Walnuss-Petersilienpesto

Walnuss-Petersilienpesto

Menge: 1 Glas à 160 ml

Dummy für Walnuss-Petersilienpesto

Walnuss-Petersilienpesto ist ein in herrlich grünes Pesto, dass nicht nur zu Burgern, sondern auch zu Pasta, Kartoffeln oder auch als Brotaufstrich schmeckt.

Zutaten:

  • 100 Gramm Walnüsse, grob gehackt, geröstet
  • 1 klein. Bund Petersilie, glatt, grob geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 Gramm Parmesan oder Pecorino, fein gerieben
  • 4 Essl. Olivenöl, oder mehr nach Geschmack
  • 1/2 Zitrone, der Abrieb
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz

QUELLE

978-3850338127 *

abgewandelt von nach:
Stevan Paul
Stevan Paul
Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts,
Fingerfood & Abendbrote
*
ISBN 978-3850338127

ZUBEREITUNG

  1. Abgekühlte, geröstete Walnüsse, mit Knoblauch und Petersilie pürieren, dabei etwas Olivenöl zulaufen lassen, bis eine cremige, grobfeine Masse entstanden ist. Geriebenen Parmesankäse unterrühren und mit Zitronenabrieb abschmecken.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit:10 Minuten
Koch-/Backzeit: hier wird nicht gekocht

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

DiesesWalnuss-Petersilienpesto wird für den Riesenchampignon-Burger verwendet.

mehr Pesto-Rezepte bei Küchenlatein

One thought on “Walnuss-Petersilienpesto

  1. Pingback: Riesenchampignon-Burger - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.