml Olivenöl, in 2 Portionen à 30 ml; Ulrike: Rapsöl
  • 2 gr. Schalotten, etwa 80 Gramm, geschält, geviertelt, in dünnen Scheiben, etwa
  • 1 Zehen Knoblauch, geschält, fein gewürfelt
  • 2 Lorbeerblätter, frisch
  • 2 Teel. Thymianblättchen
  • Salz
  • 1 Kopf Blumenkohl, etwa 350 Gramm vorbereitet gewogen, in kleine Röschen geschnitten, Stiel in kleine Würfel geschnitten, 40 Gramm Blumenkohlröschen beiseite stellen
  • 1/8 Teel. Cayennepfeffer, Ulrike: homegrown Chilies
  • 55 Gramm + 10 Gramm Cashewkerne, fein gehackt
  • 750 nkr Gemüsebrühe, heiß mehr nach Geschmack
  • Pfeffer, Frisch gemahlen
  • 1 Essl. Buchweizengrütze, 10 Gramm
  • 1 Teel. Zitronensaft
  • ¼ Teel. Paprikapulver

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Bon Appetit

ZUBEREITUNG

  1. Die Hälfte des Öls in den eine ausreichend große Pfanne geben und erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Lorbeerblätter und Thymian zufügen und mit Salz würzen. Die Schalotten in 6 – 8 Minuten glasig dünsten. Wein zufügen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist und in den Keramikeinsatzes des Slowcookers geben. Den Blumenkohl, bis auf den beiseite gestellten, Cayenne und Cashewkerne zufügen. Den Deckel aufsetzen und auf LOW 4 Stunden kochen. Das Gemüse darf dabei nicht bräunen
  2. Die heiße Gemüsebrühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 4 Stunden köcheln lassen.
  3. Die beiseite gestellten Blumenkohlröschen fein hacken. Das restliche Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Gehackte Blumenkohlröschen, gehackte Cashewkerne und Buchweizengrütze zufügen. Mit Salz würzen. Unter häufigem Rühren so lange garen, bis die Cashews goldbraun und der Buchweizen gebräunt ist. Das dauert etwa 5 – 8 Minuten. Pfanne von der Kochstelle nehmen, Zitronensaft und Paprikapulver unterrühren. Kurz abkühlen lassen.
  4. Die Suppe mit dem PürierstabB000A7N4EW* oder in Portionen im Blender pürieren, ggf. mit Gemüsebrühe verdünnen.
  5. Die Suppe mit der gerösteten Blumenkohl-Buchweizenmischung servieren.

Topfgröße: 1,5 Liter, Andrew James – 1,5L Premium Schongarer In Rot – Mit Sicherheitsglas und Entnehmbarer Innerer Keramikschüssel – 3 Temperaturstufen B00HWVNZZ2*
Gesamtzeit: 8 – 9 Stunden
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 8 Stunden LOW

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl

So langsam ist es ja auch in der Politik angekommen, dass etwas gegen die globale Erderwärmung getan werden muss. Ob deren Ideen immer so zielführend sind, wage ich zu bezweifeln. Allerdings sollte jeder einmal darüber nachdenken, was er tun kann. Vor 8 Jahren nahm ich an einer Veranstaltung teil, die zwar gegen Lebensmittelverschwendung aber für reichlich Einwegverpackungen Werbung machte. Diese Veranstaltung hat mich so nachhaltig beeindruckt, dass ich seitdem weder Alufolie noch Frischhaltefolie nachgekauft habe. Was nicht bedeutet, dass sich so etwas überhaupt nicht mehr im Hause Küchenlatein befindet. Als ich dieses Rezept bei Anikó sah, wollte ich das auch, aber ohne Alufolie. Aus den Tiefen meines Prop-Tunnels – Kellers förderte ich eine Form aus Jenaer Glas zutage, die angeschafft wurde, als ich noch ein Teenager war. Die eignete sich prima um

Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl

Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl (1)

zuzubereiten. Dazu gab es Pellkartoffeln und für die Herren Grillwurst.

