Fladenbrot mit Harissa, Lamm & Hummus

Ich werde häufig gefragt, ob ich wirklich immer alles selber mache. Nein, natürlich nicht. An manchen Tagen bin ich nicht straff organisiert. Um ein schnelles Mittagessen zuzubereiten, einfach beim Türken des Vertrauens vorbeigefahren und Fladenbrot, Hoummous sowie Lamm eingekauft und mit den noch vorrätigen Möhren

Fladenbrot mit Harissa, Lamm & Hummus

Fladenbrot mit Harissa, Lamm & Hummus

zubereitet. Eine schnelle, leckere Mahlzeit, die nicht nur bei Sohn 2 großen Anklang fand.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Fladenbrot mit Harissa, Lamm & Hummus Button English
Kategorien: Snack, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2     Lammrückensteaks
1/2 Essl.   Harissa
2 Essl.   Hummus
2     Fladenbrote, türkisch
2     Karotten, gerieben
1 Essl.   Petersilie, gehackt

Quelle

  abgewandelt nach:
  GoodFood Magazine,Februar 2011 S. 28
  Erfasst *RK* 28.01.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Grill vorheizen. Das Lamm auf ein Backblech geben und mit Harissa einreiben und würzen. 6 8 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit wenden. Wenn das Lamm den gewünschten Garpunkt erreicht hat auf einen Teller geben und ein paar Minuten ruhen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Fladenbrote anwärmen und mit je 1 EL Hummus bestreichen. Karotten und Petersilie mischen. Das Lamm in Stücke schneiden und auf dem mit Hummus bestrichenen Fladenbrot verteilen. Darüber die Karotten geben und mit dem Fleischsaft beträufeln. Aufrollen und essen.

=====

3 thoughts on “Fladenbrot mit Harissa, Lamm & Hummus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.