Pizza rustica

Die Pizza rustica ist keine Pizza im herkömmlichen Sinne, sondern ein herzhafter Kuchen, der mit typischen italienischen Zutaten gefüllt wird. Ihre Füllung besteht vorwiegend aus verschiedenen Käsesorten, die erst kurz vor der Zubereitung gewürfelt bzw. gerieben werden sollten. Die Pizza rustica wird gerne in italienischen Bars als „Zwischenmahlzeit“ angeboten, ist aber für sich alleine bereits eine – leider nicht gerade kalorienarme – Hauptspeise. Nick Malgieri beschreibt die Kombination aus süßer Teigkruste und herzhafter Füllung als hervorragend, meinen jungen Herren und mir war das einfach zu süß. Nigella Lawson benutzt in ihrem Rezept nur ein Viertel der Zuckermenge. Die

Pizza rustica

Rustic pizza 006

ist wunderbar zum Mitnehmen ins Büro oder in die Schule geeignet, in der Zusammenstellung geschmacklich ok, aber nicht überragend

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pizza rustica
Kategorien: Backen, Pie
Menge: 8 bis 10 Portionen, 1 Springform von 23 cm Ø

Rustic pizza 004

Zutaten

H TEIG
250 Gramm   Weizenmehl Type 550
1/2 Teel.   Backpulver
66 Gramm   Zucker, besser 15 bis maximal 30 g
1/2 Teel.   Salz
115 Gramm   Butter oder Schweineschmalz, Ulrike: halb und
      — halb
2     Eier Größe S
H FÜLLUNG
450 Gramm   Ricotta
3     Eier Größe M
40 Gramm   Pecorino gerieben, Ulrike: Parmesan
125 Gramm   Mozzarella, fein gewürfelt
115 Gramm   Schinken, italienischer, hauchdünne Scheiben,
      — grob zerrissen Ulrike: gekocher Schinken
2 Essl.   Petersilie, gehackt
1/4 Teel.   Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Quelle

978-0688146573978-0688146573* abgewandelt nach:
Baking with Julia: Sift, Knead, Flute, Flour, And Savor…978-0688146573*
ISBN: 978-0688146573
  Erfasst *RK* 27.03.2012 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Teig zu einem Mürbeteig verarbeiten, in Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten kühl stellen. 2/3 des Teiges zu einem Kreis von 30 cm Ø ausrollen und eine Springform von 23 cm Ø damit bis zum Rand auskleiden. (Ulrike: Pyrexform Ø 26 cm). Das restliche Drittel zu einem Quadrat von 23 cm Kantenlänge ausrollen und 12 Streifen daraus schneiden.

Für die Füllung den Ricotta glatt rühren, dann alle weiteren Zutaten einzeln unterrühren.

Die Füllung auf den Mürbeteigboden geben und die Oberfläche glätten. Dann 6 Teigstreifen im Abstand von ca. 3 cm auf der Füllung verteilen, die restlichen Teigstreifen diagonal darüber lagen. Den überstehenden Teig entfernen und Gitter mit derm Boden verbinden.

Bei 175 °C im unteren Drittel des Backofens ca. 35 – 40 Minuten backen. Wenn eine Metallform verwendet wird, die Temperatur auf 190 °C erhöhen. Die Pizza rustic isr fertig, wenn die Füllung fest und licht aufgegangen ist. Die Pastete auf einem Gitterrost vor dem Servieren komplett auskühlen lassen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

Pages: 1 Button English 2 Button German

COMMENT
ADD COMMENT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*