Tarte Käse + Muskatnuss + Speck

Dass früher alles besser war, stimmt nur bedingt. Aber früher, als ich im letzten Jahrtausend zur Schule ging, konnten Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss noch rechnen. Mit Schrecken wurde ich Zeugin, wie die Azubiene völlig hilflos mit Taschenrechner bewaffnet, nicht auf das richtige Ergebnis kam. Der Grund: Sie beherrschte den Dreisatz nicht. Dabei sind mathematische Grundkenntnisse sogar in der Küche vonnöten. Sohn 1, Schulkantinenverweigerer und Tarte-mit-in-die-Schule-nehmer, beherrschte die Berechnung des Volumens von Zylindern (V=Π×d2×¼×H) und war mit dem Dreisatz in der Lage, die Füllung für die

Tarte Käse + Muskatnuss + Speck

Tarte Käse + Muskatnuss + Speck

für eine Tarteform von 17 cm Durchmesser und einer Höhe von 2,5 cm anzupassen (V=567.45 cm3) Die Füllmenge im Originalrezept bezog sich auf einen gebackenen Tarteboden von 22 cm Ø und einer Höhe von 4 cm (V=1520.531 cm3). Mit dem gerundeten Umrechnungsfaktor 567.45cm3÷1520.531cm3=0.37 bzw. 0.33 für die Grundcreme kam das sehr gut hin. Die Scheiben des Rosmarinspecks, wurden nicht umgerechnet. Geschmacklich war die berechneten Mengenverhältnisse genau richtig.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tarte Käse + Muskatnuss + Speck
Kategorien: Tarte
Menge: 1 Tarteform 17 cm Ø und 2,5 cm Höhe

Zutaten

37 Gramm   Ziegenfrischkäse
37 Gramm   Greyerzer, gerieben
37 Gramm   Cheddar, gerieben, Ulrike: Dorset Drum
      Muskatnuss, gerieben
H GRUNDCREME
1     Ei Größe M
150 ml   Sahne, 10 % Fett
      Salz, Pfeffer
1     Mürbeteigtarteboden, vorgebacken, siehe hier,
      — restliche Teigmenge eingefroren
2 Scheiben   Rosmarinspeck

Quelle

978-3862440665978-3862440665* Catherine Kluger
Tartes & Tartelettes:
100 Rezepte von Paprikatarte bis Mangotörtchen (Cook & Style)
978-3862440665*
ISBN: 978-3862440665
  Erfasst *RK* 11.12.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Für die Grundcreme die Zutaten miteiander verrühren und würzen.

Den Ziegenkäse zerdrücken und mit dem Greyerzer, Cheddar und der Muskatnuss sorgfältig unter die Grundcreme rühren. Die Mischung auf dem Tarteboden verteilen. Eine Speck- oder Schinkenscheibe in Stücke zupfen, darüberstreuen und die Tarte 30 Minuten backen. Die Tarte mit der zweiten Speck- oder Schinkenscheibe garnieren und sofort servieren.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Tarte Käse + Muskatnuss + Speck

  1. Nadja (Gast)

    Ich gehöre auch zu diesen Bildungsdeppen. In Mathematik war ich dermaßen schlecht, es ist unfassbar – und ich kann den Dreisatz nicht. Ich kann auch keine Prozentrechnung durchführen. Übel. Aber ich studiere und bin recht erfolgreich. In der Schule konnte ich das alles noch, aber durch meine dramatisch-traumatischen Erlebnisse habe ich mein gesamtes Mathematikwissen erfolgreich verdrängt. Sei stolz auf deinen Sohn, wie du ja schon gesehen hast, sind Mathematikkenntnisse heuzutage keine Selbstverständlichkeit mehr!

    Liebe Grüße
    Nadja

    Antworten
  2. Sivie (Gast)

    Ich erinnere mich noch an meine Berufsschulezeit (auch im vorigen Jahrtausend), wo wir im Fach, man bemerke, Rechnungswesen bis zum Erbrechen den Dreisatz durchkauten. Das kommt doch Schwierigkeitsmäßig gleich nach der Grundschule. Aber Fräulein K. mag auch nicht verstehen wofür man Mathe braucht. Und Junior kann so Fettes wie Speck nun GAR NICHT essen. (Der Arme)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.