Vegetarischer Donnerstag: Sonnenblumenkernaufstrich natur

Im Bioladen oder Reformhaus gibt es einen Sonnenblumenkernaufstrich, der sich auch zur Eisbereitung einsetzen lässt. Der müsste sich doch auch selbst herstellen lassen, dachte ich mir, nachdem im Kochbuch zum vegetarischen DonnerstagBild reichlich Anregungen für die Herstellung von Brotaufstrichen zu finden sind. So gab es am heutigen Vegetarischen Donnerstag

Sonnenblumenkernaufstrich natur

Sonnenblumenkernaufstrich natur

auf Graubrot mit Schnittlauch zum Frühstück. Genauso gut wie das Original aus dem Bioladen, aber viel preiswerter. Und hier noch das Rezept.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sonnenblumenkernaufstrich – natur
Kategorien: Brotaufstrich, Vegetarisch
Menge: 1 Glas ca.180 g

Zutaten

100 Gramm   Sonnenblumenkerne
5 Essl.   Sonnenblumenöl
30 ml   Zitronensaft
      Salz
100-150 ml   Wasser

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 02.06.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Sonnenblumenkerne waschen und über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen, mit dem Zauberstab mit Wasser bis zur gewünschten Konsistenz sämig rühren und restliche Zutaten hinzugegeben. Die Paste abschmecken.

Der Aufstrich wird am Besten immer frisch zubereitet hält sich jedoch in sauberen Gläsern ein paar Tage im Kühlschrank.

=====

2 thoughts on “Vegetarischer Donnerstag: Sonnenblumenkernaufstrich natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*