Melange mit Schoko-Schweinsöhrchen

Paul Heyck ist das Fachgeschäft seit Generationen in Kiel.
Kaffee 008
Kaffee 009Schon allein die Inneneinrichtung lohnt, den Laden zu betreten, der einen mit unglaublichen Düften empfängt. Hier kann man auch kleine Mengen Kaffee einkaufen. So bleibt dann auch Hawai 100% Kona** im Budget. Wir haben uns die Wiener Melange gegönnt, per Hand aufgebrüht und als Melange genossen.

Schoko-Schweineohren 007

Schoko-Schweinsöhrchen

Menge: ca. 20 Stück

Schoko-Schweinsöhrchen

Zutaten:

  • 1 Pack. Blätterteig (450 g)
  • 50 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Schokoladenkuvertüre

QUELLE

Bild *

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Backen mit der Maus, Geburtstagssonderausgabe
ISBN 3-932023-95-1
Bild *
ISBN: 978-3932023958

ZUBEREITUNG

  1. Die Blätterteigscheiben einzeln auslegen und bei Zimmertemperatur 20 Minuten auftauen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  2. 1 EL Zucker auf die Arbeitsplatte streuen. Die Blätterteigscheiben nacheinander mit je 1 gestrichenen TL Zucker bestreuen und aufeinander stapeln. Die obere Scheibe nicht zuckern!
  3. Die Blätterteigscheiben mit einem Nudelholz zu einem Rechteck von etwa 30 x 40 Zentimeter ausrollen, dabei die Scheiben mit dem Nudelholz zu Anfang fest zusammendrücken, damit sie nicht auseinander rutschen.
  4. Mit einem spitzen Messer zwischen den beiden längeren Seiten eine zarte Mittellinie einritzen (aber nicht durchschneiden). Den Teig von den beiden Seiten her bis zur Mittellinie aufrollen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem scharfen Messer vorsichtig 1 Zentimeter dicke Scheiben von dem aufgerollten Teig abschneiden und auf das Blech legen. Etwa 2 Zentimeter Abstand zwischen den Schweinsöhrchen lassen – sie gehen noch auf.
  6. Das Blech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und die Schweinsöhrchen 20 Minuten lang backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Backofen holen. Gleich vom Blech nehmen (sonst kleben sie durch den Zucker zu stark an und brechen leicht) und auf einem Teller oder Kuchengitter abkühlen lassen.
  7. Die Kuvertüre im Wasserbad auflösen. Mit einem Backpinsel beide Seiten der abgekühlten Schweinsöhrchen damit bestreichen.

TIPP:
Statt Schweinsöhrchen kann man auch Sokospiralen machen: Dafür den ausgerollten Teig mit Zucker bestreuen. Von der Längsseite her in etwa 2 Zentimeter breite Streifen schneiden. Je zwei Streifen mit der gezuckerten Seite aufeinander legen und gegeneinander zu festen Spiralen drehen. In fingerlange Stücke schneiden, noch einmal mit Zucker bestreuen und etwa 15 Minuten lang backen, bis die Spiralen goldbraun sind. Die abgekühlten Spiralen an der Spitze mit Kuvertüre bestreichen.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

** https://heyck.de/kaffee/raritaeten/284/hawaii-kaffee-kona.html Artikel nicht mehr verfügbar

One thought on “Melange mit Schoko-Schweinsöhrchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.