Bananeneis mit und ohne Schokosirup

Da war morgens im Reader dieses Rezept, dann twitterte Foodfreak eine weitere Variante. Ich hatte für beide Varianten die Zutaten da und machte mich ans Werk. Hier

Bananeneis

Bananeneis

mit ungebratenen Bananen und ohne Schokosoße, die war leider aus. Dafür erntete ich von Frau Cucina Casalinga, deren Appetit auf Bananeneis sich seit den frühen Morgenstunden stündlich steigerte, ein: D-U B-I-S-T G-E-S-T-R-I-C-H-E-N !!! Machte nix, das Eis war köstlich, so köstlich, dass ich mir am nächsten Tag noch schnell einen Schokosirup zusammenklöppelte, um die Reste zu genießen.

Bananeneis mit Schokosirup

Bananeneis mit Schokosirup

Für den Schokosirup habe 250 ml Wasser, 100 g Zucker, 65 g Kakao mit ¼ TL Salz aufgekocht und anschließend 1 TL Vanille-Extrakt untergerührt. Ich liebe diesen Schokosirup, 2 TL davon in Milch eingerührt, ergibt auch wohlschmeckenden Kakao.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bananeneis Button English
Kategorien: Eiskrem
Menge: 2 Behälter Unold 8875

Zutaten

400 Gramm   Sahne, 30 %Fett
150 Gramm   Joghurt, homemade
3     Eigelbe, 75 g
1     Zitrone; den Saft
3 Essl.   Zucker, mehr oder weniger nach Geschmack
3     Bananen, nicht zu reif; Ulrike: 350 g ohne Schale
2     Vanilleschoten, das Mark
1 Prise   Salz

Quelle

  //stuttgartcooking.blogspot.com/
  Erfasst *RK* 11.05.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Sahne, Eigelbe, Joghurt und das Vanillemark in den Blender geben und über einen längeren Zeitraum schaumig aufmixen. Dann die Bananen zusammen mit dem Zitronensaft pürieren, dann in die Sahne- Eigelbmischung geben, eine Prise Salz hinzufügen und nochmals kurz aufmixen. Dann die fertige Eismasse in der Eismaschine zur Eiscreme rühren.

=====

Diesen Beitrag reiche ich zum Letz Relish … Eiscreme-Event** bei Tasty Appetite ein.

Pages: 1 Button German 2 Button English

**http://tastyappetite.blogspot.com/2011/05/letz-relishh-ice-creams-event.html

4 thoughts on “Bananeneis mit und ohne Schokosirup

  1. Mini-Küche (Gast)

    Ich liebe Bananeneis, sehr erstaunlich wenn man bedenkt dass ich Bananen „roh“ eigentlich gar nicht mag :) Sieht jedenfalls unglaublich cremig und sahnig-bananig aus. Schoko-Sirup wollte ich auch schon immer mal selbst machen, hält der sich eigentlich länger? (Nicht das er lange überleben würde bei mir aber ich liebäugle damit ihn auch mal zu verschenken…?)

    Liebe Grüße,

    Lilly

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*