Ernährungsrat Kiel gegründet

Ich wohne in einem Vorort von Kiel, der zwar einem anderen Landkreis angehört, unsere Hecke jedoch grenzt an die Landeshauptstadt. Kiel ist von vielen landwirtschaftlichen Flächen umgeben, Schleswig-Holstein ist voller Kühe, Raps und Schafen, aber in den Supermärkten werden nur sehr spärlich regionale Erzeugnisse angeboten. Milch, Butter oder Buttermilch werden häufig in anderen Bundesländern produziert. „Der Verbraucher“ hat den Bezug zur Landwirtschaft verloren, gibt es doch das ganze Jahr Obst und Gemüse aus aller Herren Länder in Hülle und Fülle.

Der Mensch braucht Lebensmittel, d.h. Mittel zum Leben, doch nicht nur mir fällt es schwer, Produkte aus der Region zu beziehen. Das zeigte die große Resonanz am Mittwoch im Sitzungssaal des Kieler Rathauses. Etwa 100 Bürger waren dem Aufruf des Intitativkreises Ernährungsrat Kiel gefolgt und machten Vorschläge, wie Stadt und Land besser vernetzt werden können. Der Vortrag von Wilfried Bommert zeigte eindrucksvoll auf, dass sich jetzt – in Zeiten des Klimawandels – etwas tun muss, um etwas an dem System zu ändern. Städte sind nur noch etwa 3 Tage in der Lage, die Menschen ausreichend mit Lebensmitteln zu versorgen. Brechen die Transportwege weg, wird es für uns alle schwierig. Deshalb ist es so wichtig, die kleinen regionalen Betriebe zu unterstützen und zu erhalten. Schulen, Kindergärten und Kantinen sollten daher auch mehr auf regionale Produkte setzen. Und nicht nur das: Das Wissen um Ernährung, Lebensmittel und deren Zubereitung ist eine Schlüsselkompetenz, die unbedingt in Schulen und Kindergärten vermittelt werden muss. Der Journalist Jens Mecklenburg merkte an, dass es inzwischen 2 Generationen gebe, die weder kochen können noch wissen, wann welche Lebensmittel tatsächlich Saison haben. Und das trotz steigender Zahl von Zeitschriften und Kochsendungen.

Das sind die Mitglieder des Ernährungsrates Kiel

Ernährungsrat Kiel, das sind wir

die sich all der verschiedenen Aspekte für eine Ernährungswende annehmen wollen. Ich freue mich, dabei sein zu dürfen. Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

2 thoughts on “Ernährungsrat Kiel gegründet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
3 × 1 =