Pilz & Maronen Cottage Pie

Unter Cottage Pie versteht man einen mit Kartoffelbrei überbackenen Auflauf. Klassisch wird der Cottage Pie mit Rinderhack zubereitet. Sohn 2, seines Zeichens Pilzliebhaber, hat sich die vegetarische Variante dieses Klassikers der englischen Landküche ausgesucht. Da Schleswig-Holstein nicht gerade eine Waldpilz-Region ist, habe ich eine Mischung aus gezüchteten Shitakepilzen und braunen Champignons für den

Pilz & Maronen Cottage Pie

Pilz & Maronen Cottage Pie 001

verwendet. Absolut köstlich, und die Portionen reichen auch für 5 und schmeckte auch dem Nicht-Pilzliebhaber.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pilz & Maronen Cottage Pie
Kategorien: Vegetarisch, Auflauf
Menge: 4 Großzüge Portionen

Pilz & Maronen Cottage Pie 002

Zutaten

2 Essl.   Öl
2     Karotten, fein gewprfelt
1/2     Steckrübe, fein gewürfelt; ca. 400 g
      — unvorbereitet gewogen
12     Silberzwiebeln, geschält, ganz
1 Zehe   Knoblauch, fein gewürfelt
1 Zweig   Rosmarin
1 Teel.   Tomatenmark
1 Teel.   Hefeextrakt, z.B. Marmite, Ulrike: weggelassen
400 Gramm   Dose Tomaten, gehackt
50 ml   Weißwein
175 ml   Gemüsebrühe
500 Gramm   Wildpilze gemischt, Ulrike: braune Champignons
      — und Shitake
200 Gramm   Maronen, halbiert
H KRUSTE
3     Kartoffeln, mehlig, gewürfelt
2     Pastinaken, gewürfelt
2     Karotten, gewürfelt
300 Gramm   Sellerie, gewürfelt
100 Gramm   Butter
50 ml   Milch

Quelle

  GoodFood Magazine, October 2011
  Erfasst *RK* 10.11.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Karotten, Steckrübe und Zwiebel zufügen und ca. 8 Minuten kochen. Knoblauch, Rosmarin, Tomatenmark, Hefeextrakt, sofern verwendet zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten und Weißwein zufügen und den Bratensatz damit lösen. Brühe, Pilze und Maronen zugeben und weitere 8 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce reduziert und dicklich ist. Von der Kochstelle nehmen und leicht abkühlen lassen.

2. Für die Kruste alles Gemüse in einem Topf mit gesalzenem Wasser geben und zum Kochen bringen. 12 Minuten kochen bzw. bis das Gemüse gar ist. (Ulrike: 15 Minuten 100 °C im Dampfgarer). Das Gemüse etwa 5 Minuten ausdampfen lassen, danach alles grob mit Butter, Salz und Milch zerstampfen.

3. Ben Backofen auf 190 °C/Heißluft 170°C/Gas 5 vorheizen. Die Pilzmischung in eine ofenfeste Auflaufform geben, mit dem Gemüsemus bedecken und 30 Minuten backen, bis es goldbraun ist und die Flüssigkeit köchelt.

=====

One thought on “Pilz & Maronen Cottage Pie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
58 ⁄ 29 =