Lübecker National

Es ist Steckrübenzeit, die Gelegenheit, ein neues Rezept auszuprobieren. Wie genau

Lübecker National

Lübecker National

zubereitet wird, darüber scheiden sich die Geister. Uns hat diese Version sehr gut geschmeckt, obwohl lt. Jutta Kürtz Fleisch und Salzkartoffeln getrennt zu den Steckrüben serviert werden sollen.

Lt. dieser Quelle jedoch gehören Karotten in ein Lübecker National, wie auch immer, hier kommt meine Version.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lübecker National
Kategorien: Eintopf, Steckrübe
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

900 Gramm   Kasseler Nacken
750 Gramm   Steckrübe, fein gewürfelt
750 Gramm   Kartoffeln, fest kochend, fein gewürfelt
1/4 Ltr.   Milch
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  abgewandelt nach:
978-3881170123978-3881170123* Das Kochbuch aus Schleswig-Holstein (Landschaftsküche)978-3881170123*
ISBN:978-3881170123
  Erfasst *RK* 24.10.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Kassler Nacken waschen und mit kaltem Wasser aufsetzen und auf mittler 1 – 1,5 Stunden garen. 40 Minuten vor Ende der Garzeit die Steckrübenwürfel, 15 Minuten vor Garende zugeben. Dann das Fleisch herausnehmen und in Würfel schneiden. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, Flüssigkeit abgießen und 1/4 l der Kochflüssigkeit auffangen. Steckrüben- und Kartoffelwürfel mit der Milch und Kochflüssigkeit angießen und mit Mehl andicken. Die Fleischwürfel dazugeben und servieren.

=====

* = Affilate-Link zu Amazon

2 Gedanken zu „Lübecker National

  1. Sanni (Gast)

    Muß ich morgen auch kochen…
    …nach noch einem anderen Rezept. Da ich Steckrüben liebe, essen wir im Winter bestimmt 1x die Woche Lübecker (oder meinetwegen auch Hamburger) National, allerdings so: 2/3 Rüben, 2/3 Wurzeln, Kasseler Lachse statt Schweinbacke (hier mag keiner Speck, Schweinebauch und sowas), ich binde die Flüssigkeit mit Mehlschwitze, weil, SOße muss sein. Kartoffeln extra.
    Guten Appetit, Gruß Sanni vom Sauerteigforum

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*