Rote Paprikasuppe

Der beste Ehemann von allen und ich sind heute ein wenig leidend, haben wir uns doch beide zur Behandlung auf den Zahnarztstuhl begeben. Während ich schon fast wieder kraftvoll, wenn auch nicht schmerzfrei, zubeißen kann, muss sich mein lieber Gatte noch mit flüssiger Nahrung begnügen. Deshalb gab es heute Mittag die

Rote Paprikasuppe

Rote Paprikasuppe 003<

Erfreulich freundlich für die Figur und schmeckt der ganzen Famile!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.02

Titel: Rote Paprikasuppe
Kategorien: WW, Suppe, 2 Points
Menge: 1 Person

2 Rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
250 ml Gemüsebrühe
(2 TL Instant)
1 Essl. Saure Sahne
1 Essl. Obstessig
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 Essl. Kürbiskerne

============================== QUELLE ==============================
Weight Watchers:Heiße Suppenrezepte Schnell und
gut
— Erfasst *RK* 17.12.2004 von
— Ulrike Westphal

1. Paprikaschoten und Zwiebel würfeln und fettfrei anschwitzen.
Gemüsebrühe angießen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

2. Suppe pürieren, Saure Sahne unterrühren und mit Essig Salz,
Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Suppe m Kürbiskernen bestreut
servieren.

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Garzeit: ca. 10 Minuten

Pro Person: 2 Points

=====

noch mehr Suppen und Eintöpfe aus dem Jahr 2006 (click)

Related Post

4 Gedanken zu „Rote Paprikasuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*