Schlagwort-Archive: Blumenkohl

Cauliflower Tabbouleh

This week I ♥ Cooking Clubs welcomes Dorie Greenspan and I serve

Cauliflower Tabbouleh

Cauliflower Tabbouleh

Time is out of joint, I am speechless and stunned by what is happening here in Europe. I distract myself with cooking and baking and hardly get to post the recipes in the blog. It would be a real pity if this delicious recipe was not found at Küchenlatein. I served it as a salad for lunch at work with a slice of homemade bread.

Cauliflower Tabbouleh

Yield:4 servings

Cauliflower Tabbouleh

Dorie Greenspan’s Cauliflower Tabbouleh is a grain free version of the most popular Mediterranean salads. She uses grated cauliflower instead of bulgur.

Ingredients

  • 1 head cauliflower; Ulrike about 550 grams
  • 155 grams chickpeas, cooked, drained and patted dry
  • 32 grams almonds, finely chopped, unblanched
  • 10 grams fresh mint, finely chopped
  • 10 grams parsley or cilantro, finely chopped fresh; Ulrike: parsley
  • 40 grams raisins, moist and plump °
  • 1–2 lemons
  • Sea salt
  • Pepper, freshly ground
  • 1 tablesp. extra-virgin olive oil, or more to taste

SOURCE

978-0544826984 *

modified by from:
Dorie Greenspan
Everyday Dorie: The Way I Cook
ISBN: 978-0544826984

also found at Kosher.com

Method

  1. Remove the green leaves from the cauliflower. Cut it in half from top to bottom and then crosswise into quarters. Grate with the largest holes on a box grater. Put the cauliflower into a big bowl.
  2. Add the chickpeas, almonds, herbs, and raisins. Finely grate the zest of one lemon over the tabbouleh and then squeeze in the juice, tossing the salad lightly with a fork. Season with salt and pepper, drizzle over the olive oil and toss to incorporate. Taste the salad and see if you’d like more salt, pepper, lemon zest, juice and/or oil. I usually use the zest and juice of one and a half lemons and two tablespoons olive oil, but lemons vary in size and tartness.
  3. Serve the salad or, preferably, cover it tightly and refrigerate it for at least an hour.

° Put dried raisins in a bowl of hot tap water and set them aside to soak. When you’re ready for them, drain and pat dry.
total time: 1 hour 20 minutes
preparation time: 20 Minuten

 
 
* = Amazon Affiliate-Link
Photo Credit: I ♥ Cooking Clubs
Welcome Dorie
 
 
 
 
For all other great Welcome Dorie recipes visit the I heart cooking clubs site
 
 
 
 
 
more recipes from Dorie Greenspan
more recipes with cauliflower
more recipes and entries in English

Blumenkohl-Zitronen-Suppe

Suppen sind Wärme für die Seele, dem kann ich nur zustimmen. Als diese

Blumenkohl-Zitronen-Suppe

Blumenkohl-Zitronen-Suppe

in der Story von Valentinas Kochbuch auftauchte, musste die für das Event „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“ nachgekocht werden. Eine sehr schöne Suppe, die auch auch im Glas mit zur Arbeit genommen und dort in der Mikrowelle aufgewärmt werden kann.

Blumenkohl-Zitronen-Suppe

Menge: 4 Portionen

Blumenkohl-Zitronen-Suppe

Ein schnelles Rezept für eine cremige Blumenkohl-Zitronen-Suppe. Zitronen nimmt nicht nur den Kohlgeruch beim Kochen, sondern aromatisiert die Suppe auch sehr fein.

Zutaten

  • 1 Zwiebel, mittelgroß, geschält, grob gewürfelt, etwa 100 Gramm
  • 1 Zehe Knoblauch, mittelgroß, geschält,gewürfelt
  • 1 Essl. Olivenöl
  • 1 großzügige Prise Chiliflocken; Ulrike: geräuchert
  • ½ TL Salz
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl, etwa 850 Gramm, Blätter entfernt, in grobe Stücke geschnitten
  • 1 Zitrone, Schale und Saft
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Essl. Clotted Cream, alternativ Mascarpone
  • 4 Essl. Parmesan, gerieben

