Schlagwort-Archive: Brownies

Nougat-Orangen-Brownies

Überall gibt es leckere Rezepte, die den Winterspeck wachsen lassen. Auch das nachfolgende Rezept mit ein wenig Nougat ist sehr gut geeignet, die Speckschicht zu erhalten, damit der Kälte besser getrotzt werden kann.

Nougat-Orangen-Brownies

Nougat-Orangen-Brownies

Das Orangeat habe ich sehr fein gehackt, es verleiht den Brownies nur einen Hauch von Orange. Sehr lecker!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nougat-Orangen-Brownies
Kategorien: Backen, Brownies
Menge: 1 Backform ca 20 x 30 cm, ca. 40 Stück

Zutaten

200 Gramm   Zartbitterschokolade
200 Gramm   Butter
3     Eier, Größe M
150 Gramm   Nuss-Nougat, z. B. Dr. Oetker Nuß Nougat*
200 Gramm   Puderzucker
1 Prise   Salz
50 Gramm   Orangeat, gewürfelt
75 Gramm   Weizenmehl Type 550
1 Teel.   Backpulver
2     Bio Orangen, die Schale
3 Teel.   Kakaopulver

Quelle

  Einkaufsmagazin Emotion 06/2007
  Erfasst *RK* 23.11.2007 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Schokolade mit Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen. orangenschale abreiben. Mit Eiern, Puderzucker und Salz cremig rühren. Schokomasse unterziehen. Orangeat, Mehl und Backpulver mischen und unter den Schokoteig mixen. Nougat zerkleinert unterheben. In einer Backform bei 190 °C ca. 30-35 Min. backen. 1 Std. in der Form kühlen, dann stürzen und komplett auskühlen lassen. Schale der zweiten Orange in feine Streifen schneiden. Brownies dick mit Kakao bestäuben, in deine Würfel schneiden und mit den Orangenstreifen garnieren.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

Erdbeer-Brownies

Die Erdbeerkönigin hat die Selbstpflückersaison in Schleswig-Holstein eingeläutet, wie die örtliche Tageszeitung berichtete. Was liegt da näher, als für das Brownie-Babe des Monats

Erdbeer-Brownies

Erdbeer-Brownies

zu backen. Kaum war’n sie da, war’n sie auch schon wieder weg. Müssen wohl geschmeckt haben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4 Button English
Titel: Erdbeer-Brownies
Kategorien: Brownies
Menge: 12 Stück

Zutaten

188 Gramm   Butter
188 Gramm   Schokolade (Zartbitter)
180 Gramm   Zucker
1 Pack.   Vanillezucker
150 Gramm   Erdbeerpüree
2     Eier, Größe M
1 Prise   Salz
188 Gramm   Weizenmehl Type 405
3/4 Teel.   Backpulver
      Erdbeeren, frisch, zum Garnieren
      Schokolade, zum Garnieren
      Fett für die Form

  Erfasst *RK* 01.06.2007 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zucker hinzugeben und rühren, bis er sich fast aufgelöst hat. Erdbeerpüree unterrühren und vom Herd nehmen. Eier und Salz dazugeben und verrühren. Mehl und Backpulver unterziehen. Eine rechteckige Backform (ca. 20 x 30 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und 25-30 Minuten bei 180°C backen. Auskühlen lassen, in 12 Stücke schneiden und nach Belieben mit Schokolade und Erdbeeren garnieren.

=====