Perlhuhn mit Backpflaumen

Passend zu Aurélies Blog-Event hatte mein Lieblingssupermarkt französische Wochen und ich erstand ein Perhuhn aus Frankreich. Es wurde als

Perlhuhn mit Backpflaumen – Pintade au pruneau d’Agen

Perlhuhn mit Backpflaumen - Pintade au pruneau d'Agen (2)

wieder nach einem ARTE-Rezept aus „Zu Tisch in … Agen“ zubereitet. Mir hat es sehr gemundet, die Herren stehen nicht so auf Geflügel und bezeichneten es als „essbar“, immerhin. Ein feines Sonntagsessen, das schon eine Weile zurückliegt.

Perlhuhn mit Backpflaumen

Menge:2 – 3 Portionen

BILDTITEL

Ein einfaches, schmackhaftes Gericht, für das unbedingt ganz frischer Knoblauch mit mildem Aroma verwendet werden sollte

Zutaten

  • 1 groß. Perlhuhn von 1,5 kg
  • 10 Backpflaumen
  • 10 Zehen Knoblauch
  • etwas Butter
  •   Salz, Pfeffer

Quelle

Kuechen latein nach:
http://zutisch.arte.tv/Rezept/perlhuhn-mit-backpflaumen

Zubereitung

  1. Das Perlhuhn innen und außen unter fließendem Wasser waschen, ggf. vor dem Waschen Eierstöcke entfernen. Sorgfältig trocken tupfen.
  2. https://farm9.staticflickr.com/8454/7975733176_9233663509.jpg

  3. Die Backpflaumen entsteinen, sofern dies notwendig ist. Die Knoblauchzehen abziehen und in die Pflaumen stecken, die man in die Bauchhöhle des Perlhuhns gibt. Mit der Butter rundherum bestreichen, innen und außen salzen und pfeffern, dressieren und in einer leicht geölten Form im vorgeheizten Backofen bei 220° C (Umluft ist hier nicht empfehlenswert) etwa 60 Minuten braten. Wenn man mit einer Nadel in die dickste Stelle des Schenkels sticht, sollte der austretende Fleischsaft ganz klar sein. Das Perlhuhn beim Braten mehrfach wenden und alle 10-15 Min. mit dem austretenden Bratensaft begiessen. Mit der Brust nach unten anbraten.

Gesamtzeit: 75 Minuten

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 60 Minuten

Tags: Frankreich, Aquitaine, Bressehuhn, Kochevent

2 thoughts on “Perlhuhn mit Backpflaumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.