Archiv der Kategorie: Desserts und Süßspeisen

Grüne Grütze – Stachelbeergrütze mit Minze

Jetzt, wo die Beeren reif sind, komme ich kaum nach, die aktuell hergestellten Speisen hier im Blog festzuhalten. Eine grüne Grütze mit Stachelbeeren, Weintrauben und Kiwi gab es schon bei Küchenlatein, für die

Grüne Grütze – Stachelbeergrütze mit Minze

Grüne Grütze - Stachelbeergrütze mit Minze

waren alle Zutaten im Haus, so musste sich niemand bei diesen hochsommerlichen Temperaturen zum Einkaufen aufmachen. Stachelbeergrütze mit Minze ist gekühlt wirklich sehr erfrischend, vor allem, wenn sie mit Vanilleeis serviert wird.

Grüne Grütze – Stachelbeergrütze mit Minze

Menge:8 Portionen

Grüne Grütze - Stachelbeergrütze mit Minze

Kategorie:Süßspeise, Norddeutschland
Diese erfrischende grüne Grütze kommt als Stachelbeergrütze mit Minze daher und wird im norddeutschen Sommer gerne als Hauptspeise gegessen..

ZUTATEN

  • 1 kg Stachelbeeren grün, Stängel- und Blütenansatz enfernt
  • 1 Limette, Abrieb und Saft
  • 200 Gramm Rohrzucker
  • 350 ml Apfelsaft
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver alternativ: 37 Gramm Stärke
  • 150 ml Wasser
  • 4,5 Stiele Minze, die Blätter in feine Streifen geschnitten

QUELLE

abgewandelt von nach:
Schrot & Korn

ZUBEREITUNG

  1. Stachelbeeren in einen großen Topf geben. Limettensaft mit Zucker und Apfelsaft zu den Stachelbeeren geben und alles bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen.
  2. Puddingpulver bzw. Stärke mit 150 ml kaltem Wasser glatt rühren und mit einem Schneebesen unter die kochenden Stachelbeeren rühren. Das Ganze unter ständigem Rühren einmal gut aufkochen lassen. Grütze vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Minzestreifenzusammen mit der Limettenschale unter die Grütze rühren, in Dessertschälchen umfüllen und – im Kühlschrank – vollständig erkalten lassen
  4. Stachelbeergrütze mit Minze mit Vanilleeis, Vanillesoße oder mit Milch genießen

Gesamtzeit: 25 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

Bei Küchenlatein gibt es auch ein Rezept für rote Grütze und gelbe Grütze, grüne Grützen und noch mehr Rezepte mit Stachelbeeren

Goldener Grießbrei

Der Schleswig-Holsteiner isst ja auch einmal gerne süße Hauptmahlzeiten, da kam mir

Goldener Grießbrei

Goldener Grießbrei

gerade recht. Alle Zutaten waren im Haus und nach 20 Minuten Zubereitungszeit waren der Inschennör und ich glücklich.

Goldener Grießbrei

Menge:2 Portionen

Goldener Grießbrei

Der goldene Grießbrei schmeckt super, macht einen warmen Bauch und glücklich

Zutaten

  • 500 ml Vollmilch
  • 50 ml Honig; etwa 70 Gramm
  • ½ Teel. Kurkuma
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis
  • Salz
  • 60 Gramm Weichweizengrieß
  • 20 Gramm Butter
  • 20 Gramm Ingwer, frisch gerieben
  • 1–2 Msp. Zitronenabrieb
  • 100 Gramm Vollmilchjoghurt; Ulrike: noch besser griechischer Joghurt
  • Preiselbeerkonfitüre
  • 2 Essl. Cornflakes
  • 1 Essl. grüne Pistazienkerne, gehackt

QUELLE

Effilee-59

abgewandelt von nach:
Effilee #59 Seite 65

ZUBEREITUNG

  1. Milch in einem Topf mit Honig, Kurkuma, Zimtstange, Anisstern und einer Prise Salz aufkochen. Den Grieß langsam mit einem Schneebesen einrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Anisstern und Zimtstange entfernen. Aufkochen und Butter, Ingwer und Zitronenabrieb unterrühren. Nochmals aufkochen. Vom Herd ziehen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Joghurt cremig aufrühren. Den Brei auf gewärmte Teller oder Bowls verteilen, mit Joghurt und Preiselbeeren nach Geschmack toppen, mit Cornflakes und Pistazien bestreut servieren.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

Rysteribs – dänische Schüttel-Johannisbeeren

Kaum hatte ich bei Chili und Ciabatta

Rysteribs – dänische Schüttel-Johannisbeeren

Rysteribs - dänische Schüttel-Johannisbeeren

entdeckt, musste ich das erst einmal recherchieren und landete auf dieser Seite und las mich erst einmal fest. Ich möchte sofort nach Dänemark und Brotmehl kaufen. Erst danach erntete ich unsere roten Johannisbeeren ab. Es kamen genau 500 g gestrippelte Johannisbeeren von dem 2017 gepflanzten Strauch zusammen. Die verarbeitete ich nach unten stehendem Rezept.

Mir schmeckten die sehr gut auf tradtionell hergestelltem Quark meiner Lieblingsmolkerei.

Rysteribs - dänische Schüttel-Johannisbeeren

Den Herren war die Angelegenheit zu „knurpselig“, um so besser, blieb um so mehr für mich.

Rysteribs – dänische Schüttel-Johannisbeeren

Menge: 1 Glas von 750 ml Inhalt

Rysteribs - dänische Schüttel-Johannisbeeren (2)

Für Rysteribs – dänische Schüttel-Johannisbeeren werden Johannisbeeren mit weniger als der Hälfte an Zucker versetzt und gut geschüttelt. Die Beeren sollten dabei nicht kaputt gehen.

Zutaten

  • 500 Gramm rote Johannisbeeren, entstrippelt, gewaschen, vorbereitet und gut abgetropft gewogen.
  • 200 Gramm Zucker, Ulrike: 231 Gramm

QUELLE

abgewandelt von nach:
MEYERS

ZUBEREITUNG

  1. Die Johannisbeeren gut mit dem Zucker verrühren, dann in ein Drahtbügelglas schichten.
  2. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann hat sich der Zucker aufgelöst.

Gesamtzeit: 12 Stunden
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Noch mehr Rezepte mit Johannisbeeren (click)