Vegetarischer Donnerstag: Linsen-Spinatsuppe und für Carnivore mit Bacon

Heute ist Gründonnerstag und farblich passend dazu kommt die

Linsen-Spinatsuppe mit Sahne

 Linsen-Spinatsuppe mit Sahne

zum Veggie-Tag daher. Mir hat es auch ohne Bacon gut gemundet, für die fleischliebenden Herren gab es die Variante mit Bacon.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Linsen-Spinatsuppe mit Sahne und Bacon Button English
Kategorien: Suppe
Menge: 4 Portionen

Linsen-Spinatsuppe mit Sahne und Bacon

Zutaten

2 Essl.   Olivenöl, plus extra zum Braten
2     Zwiebeln, fein gehackt
2     Karotten , fein gewürfelt
2 Stangen   Sellerie, feinst gewürfelt
140 Gramm   Linsen, grün
1 1/2 Ltr.   Gemüsebrühe
200 Gramm   Baby-Spinat, Ulrike: TK
4 Essl.   Sahne
6 Streifen   Speck, durchwachsen

Quelle

  Good Food Magazin, März 2012
  Erfasst *RK* 27.03.2012 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Öl, Zwiebeln, Karotten und Sellerie in einen großen Topf geben und in 10 Minuten weich dünsten.

2. Die Linsen einrühren, die Gemüsebrühe zufügen, zum Kochen bringen und die Linsen in 30-35 Minutenweich kochen. Bei Bedarf Wasser nachfüllen. Spinat zufügen und ein paar Minuten weiter kochen, bis der Spinat zusammenfällt. Mit einem Pürierstab die Suppe pürieren und die Sahne einrühren und abschmecken.

3. Ein wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erwärmen und den Bacon knusprig ausbraten.

Die Suppe in Schalen füllen und mit der Sahne servieren. Für die nicht-vegetarische Variante mit dem knusprigen Bacon bestreuen.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.