Mohn-Tartelettes mit Kirschtomaten

Sohn 1 zieht bekanntlich selbst zubereitetes dem Schulessen vor. Deshalb gibt es häufig Quiches und Tartes für ihn, die sich auch bei Zimmertemperatur gut verzehren lassen. Diesmal fiel seine Wahl auf

Mohn-Tartelettes mit Kirschtomaten

Mohn-Tartelettes mit Kirschtomaten

die mir irgendwie bekannt vorkamen. Und richtig, bis auf die Anzahl der Kirschtomaten und die Zugabe der Kirschtomaten in die Tarteletts ist das Rezept mit diesem identisch. Auf jeden Fall passt das Rezept besser in ein Buch über Quiches & Tartes1-40544-114-3* als zu Leckere Rezeptideen für Süßes978-1407520032*. Wie auch immer, geschmeckt haben sie auch diesmal.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mohn-Tartelettes mit Kirschtomaten
Kategorien: Mürbeteig, Tartelette
Menge: 12 TARTELETTES

Zutaten

H TEIG
225 Gramm   Mehl
1 Prise   Salz
100 Gramm   Butter, gekühlt, in Stücken
2 Teel.   Mohn
      Kaltes Wasser
      HFüllung
24     Kirschtomaten
1 Essl.   Olivenöl
25 Gramm   Butter
25 Gramm   Mehl
270 ml   Milch
      Salz und Pfeffer
100 Gramm   Frischkäse
50 Gramm   Gouda
12     Frische Basilikum-Blätter

Quelle

1-40544-114-31-40544-114-3*   Sarah Banberry
Quiches & Tartes1-40544-114-3*
ISBN 1-40544-114-3
  Erfasst *RK* 18.02.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Ein Muffin-Backblech oder 12 Muffin-Formen (Ø 7,5 cm) einfetten. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, Butter zugeben. Die Zutaten mit den Händen vermengen und zu Streuseln zerreiben. Mohn und so viel Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig kann auch in der Küchenmaschine zubereitet werden.

Den Teig halbieren und eine Hälfte auf einer bemehlten Fläche ausrollen. 6 Kreise (Ø 9 cm) ausschneiden. Die Kreise ausrollen (Ø 12 cm) und in die Formen legen. Den Teig gut andrücken. Mit der anderen Hälfte des Teigs ebenso verfahren, Alle Formen mit Backpapier auslegen, getrocknete Bohnen einfüllen und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen, Die gekühlten Teigböden im vorgeheizten Ofen 10 Minuten blindbacken. Dann Bohnen und Backpapier entfernen.

Die Tomaten auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und 5 Minuten im Ofen grillen. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen, das Mehl einrühren und 5 -8 Minuten anschwitzen. Nach und nach die Milch zugießen, sodass eine glatte, weiße Sauce entsteht. Das Ganze 5 Mine ten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse und Käse hineingeben und alles glatt rühren. Jeweils 2 Tomaten auf einen Teigboden leget die Käsesauce darüber geben und 15 Minuten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Blatt Basilikum garnieren.

Als Variation ein halbes Sardellenfilet oder gehackte Kräuter auf den Teigboden geben und mit Käsesauc übergießen. Ebenso lecker ist ein Teig mit Käse. Hierfür 50 g fein geriebenen Gouda oder Parmesan in den Teig kneten.

=====

* = Affilate-Link zu Amazon

One thought on “Mohn-Tartelettes mit Kirschtomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*