Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan

Die Frage nach Inspiration für meine Blogbeiträge beantwortete ich drüben bei Instagram. Die Inspiration für diese wirklich köstliche

Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan

Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan (1)

kam definitiv durch das im Supermarkt ausliegende, kostenlose Magazin „Unser Norden“. Die warmen Tage und auch der Regen taten unserem Rhabarber

Rhabarber Mai 2018

der Sorte Holsteiner Blut sehr gut. Er dankte es uns mit 3 kg Rhabarberstangen, einen Teil verarbeitete ich davon im nachfolgenden Rezept, der Rest wurde klassisch zu Kompott verkocht.

Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan

Menge:12 Stücke, 1 Tarteform Ø 26 cm

Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan (2)

Zutaten:

Mürbeteig

  • 230 Gramm Weizenmehl Type 405 plus etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 120 Gramm Butter (Zimmertemperatur)
  • 70 Gramm Puderzucker
  • 1 Essl. Schmand
  • 1 Prise Salz
  • ca. 300 Gramm Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 800 Gramm Rhabarber, Ulrike: ‚Holsteiner Blut‘ B06X9XK97Q*
  • 80 Gramm Puderzucker

Royal-Creme

  • 1 Vanilleschote; Ulrike: etwas geriebene Tonkabohne
  • 150 Gramm Schmand
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 2 Eier, Größe S
  • 150 Gramm Marzipanrohmasse, z.B. dieseB074JDMY9C*

QUELLE

Unser Norden April 2018

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Unser Norden Genussmagazin April 2018

ZUBEREITUNG

  1. Für den Teig Mehl, Butter, Puderzucker, Schmand und Salz zu einem homogen Teig vermengen. Anschließend Teig auf einer bemehlten Fläche 2 – 3 mm stark ausrollen und eine Tarteform von Ø 26 cm) mit dem Teig auskleiden – anschließend mindestens 30 Min. kalt stellen.
  2. Währenddessen den Backofen auf 110 °C/Umluft 100 °C vorheizen. Rhabarber waschen, trocknen und putzen. Die kompletten Stangen auf das Blech legen und mit Puderzucker bestäuben und 30 – 40 Min. im Ofen auf der mittleren Schiene garen. Herausnehmen und beiseite stellen. Anschließend den Backofen auf 180 °C/170 °C Umluft stellen.
  3. Für die Royal-Creme Vanilleschote halbieren und das Mark der Vanilleschote auskratzen. Vanillemark mit Schmand, 75 g Puderzucker sowie Eiern verrühren. Marzipan auf der Arbeitsfläche auf dem restlichen Puderzucker dünn auf den Durchmesser der Tarteform ausrollen.
  4. Backpapier in der Größe der Tarteform ausschneiden und auf den Teig legen. Backhülsenfrüchte daraufgeben und Mürbeteig 20 Min. auf einer der unteren Schienen vorbacken. 5 Min. vor Backende das Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, dann weiter backen. Anschließend Tarteboden aus dem Ofen nehmen, mit Marzipan belegen und die Royal hineingeben. Rhabarberstangen in konzentrischen Kreisen in der Royal-Creme platzieren und alles weitere 25 Min. auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr Rhabarber-Rezepte (click)

Related Post

3 Gedanken zu „Rhabarber-Schmand-Tarte mit Marzipan

  1. Pingback: Rezepte mit Rhabarber - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*