Richies gegrillte Rippchen

Heute kommt das vorerst letzte getestete Rezept aus Mad Hungry: So machen Sie Männer und Jungs satt und zufrieden978-3833158698*.

Richies gegrillte Rippchen

Richies gegrillte Rippchen

sind der absolute Favorit von Sohn 2 und hat das schon gleich vorbestellt. Dazu gab es italienische Pommes und Currysoße nach Frank Rosin. Wir haben die Rippchen im Backofen zubereitet und das ergebnis war wirklich köstlich.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Richies gegrillte Rippchen
Kategorien: Fleisch, Schwein, Grillen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Lagen Schweinerippchen, ca. 1,75 kg
      Oder
1 3/4 kg   Schälrippchen
      Meersalz, grob
      Pfeffer, schwarz, gemahlen
2 Teel.   Paprikapulver, edeksüß
1/2 Teel.   Paprikapulver, geräuchert
1 Teel.   Salbei getrocknet, Ulrike: frisch
1/2 Teel.   Zimt
1/2 Teel.   Kreuzkümmel, gemahlen
1/4 Teel.   Cayennepfeffer
2 Essl.   Zucker, braun
250 ml   Grillsauce, Ulrike: Currysauce Rosin

Quelle

978-3833158698978-3833158698* Lucinda Scala Quinn
Mad Hungry: So machen Sie Männer und Jungs satt und zufrieden978-3833158698*
ISBN: 978-3833158698

  Erfasst *RK* 26.09.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Die Rippchen großzügig mit Salz und schwrzem Pfeffer bestreuen, in er kleinen Schüssel edelsüßes und geräuchertes Paprikapulver, Salbei, Zimt, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und braunen Zucker mischen. Das Fleisch mit der Mischung einreiben und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur oder bis zu 2 Stunden im Kühlschrank beizen.

2. Einen Holzkohlegrill für indirektes Grillen anheizen.

3. Die Rippchen über sehr schwacher Hitze (120 °C oder weniger) auf den Grill leben. Die Haube aufsetzen und die Luftlächer fast ganz schließen. Die Rippchen alle 20 Minuten drehen, damit sie gleichmäßig garen. Nach 1,5 bis 2 Studen sollten sie gar sein, Sächrippchen brauchen 30 Minuten länger. Mit Grillsauce servieren.

Für die Zubereitung im Ofen die gebeizten Rippchen auf ein Backblech legen und 1,5 bis 2 Stunden bei 175 °C braten. Die Hitze auf 220 °C erhöhen, das Fleisch mit Grillsauce bestreichen und 15 Minuten karamellisieren lassen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

9 thoughts on “Richies gegrillte Rippchen

  1. Bea (Gast)

    Tolle Idee.
    Das sieht so wudnerbar aus. Wir werden es am Wochenende auch zubereiten. Allerdings noch mit einem kleinen Salat dazu. Liebe gRüße und Danke für die köstliche Anregung. Bea.

    Antworten
  2. Julia (Gast)

    Also für die Rippchen würde ich gern den Backofen putzen :)

    Danke für deinen Tipp bezüglich des geräucherten Paprika-Pulvers auf Twitter. :) Werde mich da morgen bei Real mal dran begeben und hoffen, dass sie welches haben.
    Denn dann gibt es am Wochenende (bei vorhandenem Backofen) selbstgemachte Rippchen und wenn mir mein Herr Vater mit ein wenig Glück noch welche übrig lässt, habe ich sogar noch Essen zum Mitnehmen für die Uni. :)

    Antworten
  3. Julia (Gast)

    REPLY:
    Eine große Spanien-Abteilung hat das Real schon, allerdings zu 90% mit Oliven gefüllt.
    Fündig wurde ich dann auf dem ständigen Markt bei mir in der Nähe, bei einem Gewürzstand. Da konnte ich sogar zwischen „sweet“, „bittersweet“ und „hot“ wählen. :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.