QUELLE

978-0593069417 *

abgewandelt von nach:
Lindsey Bareham
The Trifle Bowl and Other Tales
ISBN: 978-0593069417
über Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chiliflocken und Salz in das heiße Öl geben. Zugedeckt bei nicht zu starker Hitze unter gelegentlichem Rühren in 5 Minuten weich dünsten, das Gemüse soll dabei nicht bräunen.
  2. Gemüsebrühe, Blumenkohl und Zitronenschale in den Topf geben, alles aufkochen lassen, dann bei niedriger Hitze mit leicht geöffnetem Deckel weich kochen.
  3. Portionsweise im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren, Clotted Cream bzw. Mascarpone und Parmesan unterrühren und mit Zitronensaft abschmecken.
  4. Mit Brot, wie z.B. Knoblauchbrot oder Bruschetta servieren

Gesamtzeit: 40 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 – 20 Minuten

 
 

* = Affiliate-Link zu Amazon

zur ebook-Sammlung aller bisher erschienen Rezepte geht es hier (click)

und noch mehr köstliche saisonale Rezepte mit Gemüsen der Saison wie

Batavia | Birkenpilze | Blumenkohl | Brokkoli | Brunnenkresse | Butterpilze | Champignons | Chinakohl | Eichblattsalat | Endivie | Feldsalat | Fenchel | Frühlingszwiebeln | Haselnüsse | Karotten | Knollensellerie | Kohlrabi | Kürbis | Lauch | Lollo Rosso | Mangold | Maronen (Pilze) | Maronen (Esskastanien) | Meerrettich | Pak Choi | Petersilienwurzeln | Parasol | Pastinaken | Pfifferlinge | Portulak | Radicchio | Radieschen | Rettich | Romanasalat | Rote Bete | Rosenkohl | Rotkohl | Schwarzwurzel | (Stauden-)Sellerie | Steckrüben | Steinpilze | Stockschwämmchen | Süßkartoffel | Topinambur | Totentrompeten | Walnüsse | Weißkohl und Wirsing .

sind bei den nachfolgenden Blogs zu finden:

Möhreneck: Sauerkraut-Fenchel-Tarte | Brotwein: Pilzgulasch Rezept | Lebkuchennest: Bete Bourguignon | thecookingknitter: Cremige Wirsing-Pasta mit Schinken und Parmesan | Obers trifft Sahne: Vegetarischer Kürbis Burger | Feed me up before you go-go: Kürbis-Mangold-Lasagne mit Kürbis-Sherry-Béchamel | Langsamkochtbesser: Herbstmenü mit Kürbissalat | Münchner Küche: Kürbis-Hackfleisch-Topf | Hautgout: Pilze finden | Ye Olde Kitchen: Rote Bete Tarte mit frischem Meerrettich, Walnüssen und Fetakäse | Jankes*Seelenschmaus: Wirsing-Spätzle-Pfanne mit Pilzen | pastasciutta.de:Sauerkrautgratin mit Kürbis | Kleines Kuliversum: Kürbis Panzanella

Blomkålssalat med rugbrød – Blumenkohlsalat mit Roggenbrot

Bei Smørrebrød denke ich immer sofort ♪ ♫ røm, pøm, pøm, pøm weiter … Mein dänisches „Butterbrot“ kommt als

Blomkålssalat med rugbrød – Blumenkohlsalat mit Roggenbrot

Blomkålssalat med rugbrød - Blumenkohlsalat mit Roggenbrot

daher und wird selbstverständlich mit Messer und Gabel verzehrt. Wer mag, serviert dazu noch gezupftes oder geräuchertes Makrelenfilet oder auch Kieler Sprotten. Ich entschied mich für die vegetarische Variante, die köstlich schmeckte. Angeblich stammen die bunt und reichlich belegten Butterbrote aus den Restaurants der 1880er-Jahre in Kopenhagen.

Blomkålssalat med rugbrød – Blumenkohlsalat mit Roggenbrot

Menge: 4 Portionen

Blomkålssalat med rugbrød - Blumenkohlsalat mit Roggenbrot

Dieser Blumenkohlsalat mit Radieschen und Schnittlauch auf Roggenbrot bringt den Geschmack des dänischen Sommers auf den Teller.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 200 Gramm Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 150 Gramm Erbsen, gepalt, alternativ TK
  • 150 Gramm Sauerrahm 18 % Fett
  • 1 Essl. Mayonnaise
  • 1 Teel. Senf, grob *
  • 1 Teel. Honig
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 8 Scheiben Roggenbrot

QUELLE

abgewandelt von nach:
Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Blumenkohlröschen in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser 3 – 5 Minuten kochen, dass sie leicht gegart sind, aber noch Biss haben. Wasser abgießen und den Blumenkohl auskühlen lassen.
  2. Sauerrahrm, Mayonnaise, Senf, Honig und Zitronensaft in einer Schüssel verrrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Gemüse mit dem Dressing vermischen und mit Schnittlauch bestreut servieren. Ggf. im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen.

