Backen ohne Tüte: Kürbisbrot

Foodfreak war Power-shooten und hatte zusätzlich zum Honig-Ingwer-Brot auch noch das Kürbisbrot der Göttin der Morgenröte mit dem aufälligen vielarmigen Seestern im Visier. Die Zutaten:

Weizenmehl (85%), Kürbisflocken (5%), getrockneter Weizensauerteig, Trockenhefe, Destrose, Jodsalz, Paprikaextrakt, Curcumaextrakt, Palmfett, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure, Vitamin Folsäure
Topping: Kürbiskerne
Kann Spuren von Mandeln, Milch-, Ei-, Soja- und Nussprodukten enthalten.

Vom Kürbis für den italienischen Hähnchen & Birnenkürbis Pie war noch etwas übrig. Ein guter Grund, ein Kürbisbrot für das Projekt Kochen ohne Tüte, in diesem Fall Backen ohne Tüte, von Foodfreak und mir in Angriff zu nehmen.

Zunächst habe ich den Kürbis mit etwas Wasser weichgekocht und püriert. Das ist schon orangefarben genug, da benötigt man keine färbenden Paprika- und Curcumaextrakte.

pürierter Birnenkürbis

Mein

Kürbisbrot

Kürbisbrot - ohne Tüte 004

hat kein Topping aus Kürbiskernen. Die habe ich lieber eingebacken, weil die sowieso immer herunterfallen und leicht verbrennen können. So hat das Brot einen leckeren Crunch.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kürbisbrot – ohne Tüte
Kategorien: Backen, Brot, Hefe
Menge: 2 Kleine Brot

Kürbisbrot - ohne Tüte 003

Zutaten

500 Gramm   Weizenmehl Type 550
90 Gramm   Roggenmehl Type 1150
1 Pack.   Trockenhefe, 7 g entspricht 25 g Frischhefe
1 Teel.   Honig
2 Teel.   Meersalz
400 Gramm   Kürbismus
100 ml   Wasser
100 Gramm   Kürbiskerne, geröstet
1/4 Teel.   Muskatnuss, gerieben

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 16.03.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Zuerst für das Kürbismus etwa 400 g Kürbiswürfel mit etwa 125 ml Wasser kurz zu Mus kochen, etwas abkühlen. Für den Hefeteig etwas Mehl in eine Rührschüssel geben und vermischen. Mit etwa 4 EL lauwarmem Kürbismus und dem Honig verrühren. An warmer Stelle kurz zugedeckt gehen lassen.

Kürbisbrot - ohne Tüte 005

Anschließend restliche Zutaten zufügen und alles gut verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.

Kürbisbrot - ohne Tüte 001

Den Teig zugedeckt etwa 45 Minuten ruhen lassen.

Kürbisbrot - ohne Tüte 002

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Nochmals durchkneten. Den Teig teilen und längliche Brote formen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform von 20 x 10 x 10 cm Größe legen und glatt drücken.

Nochmals abgedeckt 60 Minuten gehen lassen und einmal längs einschneiden. Anschließend im vorgeheizten Backofen zuerst bei 220 Grad 20 Minuten backen. Dann bei 200 Grad etwa 20 Minuten weiterbacken.

=====

3 thoughts on “Backen ohne Tüte: Kürbisbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.