Mohn-Nudelauflauf

Während die Eltern schon wieder der bezahlten Tätigkeit nachgehen müssen, haben die jungen Herren noch Ferien und bekochen die Mutter. Die Gerichte dürfen sie sich aussuchen, nach Germknödel und Blaubeerpfannkuchen servierten sie das dritte Hauptgericht für Süßschnäbel.

Mohn-Nudelauflauf

Mohn-Nudelauflauf 001

Das war köstlich!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mohn-Nudelauflauf
Kategorien: Auflauf, Vegetarisch, Süß
Menge: 3 Portionen als Hauptspeise

Mohn-Nudelauflauf 002

Zutaten

120 Gramm   Bandnudeln
1/2 Ltr.   Milch
50 Gramm   Butter
4     Eidotter
100 Gramm   Staubzucker
7 Gramm   Vanillezucker
4     Eiklar
100 Gramm   Gemahlener Mohn
30 Gramm   Zucker
  Etwas   Zimt
60 Gramm   Rosinen
  Etwas   Butter für die Form

Quelle

Bild* Die österreichische Mohnküche:
Tradtionelle und neue Köstlichkeiten
Bild*
  Erfasst *RK* 11.08.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Nudeln in kochender Milch weich kochen und ausdünsten lassen. Butter, Eidotter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren und zu den Nudeln geben. Eiklar mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen und in die Masse einheben. Die halbe Masse in eine gebutterte Auflaufform geben. Mohn, Zucker und Zimt gut vermischen, mit den Rosinen auf der Nudelmasse verteilen und mit Butter beträufeln. Mit der restlichen Nudelmasse bedecken und ca. 40 Minutei bei 180 °C backen. Heiß servieren.

Tipp: Bestreuen Sie den Nudelauflauf vor dem Servieren ganz leicht mit Zimtzucker.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

One thought on “Mohn-Nudelauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.