TIPP: Dazu passt in Stücke geschnittenes oder gezupftes Makrelenfilet oder auch Kieler Sprotten.
Gesamtzeit: 30 Minuten + Kühlzeit
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 3-5 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr dänische Rezepte bei Küchenlatein sind in diesem Beitrag aufgeführt.
mehr Rezepte mit Blumenkohl

Kulinarische Weltreise Dänemark

Die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Hotdog-Brötchen + Sylteder Agurker Salat – eingelegter Gurkensalat + Dansk Remoulade + Hot Dog + Rød Grød met Fløde – Rote Grütze mit Sahne | Chili und Ciabatta: Skagenslapper – Brötchen mit Sonnenblumenkernen und Mohn + Dänisches Apfel-Schichtdessert – Gammeldags æblekage + Dänisches Sauerteig-Roggenbrot – Rugbrød | Küchenmomente: Dänischer Traumkuchen – Drømmekage | magentratzerl: Tebirkes | fluffig & hart: Dänisches Mohnbrot + Citronfromage – Dänische Zitronencreme | Turbohausfrau: Rysteribs | SalzigSüssLecker: Stjerneskud-Smørrebrød | Barbaras Spielwiese: Citronmåne (Dänischer Zitronenmondkuchen) + Hindbærsnitter (Dänische Himbeerschnitten) | Poupous geheimes Laboratorium Stjerneskud | Zimtkringel: Dänische Leberpastete – Leverpostej og Sky | Küchentraum & Purzelbaum: Schokobrötchen aus Hefeteig | Backmädchen 1967:Citronmåne-dänischer Zitronenkuchen | Brotwein: Franskbrød – Dänisches Weißbrot + Rugbrød – Dänisches Roggenbrot | Salón Matilda: Koldskål (Buttermilchkaltschale), Kammerjunkere | Volkermampft: Boller I Karry – Dänische Hackbällchen in Sahne-Curry-Sauce + Rugbrød – Dänisches Roggenbrot mit Körnern | Low-’n‘-Slow: Rullepølse, selbstgemacht

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

Eigentlich sollte es statt der

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

aus der Mit Liebe- Ausgabe Blumenkohl-Tarte mit Leinsamen und Lachs geben. Es war aber nicht mehr genügend Blumenkohl im Hause, die Lachsforelle aus Kieler Zucht, die ich anstatt des Lachses verwenden wollte, war nicht rechtzeitig vorbestellt. Bevor wir also Hunger litten, griff ich auf das im Jahre 2011 beschaffte Buch: Tartes & Tartelettes: 100 Rezepte von Paprikatarte bis Mangotörtchen * zurück und wandelte das Rezept Tarte Brokkoli + Gorgonzola kurzerhand ab. Das hat uns gut geschmeckt, wenngleich der Geschmack von Danablu doch kräftiger als der von Gorgonzola ist, wie der Jungingenieur anmerkte.

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

Menge:1 Springform mit 22 cm Durchmesser und einem Rand von 3,5 cm

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

Vegetarische Blumenkohl-Brokkoli-Tarte mit Danablu

Zutaten

QUELLE

978-3862440665*

abgewandelt von nach:
Catherine Kluger
Tartes & Tartelettes:
100 Rezepte von Paprikatarte bis Mangotörtchen (Cook & Style)
*
ISBN: 978-3862440665

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
  2. Die Blumenkohl- und Brokkoliröschen 5 Minuten dämpfen und unter kaltem Wasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen.
  3. Die gut abgetropften Röschen auf dem vorgebackenen Tarteboden verteilen, den grob gewürfelten Blauschimmelkäse darüber streuen, die Grundcreme darübergißen und die Tarte bei 180 °C im Ofen 45 Minuten backen.

