Sauerkrautsuppe mit Chorizo-Chips

Chorizo
 
Bei dieser Suppe habe ich die Chorizo ersetzt, bei der Suppe dieser Woche konnte ich auf einen spanischen Import zurückgreifen. So stand der Umsetzung der

Sauerkrautsuppe mit Chorizo-Chips

Sauerkrautsuppe mit Chorizo-Chips

nichts mehr im Wege. Hat sehr lecker geschmeckt!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sauerkrautsuppe mit Chorizo-Chips
Kategorien: Suppe
Menge: 4 Personen

Zutaten

1     Zwiebel
750 Gramm   Kartoffeln
2 Essl.   Öl
1 Essl.   Tomatenmark
1 Essl.   Gemüsebrühe
1 Teel.   Thymian, getrocknet
500 Gramm   Mildes Bio-Sauerkraut
150 Gramm   Chorizo, span. Paprikawurst oder Cabanossi
      Salz, Pfeffer

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen, Januar+Februar 2008

  Erfasst *RK* 12.02.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Zwiebel schälen und würteln. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Erst Kartoffeln, dann Tomatenmark darin andünsten. 1 l Wasser, Brühe und Thymian einrühren, aufkochen. Zugedeckt 5-10 Minuten köcheln.

2. Sauerkraut in die Suppe rühren und ca. 10 Minuten weiterköcheln. Inzwischen Wurst in sehr dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurst darin bei starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten knusprig braten. Herausnehmen.

3. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Wurstchips anrichten.

:Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
:Schwierikeitsgrad: ganz einfach
:Portion ca. 1,30 €
:Nährwert pro Portion: ca. 300 kcal E 11 g . F 16 g KH 26 g

=====

2 thoughts on “Sauerkrautsuppe mit Chorizo-Chips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.