Gedämpfter Schokoladenpudding

Rezepte für Schokoladenpuddinge, bei denen es sich eigentlich um Flammeris handelt, habe ich schon vorgestellt:

Nun sollte es ein „echter“ Pudding aus der Form sein, schließlich habe ich mir vor 5 Jahren extra Puddingformen aus Großbritannien mitgebracht.

Puddingformen

Die Wahl fiel auf den

Gedämpften Schokoladenpudding

Gedämpfter Schokoladenpudding;“>

aus Dan Lepards Short and SweetBild. Der Pudding ist so schokoladig, dass es eigentlich keine Soße braucht, auch Schlagsahne macht das Dessert nach unserer Auffassung zu mächtig.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gedämpfter Schokoladenpudding
Kategorien: Dessert, KochenohneTüte
Menge: 4 Portionen

Zutaten

      Butter und Zucker für die Puddingform
18 Gramm   Kakao
125     Zucker, dunkel, braun
150 Gramm   Milch, kalt
2 Scheiben   Brot, altbacken, ca. 50 g, zu Krümeln zerkleinert
1     Eigelb, Größe M
50 Gramm   Butter, geschmolzen
50 Gramm   Weizenmehl Type 405
1/2 Teel.   Natron
H SERVIEREN
      Sauce und/oder geschlagene Sahne

Quelle

978-0-00-739143-1978-0-00-739143-1* Dan Lepard
Short and Sweet978-0-00-739143-1*
ISBN: 978-0-00-739143-1
  Erfasst *RK* 29.10.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Eine Puddingform von 600 ml ausbuttern und den Boden mit gebuttertem Backpapier auslegen. Alles mit Zucker ausstreuen. In einer Schüssel Kakao und Zucker mit etwas Milch glatt rühren, dann die restliche Milch, Brtkrumen, Eigelb und Milch zufügen, dabei nach jeder Zugabe glatt rühren. Den Teig in die Puddingform füllen.

Die Puddingfrom mit Backpapier und Alufolie abdecken und mit Küchengarn sichern und einen Griff formen. Die Puddingform auf eine umgedrehte Untertasse in einen ausreichend großen Topf mit Deckel stellen. Den Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, das Wasser zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen und den Pudding 1,5 h im leicht siedenden Wasser garen. Alle 30 Minuten nachsehen, ob noch genügend Wasser im Topf ist.

Die Puddingform vorsichtig aus dem Wasserbad nehmen, Folie entfernen und den Pudding mit einem Messer lösen. Auf einen Teller zum Servieren stürzen.

Ulrike: 1,5 h bei 100 °C im Dampfgarer gegart.

=====

Da ich den Dampfgarer benutzt hatte, brauchte ich auch keinen Griff zu formen.

Snowdown Pudding 002

Initiative Sonntagssüß

Das Sonntagssüß von heute sammelt Julie von mat & mi

*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Gedämpfter Schokoladenpudding

  1. Sivie (Gast)

    Sieht lecker aus. Schokoladenpudding habe ich noch nicht gemacht, steht aber oben auf der Liste. Ich würde den Pudding auch nicht im Topf sondern im Backofen im Wasserbad machen.

    Antworten
  2. Anja at www.culinato.de Rezepte (Gast)

    Vielen Dank!
    Herzlichen Dank für das Rezept. Werde es selbst auch ausprobieren, da mich vor allem die Konsistenz interessiert (das Foto hat mich neugierig gemacht – hätte beim bloßen Hingucken nämlich nicht gleich auf einen Schokopudding getippt ;)).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.