Instagram Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl

Versuch, Blumenkohl im Ganzen ohne Alufolie im Backofen zuzubereiten. Nach einer Idee von @paprikameetskardamom
Ein von @ kuechenlatein auf Instagram geteilter Beitrag am Aug 10, 2019 um 3:27 PDT

Dazu gab es Pellkartoffeln und für die Herren noch Grillwurst. Eine wirklich köstliche Zubereitungsform von Blumenkohl, dann gibt es als nächstes die Variante nach Ottolenghi

Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl

Menge: 3 Portionen

Im Ofen gerösteter ganzer Blumenkohl (2)

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl, 600 Gramm, ohne Blätter gewogen
  • 80 Gramm Kräuterbutter
  • Salz nach Geschmack

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Paprika meets Kardamom

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Den Strunk kreuzförmig einschneiden. Die Kräuterbutter mit den Händen gleichmäßig über dem Blumenkohl verteilen. Etwas salzen.
  3. In eine passendes, ofenfestes Gefäß mit Deckel, z.B. so eineB000KG8GLO‚ geben und auf die mittlere des Backofens einschieben. Nach etwa 45 Minuten den Deckel entfernen, die Grillfunktion im Ofen anschalten Ulrike: Grill Groß, nochmal etwa 10 Minuten bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.

Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Für die Umwelt: Glasform statt Alufolie

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Der letzte Donnerstag im Monat, Zeit für eine neue Ausgabe von „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“. Auf dem Wochenmarkt lachte mich ein kleiner Blumenkohl an, eine gute Gelegenheit, ein Rezept aus meinem neu erstandenen Kochbuch KOHL: 57 gesunde, knackige und leckere Rezepte aus Dänemark978-3963060083* auszuprobieren.

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen (1)

Ein köstlicher Kartoffelsalat, der die Küche nicht allzu sehr aufheizt, wenn man die Kartoffeln in den kühlen Abendstunden kocht.

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Menge: 4 Portionen

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen (2)

Ein klassischer Kartoffelsalat, hier in Gesellschaft von Blumenkohl, der gut zu Gegrilltem passt.

Zutaten:

  • 500 Gramm kleine, neue Kartoffeln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 200 Gramm frische Erbsen
  • 1/2 Bund Radieschen, etwa 100 Gramm ohne Blätter gewogen

DRESSING

  • 4 Essl. Olivenöl
  • 2 Essl. WeiBweinessig
  • 1 Teel. Dijon-Senf
  • 1/2 Essl. Zuckerrübensirup

QUELLE

978-3963060083978-3963060083*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
KOHL: 57 gesunde, knackige und leckere
Rezepte aus Dänemark
978-3963060083*
ISBN: 978-3963060083

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln garen und pellen und abkühlen lassen.
  2. Den Blumenkohl in kleinere Röschen brechen und im Dampfgarer in etwa 10 Minuten bissfest garen. Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Blumenkohl in eine weite Schüssel geben. Das Dressing gut schütteln und über Kartoffeln und Blumenkohl gieBen. Durchmischen. Die Erbsen evtl. kurz aufkochen lassen. Die Erbsen zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Radieschen, sowie einer großzügigen Menge grob gehackten Dill, über den Salat verteilen. Vor dem Servieren durchmischen.

Gesamtzeit: 30 Minuten plus Kühlzeit
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr saisonale Rezepte gibt es bei:

Lebkuchennest: Garnelensalat mit gepickeltem Staudensellerie im Brioche | Feed me up before you go-go: Veganes Blumenkohl-Adobo | Madam Rote Rübe: Unkomplizierte Spitzkohl-Nudelpfanne | Jankes*Soulfood: Gemüse-Rösti aus dem Waffeleisen mit Radieschen-Quark | Kleiner Kuriositätenladen: Caesar Salad mit dicken Bohnen | feines gemüse: Grüne Kopfsalat-Suppe | thecookingknitter: Kohlrabi-Gurken-Carpaccio | Möhreneck: vegane Mac’n’Cheese | Obers trifft Sahne: Sommergemüse in Senfrahm | Kochen mit Diana: Rhabarber-Himbeer-Eis | moey’s kitchen: Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen vom Blech und Hummus aus weißen Bohnen | Brotwein: Mangold Gemüse mit Meerettichsauce und Perldinkel-Sotto