Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel

Diese kleinen Pasteten eignen sich wunderbar zum Mitnehmen für Schulessen- und Kantinenverweigerer.

Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel

Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel 002

Die haben wunderbar geschmeckt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel Button English
Kategorien: Pastete
Menge: 8 Stück

Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel 001

Zutaten

2 Portionen   Grundrezept Mürbeteig
500 Gramm   Ziegenkäserolle, mild
2     Eier, verquirlt
50 Gramm   Butter
1 Essl.   Olivenöl
3 Stangen   Porree, nur das Weiße fein geschnitten
3 groß.   Zwiebeln, weiß, fein geschnitten
12 Scheiben   Parmaschinken, Ulrike: Schinken italienische Art
4 Essl.   Petersilie, gehackt
2 Teel.   Dijon Senf

Quelle

  easy cheesy chevre
  www.frenchgoatscheese.com
  Erfasst *RK* 26.08.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

In einem ausreichend großen Topf Butter und Olivenöl erhitzen, Lauch und Zwiebeln zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Minuten rühren. Einen Deckel aufsetzen und 10 – 15 Minuten dünsten lassen. Deckel abnehmen, weiterköcheln und alle 5 Minuten umrühren bis alles weich gedünstet ist. Die Petersilie und Senf zugeben. Den Schinken zerreißen und den Ziegenkäse hineinkrümeln, aber nicht die Rinde. Da der Lauch schon reichlich Geschmack mitbringt, sollte der Käse nicht zu mild sein.

Die Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Mürbeteig ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem Teller oder Schüssel von 14 – 16 cm Durchmesser Kreise ausstechen. Die Kanten mit Ei einstreichen und jeweils 1/8 der Mischung auf einer Kreishälfte verteilen. Vorsichtig die Teigränder anheben, das sie sich in der Mitte treffen, dann festdrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem restlichen Ei verquirlen und mit Fleur de Sel bestreuen.

In den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben und in 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

=====

3 thoughts on “Pastete mit zerbröselter milder Ziegenkäserolle, Schinken, Lauch und Zwiebel

  1. Lemon (Gast)

    Super Rezept. Die Pasteten erinnern mich an Cornish Pasty, einer Spezialität aus Cornwall. Dort wurden sie früher für Mienenarbeiter und Fischer von deren Frauen gemacht und waren das Proviant eines Arbeitstags. Teilweise deswegen sogar in einem Pasty zwei unterschiedliche Füllungen: herzhaft und dann noch süß als Dessert, die Mischung habe ich aber in den Bäckereien in Cornwall nicht mehr gefunden.

    Die Füllung Ziegenkäse, Schinken, Lauch & Zwiebel ist eine gute Idee!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.