Spielerei am Morgen: Das perfekte Frühstücksei aus dem Dampfgarer

Nachdem dieser Dampfgarer wegen Alltagsuntauglichkeit durchgefallen war, ich aber den Vorgang des Dampfgaren an sich prima fand, begaben sich der Ingenieur und ich uns auf die Suche nach einem für uns geeigneten. Frau Professor Dr. Schnuppschnüss ist an der Wahl dieses Prachexemplares nicht ganz unschuldig:

Einbaudampfgarer 5040

In wissenschaftlicher Kleinarbeit hat sie nicht nur für ihr Blog einen Laborbericht erstellt, sondern auch für mich:

1 Kilo Linda wurden gegart. Gewicht des gefüllten Tanks = 3008 Gramm. Nach dem Ende des Garvorgangs = 2558 Gramm. Innerhalb der 35 Minuten Garzeit wurden also 450 g Wasser verbraucht.
Ich habe den Garraum mit einem Tuch ausgewischt und das Tuch vorher und nachher gewogen. Hier fielen 35 g Wasser an. Vom Blech konnte ich 100 g Wasser auffangen. Das bedeutet, dass ca. 315 g Wasser in der Küche geblieben sein müssen.

Das Gerät ist nach dem Garvorgang noch 10 Minuten leise gelaufen. Das war mir vorher noch nie aufgefallen.

Die Aufheizzeit betrug 10 Minuten, d.h. innerhalb von 45 Minuten waren die Kartoffeln gar.

Den Ingenieur habe ich schon ganz wuselig gemacht und Montag fiel die Entscheidung, dieser Dampfgarer sollte noch vor Ostern her und gestern Nachmittag wurde er geliefert. Nachdem ich ausgiebig die dazugehörige Literatur studiert hatte, wurde das Gerät heute Morgen eingeweiht. Herausgekommen ist das perfekte Frühstücksei für uns

Frühstücksei aus dem Dampfgarer

Kein unkontrolliertes Getropfe und die Wassermenge im Garraum

Pfütze Garraum 5040

ist erträglich im Gegensatz zu dieser Riesenpfütze.

Dampfgaren 004

So habe ich mir Dampfgaren vorgestellt. Auch mein Gerät läuft nach, aber seeeehr viel leiser als diese Höllenmaschine, dabei kann man sein Ei auch genießen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Frühstücksei aus dem Dampfgarer
Kategorien: ???
Menge: 1 Rezept

Zutaten

      Eier Größe M
      Gelochter Einsatz für den Dampfgarer

Quelle

  Anwendungshinweise Dampfgarer
  Erfasst *RK* 22.04.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Benutzen Sie gelochte Behälter, wenn Sie gekochte Eier zubereiten möchten. Die Eier müssen vor dem Garen nicht angepiekst werden. Da sie während der Aufheizphase langsam erwärmt werden, platzen sie beim Dampfgaren nicht.

Eier lassen sich nicht nachgaren, wenn sie kalt abgeschreckt wurden.

Temperatur 100°C

:weich : 4-5 Minuten
:mittel: 5-7 Minuten
:hart : 8-10 Minuten

Ulrike: Ich habe 3 Kühlschrank kalte Eier 6 Minuten bei 100 °C gegart.

=====

11 thoughts on “Spielerei am Morgen: Das perfekte Frühstücksei aus dem Dampfgarer

  1. Kaoskoch (Gast)

    Wo doch die Schweigermutter …
    … sich gestern lang und breit beschwerte, dass ich den heutigen Fisch nicht im Tischdämpfer mache, sondern im Salzbett (Viel zu aufwändig! Viel zu fett! Viel zu ungesund!), und das Teil ja angeblich überhaupt nicht mehr nutze, probiere ich dann morgen mal das Frühstücksei aus dem Tischdämpfer. Wenn’s klappt, wird Schwiegermutter Sonntag zum Frühstück eingeladen. Eigentlich müsste man darin auch wunderbar große Mengen an Eiern zum Färben kochen können. Funktioniert ja nicht so viel anders als ein Eierkocher.

    Und: Glückwunsch zum neuen Haushaltsmitglied! Dann können wir Dampfgaren ja doch wieder auf die Liste setzen.

    Antworten
  2. Wolkenfees Küchenwerkstatt (Gast)

    Hihi, jetzt musste ich grinsen. Hat dich doch nicht losgelassen, das Dampfgaren. Ich habe den gleichen seit 2 Jahren und bin überglücklich damit. Viel Spass damit.

    GGLG Anne

    Ach und Kartoffeln mittelgroße stelle ich auf 35 Minuten. Passt immer. Geschälte und halbierte brauchen 20-25 Minuten.

    GGLG Anne

    Antworten
  3. YaFoodie (Gast)

    Herzlichen Glückwunsch
    Nach dem Desaster mit dem anderen Dampfgarer hatte ich schon angefangen zu schreiben das ich mit unserem Miele (sieht gleich aus) super zufrieden bin.

    Ich liebe den Spargel daraus, ich finde er hat einen Intensiveren Geschmack.
    Was ich darin auch gehen lasse ich Baguette, man kann da so schön die Luftfeuchtigkeit und Temperatur einstellen und es passt genau ein Baguetteblech rein. Wir haben eine Version inkl. Umluft.

    Antworten
  4. Jutta (Gast)

    Nein, ist das aufregend!!! Ich hatte ja keine Ahnung. Oh, meine Göttin der Dampfgarkunst, wie werden wir uns die Rezepte um die Ohren schmeissen. Eben musste mein nettes Teil Blumennkohl garen, der mit dem Jus eines Zitronenhuhns beträufelt, eine herrliche Beilage zum mediterranen Kartoffelstampf hergab.

    Allzeit heftig viel Dampf im Kessel und happy Easter!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
4 − 2 =