Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Bei Mastodon machte mir Formschub großen Appetit auf

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Da am letzten Sonnabend der Tag der Hülsenfrücht begangen wurde, bereitete ich das Rezept der Küchengötter an dem Tag zu. ENZETT von Lilienstein lud sich dazu ein und nicht nur er fand das sehr köstlich. Der Fenchelgeschmack ist sehr dezent und passt sehr gut

Das Originalrezept ist nicht stimmig. So taucht ein Zweig Rosmarin auf, der auch gehackt wird, nur wird sich darüber ausgeschwiegen, wann dieser zugefügt wird. Dazu köcheln die eingeweichten Bohnen mindestens 2,5 Stunden. Meine in Natron eingeweichten und mit Natronwasser gekochten Bohnen waren dagegen schon in 45 Minuten gar. Also unbedingt auf die Packung für die empfohlene Kochzeit der verwendeten Bohnen schauen, denn selbst eingeweichte Jumbo-Bohnen * sind schon nach 90 Minuten gar.

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Menge:4 Portionen

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

Kategorie: Eintopf, Italien

Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia ist eine herzhafte Kombination aus cremigen weißen Bohnen, aromatischem Fenchel und würziger Salsiccia. Die Aromenvielfalt verspricht puren Genuss.

ZUTATEN

Zutaten Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

  • 250 Gramm weiße Bohnen, getrocknet *, 8 – 12 Stunden eingeweicht und abgetropft
  • 2 Salsiccia, ca. 250 g ; Ulrike: 5 Stück, 294 Gramm, Wurstmasse aus den Häuten gedrückt
  • 2 Teel. Fenchelsamen alternativ 1 Teel. Anissamen, gemörsert
  • 2 rote Zwiebeln, geschält, gewürfelt; Ulrike: 386 Gramm brutto
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, gewürfelt
  • 1 Zweig Rosmarin, Blätter gehackt
  • 2 Essl. Olivenöl
  • 1 Essl. Tomatenmark
  • 1 Fenchel, gewürfelt, Fenchelgrün gehackt; Ulrike: 400 Gramm brutto
  • 600 ml Wasser mit 1/2 Teel. Natron versetzt
  • ½ Zitrone, der Abrieb
  • Salz
  • Pfeffer

QUELLE

abgewandelt von nach:
Küchengötter

ZUBEREITUNG

  1. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Zwiebeln mit dem Knoblauch, den Fenchelsamen und den Wurststückchen unter Rühren anbraten, bis die Wurst nicht mehr roh aussieht. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Rosmarin zufügen, Wasser angießen und alles gut verrühren. Die Bohnen dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten schmoren.
  2. Fenchelwürfel mit Zitronenabrieb unter die Bohnen rühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals ca. 30 Min. garen, bis der Fenchel bissfest ist und die Bohnen weich sind. Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia abschmecken und mit dem Fenchelgrün bestreut servieren.

Gesamtzeit: 1,5 Stunden ohne Einweichzeit
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit:50 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Fenchel bei Küchenlatein

3 thoughts on “Weiße Bohnen mit Fenchel und Salsiccia

  1. Pingback: Rezepte mit Fenchel - kuechenlatein.com

  2. Kayte

    This certainly looks good…I love the photo with all the ingredients assembled as it really makes me think I could possibly do a good job of making this. Soups are such a good idea this time of year…cold and rainy here but with signs of spring popping up here and there. A beautiful looking soup.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert