Belgische Waffeln

Mein altes Waffeleisen, das mich schon seit Studienzeiten treu begleitet hat, befindet sich schon seit längerem im Waffeleisenhimmel. Wann, wenn nicht im Urlaub, hat man genügend Zeit, Neuanschaffungen zu tätigen. Es ist kaum zu glauben, nirgendwo haben wir eine so große Auswahl an Waffeleisen gefunden wie in diesem Geschäft in Wyk: Das Geschäft führt Eisen für Herzwaffeln, Belgische Waffeln, Zimtwaffeln und Waffelhörnchen. Die Herren haben sich für ein Belgisches Waffeleisen dieser Firma entschieden. Klar, dass das ausprobiert werden musste:

Waffeleisen 001

Spätestens jetzt ist der letzte meiner Herren davon überzeugt, dass Selbermachen einfach besser schmeckt, anstatt Fertigprodukte zu benutzen: Waffeln – mit dem abgebildeten Produkt hergestellt – schmecken einfach grau-en-voll! Wir haben dann dieses Rezept ausprobiert, aromatisiert wurde mit Rum, und abgeriebener Zitronenschale. Das Resultat war einfach köstlich!

Belgische Waffeln 001

Am idealen Bräunungsgrad arbeiten wir noch.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Joses Waffeln
Kategorien: Waffeln
Menge: 1 Rezept

Zutaten

6     Eier
1     Fläschchen Zitronenaroma *
1     Fläschchen Rumaroma **
1 Pack.   Backpulver
1 Pack.   Vanillezucker ***
200 Gramm   Zucker
200 Gramm   Butter
500 Gramm   Mehl
125 ml   Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Quelle

  Bedienungsanleitung Waffeleisen
  Erfasst *RK* 05.04.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Butter verflüssigen und dazu geben. Mineralwasser, Zitronenaroma und Rumaroma zufügen und alles gut verrühren. Die Eier in einem separaten Behälter schaumig schlagen und unter den Teig rühren. Den Teig eine Stunde oder mehr ruhen lassen. Die Konsistenz des Teigs muss so sein, dass er gut vom Löffel läuft. Sollte dies nicht der Fall sein, noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig in die hintere Hälfte der Backform geben, und den Deckel schnell schließen. Die Griffe für einige Sekunden fest zusammendrücken.

*: abgeriebene Schale einer Zitrone
**: 1 EL Rum
***: am besten selbst hergestellt

=====

6 thoughts on “Belgische Waffeln

  1. Sabrina at denk.blogkade.net

    Mit dem ersten Foto…
    …hast Du mich jetzt aber ganz schön schockiert. Kaum 2 Wochen nicht da, hab ich schon fast an eine Verrohung Deines guten Geschmacks geglaubt ;)

    Antworten
  2. Sivie (Gast)

    Ich dachte auch schon ich habe einen Sehfehler, bei der unsäglichen Flasche.

    Das andere Waffelrezept werden wir mal ausprobieren. Wir backen auch immer das Rezept von der Bedienungsanleitung.

    Antworten
  3. Jutta (Gast)

    Jetzt hatte ich für einen ganz kleinen Moment ganz große Angst – ein Glück, dass ich die leckeren Torteletts vorher gesehen habe, sonst wäre der Schrecken noch viel größer gewesen. Puuh, nochmal gut gegangen…. Hoffentlich hat Dich niemand beobachtet beim Einkauf.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.