Gesamtzeit: 1 h 30 Minuten + Kühlzeit für den Teig
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit:1 1/4 Stunde: 30 Minuten + 45 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte von Catherine Kluger

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Beim letzten Beitrag im Januar zu „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“ war die Welt noch leidlich in Ordnung, 3 Monate später ist nichts mehr so, wie es einmal war. Der Spargel aus der Gemüseliste im Frühling: Blumenkohl | Frühlingszwiebeln | Lauch/Porree | Kohlrabi | Mangold | Portulak/Postelein | Radieschen | Rhabarber | Schalotten | Spargel | Spinat | Spitzkohl | Wirsing lässt bei mir angesichts der weltweiten C-Krise zwiespältige Gefühle aufkommen. Zeigt dieses „Luxusgemüse“ doch, dass wir nur dank Erntehelfern aus dem Ausland zu diesem Genuss mit gewohntem Preis kommen können. Irgendetwas in der Landwirtschaft ist in den letzten Jahrzehnten schief gelaufen. Jeder durchschnittliche Bürger beansprucht ein Feld von 4.400 Quadratmetern Größe, zwei Drittel davon liegen im Ausland. Wir leben auf Kosten anderer: Weltweit stehen einem Menschen lediglich 2.200 Quadratmeter zur Verfügung. Ich hoffe, die derzeitigen Ereignisse bewirken ein Umdenken im Konsum und mehr heimischen Anbau. Ich entschied mich also gegen Spargel und für Blumenkohl für

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

mit Pasta, Pinienkernen, Olivenöl und Käse aus Italien. Eine winzige Unterstützung für dieses gebeutelte Land.

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Menge: 2 Portionen

Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Blumenkohl-Pasta aglio e olio, ein schnelles Rezept mit Pinienkernen, die für den Biss sorgen. Chili bringt Schärfe, schmeckt nicht nur zum Lunch

Zutaten:

  • 2 Essl. Pinienkerne, geröstet
  • 400 Gramm Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, fein gehackt
  • 1 Chilischote, klein; Ulrike 1/2 Teel. Homegrown Chilipulver
  • 3 Stiele Petersilie, glatt, gehackt
  • 200 Gramm Spaghetti; Ulrike: Spaghettini 11*
  • Salz
  • 4 Essl. Olivenöl
  • 1 – 2 Spritzer Zitronensaft
  • 40 Gramm Parmesan, gerieben

QUELLE

abgewandelt von nach:
Essen und Trinken

ZUBEREITUNG

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Blumenkohl 4-6 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Nudeln und Blumenkohl abgießen und tropfnass mit der Petersilie in die Pfanne geben. Alles vermischen, mit 1–2 Spritzern Zitronensaft und Salz würzen. Blumenkohl-Pasta mit geriebenem Parmesan und Pinienkernen bestreut servieren.

Gesamtzeit: 25 Minten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr saisonale Rezepte findet ihr bei:

Möhreneck: Ofenkartoffeln mit grünem Spargel | trickytine: Blumenkohl Curry mit Spinat – cremig, vegan, köstlich, in 30 Minuten fertig! | Nom Noms food: Rhabarber-Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl | Schlemmerkatze: Spargel Tarte Tatin | Brotwein: Mangold Quiche | SavoryLens: Spinat-Risotto mit Jakobsmuscheln | Lebkuchennest: Gerösteter Ofenblumenkohl auf Blumenkohlpüree | Jankes*Soulfood: Frühlingspizza mit grünem Gemüse und Spiegelei | Haut gout: Frühlingsravioli | Ina Is(s)t: Spanakopita – Griechischer Spinatkuchen mit Ricotta und Filoteig | Pottgewächs: Ravioli gefüllt mit grünem Spargel | Münchner Küche: Rhabarber-Creme mit Himbeeren | Feed me up before you go-go: Orzo-Salat mit geröstetem Blumenkohl, Spinat und Feta | Obers trifft Sahne: Malfatti auf Spargelragout | Küchenliebelei: Pide mit Lauch und Feta | moey’s kitchen: Couscous-Salat mit gegrilltem grünen Spargel, Kichererbsen und Feta-Zitronen-Dip | Ye Olde Kitchen: Risotto mit grünem Spargel und Erbsen | S-Küche: Spaghetti mit Spargel und Misobutter | Teekesselchen Genussblog: Rhabarber-Tarte (vegan) | ZimtkeksundApfeltarte: Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln |

Die Ebook-Sammlung aller bisher veröffentlichten saisonalen Rezepte findet ihr hier (click)

mehr Rezepte mit Blumenkohl bei Küchenlatein (click)