Schnitzelauflauf mit Chili-Soße und Bauernbrot

Genau wie sie, hänge ich mit dem Bloggen. Es wird zwar fleißig gekocht und gebacken, aber irgendwie fehlt die Zeit für den Weg in dieses Blog.

Dieses Gericht gehört genau wie dieses in die Kategorie „gut vorzubereiten“ und ist dank programmierbarem Backofen genau dann fertig, wenn die Kinder aus der Schule zurückerwartet werden und die Köchin auf dem Weg in eine furchtbar wichtige Sitzung ist. Der Pilzhasser hat selbige großzügig dem Pilz liebenden Bruder überlassen, wie mir später berichtet wurde. Zum

Schnitzelauflauf mit Chili-Soße

Schnitzelauflauf mit Chili-Soße 001

gab es wie im Rezept empfohlen

Bauernbrot,

Bauernbrot

das hier und hier und hier mit Kartoffelpuffer schon erfolgreich vorgebacken wurde.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnitzelauflauf mit Chilisoße
Kategorien: Auflauf
Menge: 4 Personen

Schnitzelauflauf mit Chili-Soße 002

Zutaten

200 Gramm   Kleine Champignons
2     Zwiebeln
600 Gramm   Schweineschnitzel
1 Essl.   Öl, 2 EL Butter
      Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
200 Gramm   Schlagsahne
1 Flasche   (180 ml) Chilisoße
100 Gramm   Comté-Käse
1/2 Bund   Petersilie

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen, Dezember 2008
  Erfasst *RK* 21.11.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Champignons putzen, evtl. waschen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Schnitzel trocken tupfen, in Streifen schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzelstreifen darin rundherum 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform geben.

3. Butter im Bratfett zerlassen. Pilze und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Form geben und mit den Schnitzelstreifen mischen.

4. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Sahne, Chilisoße, etwas Salz und Cayennepfeffer verrühren. Über den Auflauf gießen. Käse darüberreiben.

5. Im heißen Ofen 30-35 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln, in Streifen schneiden und über den fertigen Auflauf streuen. Dazu passt Bauernbrot.

:Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
:Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
:Portion ca. 2,70 €
:Nährwert: Portion ca. 480 kcal · E 46 g . F 26 g · KH 11 g

=====

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

11 Gedanken zu „Schnitzelauflauf mit Chili-Soße und Bauernbrot

  1. johanna (Gast)

    mein gott, dieses bauernbrot sieht ja absolut perfekt aus! hast du das auch selbst gemacht?
    hab noch nie etwas von einem schnitzelauflauf gehoert, aber mir laeuft das wasser im mund zusammen!

    Antworten
  2. sabine (Gast)

    … Sieht lecker aus, das werde ich mal probieren. Aber… bei mir wird das in Streifen geschnittene Schnitzelfleisch immer „gerne“ ziemlich trocken…. ich werde es vielleicht mit Putenschnitzel testen… das Brot… ein Traum :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud