Steckrüben-Sticks in Senf-Dill-Marinade mit Frischkäse-Orangen-Dip

Auch wer indisponiert ist, muss etwas essen. Ich hatte wenig Meinung das Haus zu verlassen und spielte wie Meike Winnemuth Verbraucherin. Vom Dinkelsotto mit Steckrübe waren noch genau 350 Gramm übrig, Dill schlummerte im Tiefkühler und ein Rest Frischkäse dümpelte auch noch so im Kühlschrank. Da kamen mir die

Steckrüben-Sticks in Senf-Dill-Marinade mit Frischkäse-Orangen-Dip

©Steckrüben-Sticks in Senf-Dill-Marinade mit Frischkäse-Orangen-Dip (1);“>

aus der aktuellen köstlich vegetarisch gerade recht. Ich habe ein Viertel des nachfolgenden Rezeptes nur für mich zubereitet. Wirklich eine super-köstliche Zubereitungsart für die so verschmähte Steckrübe.

Steckrüben-Sticks in Senf-Dill-Marinade mit Frischkäse-Orangen-Dip

Menge: 4 Portionen

Eine wunderbar moderne Zubereitungsart für die sonst so verschmähte Steckrübe

Zutaten:

      STICKS
  • 1,5 kg Steckrübe
  • 1 Bund Dill, frisch gehackt
  • oder

  • 3 Essl. Dill gehackt TK
  • 100 Gramm Senf, mittelscharf
  • 50 Gramm Honig
  • 3 Essl. Olivenöl
  • 1 Teel. Salz
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • Backpapier
    • DIP
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 60 ml Orangensaft
  • 1 Teel. Senf, mittelscharf
  • Pfeffer, schwarz
    • ZUM SERVIEREN
  • Pfefferbeeren, rosa
  • Dill, frisch

QUELLE

Köstlich vegetarisch 01/2014

abgewandelt von Kuechen latein nach:
köstlich vegetarisch 01/2014

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 210 °C/Umluft 190 °C/Gas 4-5 vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Steckrüben schälen und in 1 – 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in 1 – 1,5 cm dicke Stifte schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und fein hacken. Für die Marinade Senf, Honig, Dill, Öl, Salz
  3. und Cayennepfeffer verrühren. Die Marinade über die Steckrüben gießen und gut vermischen, so dass die Steckrübenstifte von allen Seiten damit überzogen sind. Auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und ca. 25 bis 30 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit Frischkäse, Orangensaft und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit rosa Pfefferbeeren garnieren. Gebackene Steckrübensticks ggf. mit frischem Dill und dem Dip servieren.

Gesamtzeit:1 Stunde
Vorbereitungszeit:30 Minuten
Koch-/Backzeit:30 Minuten