Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

Ich weiß gar nicht, wann sich das Wort Apfelsine aus meinem Wortschatz verabschiedet hat. Früher™ gab es um die Weihnachtszeit immer Apfelsinen, Äpfel aus China (Apel de Sina) Und als Kind gab es vom Dr. aus Bielefeld Soßenpulver mit Apfelsinengeschmack, dessen fehlen ich hier schon beklagte. Bei unseren dänischen Nachbarn ist die appelsin orangefarvet. Dort entdeckte ich auch diesen köstlichen

Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

bei Instagram, den ich sofort nachbacken musste, allerdings ohne Glasur. Und das am Tag des Gugelhupfs

Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

Menge: 1 Napfkuchenform

Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

Apfelsine, Mandeln und Schokolade machen diesen köstlichen Kuchen aus.

Zutaten

  • 150 Gramm Butter
  • 1 Teel. Vanillezucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 1 Teel. Backpulver
  • 240 Gramm Weizenmehl; Ulrike: Meyers
  • 70 Gramm Mandeln, gehackt
  • 75 Gramm dunkle Schokolade, gehackt: Ulrike: Schokotropfen
  • 1 Apfelsine, abgriebene Schale und
  • 100 ml Apfelsinensaft

GLASUR – optional

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 1 Essl. Kakaopulver
  • Wasser

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach: Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 175 °C vroheizen, eine Napfkuchenform * von 22 cm Durchmesser fetten. Mehl und Backpulver mischen.
  2. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührbesen der Küchenmaschine oder dem Handmixer verquirlen. Die Eier nach und nach unterrühren. Apfelsinenschale, -saft, Mandeln und Schokolade zum Teig geben und unterrühren. Den Teig in die Form geben und etwa 1 Stunde backen. Ulrike: Bei mir war der Kuchen schon nach 45 Minuten fertig. (Stäbchenprobe).
  3. Den Kuchen 5 Minuten in der Form lassen dann auf ein Gitterrost stürzen, aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Entweder nur mit Puderzucker bestäubt servieren, oder aber aus Puderzucker, Kakao und Wasser eine Glasur herstellen und den Kuchen damit dekorieren.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 – 60 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Apfelsinenkuchen mit Schokolade und Mandeln

  1. Cooketteria

    Bei uns war es im Jahr 2002, als sich Apfelsinen und Pampelmusen mit dem Tod meines Grossvaters aus unserem Sprachschatz verabschiedet haben. Die jüngeren Generationen benamsten die Zitrusfrüchte schon früher, wenn ich mich recht erinnere, konsequent als Orangen und Grapefruits.

    Antworten
      1. Cooketteria

        Tja, das habe ich meinem Opa auch mehrmals verklickert, aber er nannte Grapefruits einfach weiterhin Pampelmusen. Es hat ihn wahrscheinlich sogar jedes Mal gefreut, wenn er beim Diktieren der Einkaufsliste Pampelmusensaft bestellt hat und ich mir das Augenverdrehen nicht verkneifen konnte…

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.