Vegetarischer Donnerstag mit Vinz: Topfenpalatschinken

Da wir glücklicherweise keine Probleme mit Gluten haben, stand dem Leibgericht von Vincent Klink – so schreibt er es jedenfalls im Kochbuch, nichts im Wege. Die im Rezept angegebene Menge der

Topfenpalatschinken

Topfenpalatschinken

reichte für 2 Teenager und deren Mutter als Hauptspeise zum vegetarischen Donnerstag. Allerdings hat mein Bild nur entfernte Ähnlichkeit mit der Abbildung im Buch, bei der hatte ich das Gefühl, es wurde keine Eiermilch verwendet. Überhaupt die Eiermilch, die hätte ich mir lieber etwas dicker gewünscht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Topfenpalatschinken
Kategorien: Süßspeiße
Menge: 4 Personen

Zutaten

2 Essl.   Rosinen
3 Essl.   Weißwein
125 Gramm   Mehl Ulrike: Dinkelmehl Type 405
3/8 Ltr.   Milch
6     Eier, Größe M
100 Gramm   Zucker
      Salz
70 Gramm   Weiche Butter + Butter zum; ca.
      Ausbacken und für die Form
1     Vanilleschote, Ulrike: 1 TL Vanilleextrakt
1/2 Teel.   Abgeriebene Zitronenschale
100 Gramm   Magerquark oder Schichtkäse(Topfen)
70 Gramm   Saure Sahne

Quelle

Bild   abgewandelt nach:
Vincent Klink – Meine Küche Bild
ISBN 978-3833809828
  Erfasst *RK* 08.02.2012 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Die Rosinen über Nacht im Wein einweichen.

2. Dann für den Pfannkuchenteig Mehl, 1/8 l Milch, 2 Eier, 1 TL Zucker und 1 Prise Satz mit dem Handrührgerät vermischen. 20 g Butter schmelzen lassen und zum Schluss unter den Teig arbeiten. Falls nötig, noch etwas Milch unterrühren. In einer Pfanne portionsweise Butter erhitzen und darin nach und nach 4-6 Pfannkuchen ausbacken. Den Backofen auf 160° (Umluft 150°) vorheizen.

3. Die Vanilleschote auskratzen. 50 g weiche Butter mit Zitronenschale, Vanillemark und 2 EL Zucker vermischen. 2 Eier trennen. Die Eigelbe mit Quark und saurer Sahne locker unter die Buttermasse schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, 1 Prise Satz und 2 EL Zucker untermischen und die Masse zusammen mit den eingeweichten Rosinen unter die Quarkmasse heben.

4. Pfannkuchen mit der Quarkmasse bestreichen und aufrollen. Die gefüllten Pfannkuchen in eine gefettete Auflaufform schichten.

Topfenpalatschinken 001

Die restlichen beiden Eier mit der übrigen Milch und dem restlichen Zucker verquirlen und über die Pfannkuchen gießen.

Topfenpalatschinken 002

5. Die Palatschinken ca. 10 Min. im heißen Ofen (Mitte) backen. Dann den Ofen ausschalten und die Palatschinken noch ca. 15 Min. bei geöffneter Ofentür ziehen lassen.

:ZUBEREITUNGSZEIT 45 MIN.
:EINWEICHZEIT ÜBER NACHT
:BACK- UND RUHEZEIT 25 MIN.

=====

Ein Beitrag zum Ganzjahres-Food-Event von Foodfreak.

4 thoughts on “Vegetarischer Donnerstag mit Vinz: Topfenpalatschinken

  1. Foodfreak (Gast)

    Im Vorwort zu „Meine mediterrane Küche“ schreibt Evelin König, Vincent Klink habe „gefühlte 2856 Leibgerichte“ :-) – und ja, auf dem Foto ist irgendwas ganz andres drauf als das was im Rezept steht, das fiel mir bei meiner glutenfreien Version auch auf…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*