‚Ne Currywurst

im Edel-Curry

Currywurst

zum Geburtstag werde ich wohl nicht so schnell vergessen. Gestern folgte dann das eigentliche Geschenk: Ein Krimi-Dinner mit Sandra Dünschede im Legienhof. Es war kein Krimi-Dinner wie dieses, sondern die Autorin las aus ihrem Buch Friesenrache978-3899777925*

Autorin liest aus Friesenrache

Auf nüchternen Magen wurden wir mit einer Leiche konfrontiert:

Maisernte in Nordfriesland. Urplötzlich kommt die Mähmaschine zum Stillstand. Zwischen ihren scharfen Messern hängt ein toter Mann: Kalli Carstensen

Kommissar Thamsen beginnt zu ermitteln und wir dürfen uns der Vorspeise widmen.

Vorspeise zur Friesenrache

So gestärkt können wir den Ermittlungen folgen: Kalli Carstensen hatte viele Feinde, nicht nur in der eigenen Familie. Die Freunde Kaie, Tom und Marlene machen sich auf die Suche nach der Wahrheit. Vor der Hauptspeise

Hauptspeise zur Friesenrache

war einer der Verdächtigen ausgemacht: Friedhelm, der Bruder. Aber auch Barne Christiansen, der nach dem Tod von seiner Frau Birthe auf Föhr lebt, hätte ein Motiv. Die drei Freunde besuchen Barne „zufällig“auf Föhr und erfahren, dass Barne Kalli wegen des Anbaus von Genmais angezeigt hatte.

Auch den Schluss lieferte die Autorin noch vor dem Dessert,

Dessert zur Friesenrache

ohne die Lösung direkt zu verraten, was bei einigen Gästen Unmut erzeugte. Während sie denjenigen, die das Buch nicht erwerben wollten, den tatsächlichen Mörder verriet, unterhielten sich der beste Ehemann von allen und ich uns mit dem Gatten der Autorin. Wir erfuhren, dass Sandra Dünschede an einem neuen Buch schreibt, aber er als Ehemann wisse noch nicht einmal, wer tot sei, da sei seine Frau eigen. Mein Ehemann schenkte mir dann die Friesenrache978-3899777925*

Friesenrache

mit Widmung. Nach dem gelungenen Abend war ich allerdings zu müde, um das Buch noch anzufangen.

Übrigens, Schleswig-Holstein ist mörderisch: Eine Reihe von AutorInnen finden hier Leichen, wie z.B. Niels Peter, Hannes Nygaard, Eva Almstädt, Anke Clausen, Sandra Dünschede und Ella Danz, deren Buch Schatz, schmeckt’s dir nicht?978-3839211090* auch für Foodies absolut zu empfehlen ist.

*=Affiliate-Link zu Amazon

7 thoughts on “‚Ne Currywurst

  1. Mini-Küche (Gast)

    Herzlichen Glückwunsch, nachträglich. :)
    Dieses „Krimidinner“ klingt ja absolut interessant und das Essen sieht köstlich aus. Beim „Lady Ashtonburry“-Krimidinner war ich selbst auch schon, war auch schön wenn auch das Essen nicht so berauschend war. Aber immerhin den Preis für das beste Kostüm habe ich bekommen :)
    Jedenfalls ist „Friesendrache“ eine gute Empfehlung, scheint genau nach meinem Geschmack zu sein und wandert auf den Wunschzettel.

    Liebe Grüße,

    Lilly

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.