Haselnuss-Nougatcremeeis

Unverhofft kommt oft, so brachte mir der Paketbote ein Päckchen mit folgendem Inhalt:

Überraschungspaket Nutella

Die Presseagentur von Nutella wünscht Küchenlatein damit einen guten Morgen und viel Energie für alle kommenden Rezepte. That made my day!

Lt. aktueller Nutellastudie** entscheiden sich 77 % der Deutschen für Brot als Frühstücksgrundlage, unsere Famile gehört zu 100 Prozent dazu. Allerdings ist Nutella nur bei 25 % der Familie der Star des Frühstücks und das auch nur ab und an. Die restlichen 75 % finden, Nutella in

Haselnuss-Nougatcremeeis

Haselnuss-Nougatcremeeis

und diesen Rezepten viel leckerer. Wer noch mehr Rezepte benötigt guckt hier. Das Eis hat uns sehr gut geschmeckt. Es ist nicht zu süß und das Mundgefühl – wahrscheinlich durch die hinzugefügten Verdickungsmittel verstärkt – ist sehr schmelzig cremig.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Haselnuss-Nougatcremeeis
Kategorien: Eiskreme
Menge: 1 Behälter Unold 8875

Zutaten

330 Gramm   Schlagsahne 36 % Fett
65 Gramm   Nuss-Nougatcreme
1     Ei Größe M
0,4 Gramm   Johannisbrotkern- + Guarkernmehl 1+1, optional

Quelle

  diverse Quellen aus dem WWW
  Erfasst *RK* 27.06.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

100 ml Sahne mit der Haselnuss-Nougatcreme zum Kochen bringen. Die Creme sollte sich restlos auflösen.

Das Ei mit dem Verdickungsmittel – sofern verwendet – schaumig aufschlagen und das heiße Sahne-Nougatgemisch unterständigem Schlagen unter Rühren darüber geben. Restliche Sahne unterschlagen. Die Eiercreme unter ständigem Rühren über einem Wasserbad aufschlagen bis die Masse dickflüssig ist. Mit Klarsichtfolie zur Vermeidung von Hautbildung bedecken und abkühlen lassen. Alternativ kann die Masse auch im kalten Wasserbad unter Rühren abgekühlt werden. Die Mischung in den Eisbehälter der Eismaschine verteilen. Gut durchkühlen lassen. Den Behälter in die Eismaschine stellen und entsprechend der Bedienungsanleitung gefrieren lassen.

=====

**www.presseportal.de/pm/29843/1635801/ferrero_msc_gmbh_co_kg nicht mehr verfügbar.

6 Gedanken zu „Haselnuss-Nougatcremeeis

  1. Petra (Gast)

    Du auch? Bei mir kam auch ein Päckchen an, die jungen Herren haben sich gefreut, ich mich auch, weil es einfach eine nette Überraschung war. Und an Eis hatte ich auch gedacht, wenn auch an das Bananen-Nutella-Eis von Zorra damals. Aber Haselnuss-Nougat klingt noch viel besser. Danke fürs Rezept und viele Grüße

    Antworten
  2. Cascabel

    Mit dem Eis hättest du unsere sämtlichen Austauschkinder von China bis Kolumbien sehr glücklich machen können – die waren alle heiße Nutella-Fans.

    Achja, der Gourmet-Suppenteller(?) kommt mir übrigens sehr bekannt vor. Demnächst wahrscheinlich auch in meinem Theater ;-)

    Antworten
  3. porcelinablue

    Das Eis sieht wie immer klasse aus. Ich habe keine Mailadresse gefunden, sonst hätte ich per Mail gefragt: Bist du mit deiner Eismaschine zufrieden? Ich denke auch darüber nach mit eine anzuschaffen, bin mir aber nicht sicher, worauf ich achten muss.

    Antworten
  4. Petra (Gast)

    Nebenbei, wo bekommst du Schlagsahne mit mehr als 30% Fett? Meine hat immer nur 30%… Ich kenne aber auch nicht alle Sorten und Marken und es wäre mir bsiher noch nicht aufgefallen, dass eine Sahne mehr als 30% Fett hat.
    Viele Grüße

    Antworten
  5. ostwestwind

    REPLY:
    Meine email-Adresse ist kuechenlatein AT yahoo DOT de hier oder auch about in der Menüleiste zu finden.

    Ja ich bin mit der Eismaschine zufrieden, allerdings erübrigt sich eine Empfehlung, weil es diese Maschine nicht mehr zu kaufen gibt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*