Marshmallows

TWDClick here for the English version.Button English

Ich habe mich Tuesdays with Dorie angeschlossen, um regelmäßig Rezepte aus dem Buch Baking: From My Home to Yours978-0-618-44336-9* von Dorie Greenspan zu backen oder zu kochen.

Judy of Judy’s Gross Eats hat diese Woche die Marshmallows von Seite 404-405 ausgewählt. Wie es der Zufall wollte, widmete sich die Sendung Wissenhunger auf VOX diese Woche der Marshmallows und klärte den Unterschied zwischen Marshmallows und Mäusespeck auf: Marshmallows sind von fluffigerer Konsistenz als der Mäusespeck. Für die Herstellung von Mäusespeck wird Eiweiß verwendet, das das Produkt härter werden lässt. Und Dorie’s Rezept bereitet die Marshmallows mit Eiklar zu, also war eher Mäusespeck zu erwarten. Aber die Idee, Marshmallows selber zu machen, reizte mich. So werde ich dann diesen Dienstag Dorie untreu und mache eiklarfreie Marshmallows nach diesem Rezept, dass ich mir schon seit langem gebookmarkt hatte.

Ich besitze kein Zuckerthermometer, aber diese Seite ist sehr hilfreich, die richtigen Stadien des Zuckers zu ermitteln.

Nach harter Arbeit, lässt sich das Ergebnis sehen und schmecken.

Marshmallows 013

Ob ich das je wiederhole ist fraglich, denn es ist doch eine sehr klebrige Angelegenheit.

Pages: 1 Button German 2 Button English

*=Affiliate-Link zu Amazon

11 thoughts on “Marshmallows

  1. Cascabel

    Ich schließe mich Robert an. Ich hatte noch gar niemals nicht das Verlangen, Marshmallows zu essen. Arbeit gespart :-) Da als einziger in der Familie der Sohn mal ein Teilchen über den Grill hält, darf es dafür gekaufte Ware sein.

    Antworten
  2. ostwestwind

    Unterschätze nie den Appetit/Geschmack deiner ArbeitskollegInnen, 40 Marshmallows waren innerhalb einer halben Stunde verschwunden und keiner hat’s probiert, nur einige liefen ein wenig bepudert herum :-)

    Antworten
  3. Judy (Gast)

    They look really thick and fluffy. The first time I made marshmallows I didn’t use egg whites, so this recipe was a good comparison. Not sure which I prefer yet.

    Antworten
  4. CB (Gast)

    No worries. I love Dorie but I didn’t really like this recipe. I think I’ll stick to another marshmallow recipe instead. Dorie or not your marshies are super fluffy! Awesome job!
    Clara

    Antworten
  5. Barbara-Spielwiese

    Bei mir kommen die definitiv auf die Nachkochliste! Ich mag nämlich Marshmallows. Normal, einfach so, als Brotaufstrich, gegrillt, egal wie. In D sind sie sehr teuer und nicht überall erhältlich, was ganz gut ist, sonst würde ich häufiger welche essen…

    Diesen Kuchensirup kenne ich nicht. Gibt’s den bei Euch in besser sortierten Supermärkten oder hast Du den wo bestellt? (Ich muss mal genauer schauen, bisher habe ich den noch nie gebraucht, gibt’s vielleicht schon…)

    Antworten
  6. steph (whisk/spoon) (Gast)

    i am hugely amused by the thought of mice-shaped marshmallows! i will have to see if i can find a photo on the web. a lot of people have said they prefer egg-free marshmallow recipies. i didn’t know you could make them without whites, but yours are proof that they are great!

    Antworten
  7. johanna (Gast)

    ich hab mal erdbeer marshmallows fuer meine mama gemacht, die waren mit eiklar, wurden aber auch nicht fest. viel zuviel aufwand, und meine fingen auch noch nach ein paar stunden ordentlich zu schwitzen an – ein experiment, dass ich nicht wiederholen werde!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.