Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten

Auf der Suche nach einem Rezept für Sommerpasta der 7. Runde bei Clara stieß ich auf das Rezept für

Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten

Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten (1)

von Mark Bittman in der NY Times. Da der Mais hier noch nicht reif ist,nahm ich Dosenmais, was dem Geschmack keinen Abbruch tat. Besonders gut hat uns der Estragon dazu gefallen. Ein wirklich köstliches Pastarezept mit Sommergemüse.

Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten Button-English

Menge: 3 Portionen

Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten (2)

Eine herzhafte Pasta mit Sommergemüse, der die Maiskörner einen knackigen Biss verleihen.

Zutaten:

  • 3 Essl. Olivenöl oder 2 Essl. Olivenöl + 1 Essl. Butter
  • 175 Gramm Maiskörner von 2 – 3 Kolben, Ulrike: 250 Gramm Dosenmais
  • 110 Gramm Zwiebel oder Schalotten, geschält, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, fein gehackt, etwa ¼ Teel., optional
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 1 – 2 Zweige Estragon, fein gehackt
  • 600 Gramm Tomaten, fein gewürfelt
  • 250 grams Penne rigate n.41B004FIOZBI*

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Mark Bittman NY Times

ZUBEREITUNG

  1. Einen Topf mit Wasser und Salz für die Nudeln zum Kochen bringen. Das Öl in der Pfanne erhitzen, Maiskörner zufügen und unter Rühren anbraten, bis sie anfangen zu bräunen. Zucchini zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls anbraten, bis die Zucchini braun werden.
  2. Zwiebeln und ggf. Knoblauch zufügen und 5 Minuten mitdünsten, bis die Zwiebeln anfangen weich zu werden. Estragon zufügen und nach einer halben Minute die Tomaten. Die Pasta in das kochende Wasser geben und nach Packungsanleitung al dente kochen.
  3. Während die Pasta kocht, die Sauce weiterköcheln lassen, die Hitze reduzieren, wenn die Tomaten anfangen, zu zerfallen. Wenn die Sauce zu trocken wird, etwas Kochwasser von der Pasta zufügen. Wenn die Pasta gar ist, abgießen und mit der Sauce und dem restlichen Öl bzw. Butter vermengen.

Gesamtzeit: 35 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon
Photo Credit: Tastesheriff
Alle Lieben Pasta 2018
 
 
 
 
Mein Beitrag zu Claras siebter Runde „Alle lieben Pasta!“ .
 
 
 
 

Related Post

4 Gedanken zu „Pasta mit Mais, Zucchini und Tomaten

  1. Pingback: Pasta With Corn, Zucchini And Tomatoes - kuechenlatein.com

  2. Karin Anderson

    Hört sich lecker an. Ich koche auch gern nach Rezepten der NY Times (nach Trumps Sieg habe ich die Rezepte sogar abonniert, um die Times zu unterstützen). Mein Mann ist seit seiner Armeezeit allerdings „Mais-geschädigt“, und isst ihn nur unter Protest, daher koche ich Gerichte mit Mais meistens nur, wenn ich Strohwitwe bin.

    Antworten
  3. Clara Moring

    Oh toll!

    Ich liebe Mais und Zucchini… und Tomaten sowieso ;-)
    Also dein Rezept würde auch jederzeit bei mir auf dem Tisch stehen!

    Super das du mit gemacht hast!

    Liebste Grüße Clara :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*