Suppe der Woche: Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos

Meine Suppe der Woche ist nachgekocht, und bei diesen Temperaturen genau richtig, die

Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos

Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos

die ich bei Katja entdeckt habe. Kalt bzw. zimmerwarm ein Hochgenuss! Die hat es auch bei uns nicht zum letzten Mal gegeben. Statt gerösteter Erdnüsse habe ich geröstete Pistazien verwendet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos
Kategorien: Suppe, Kartoffel, Kalt
Menge: 4 Personen

Zutaten

1 klein.   Zwiebel
300 Gramm   Kartoffeln, mehligkochend
250 Gramm   Lauch (nur das Weiße)
1 Essl.   Öl
400 ml   Gemüsebrühe
400 ml   Kokosmilch
      Salz, Pfeffer
1 Essl.   Olivenöl
6 Essl.   Erdnüsse, geröstet, gesalzen
      Dünne Frühlingslauchstreifen zur Dekoration

Quelle

  Schrot & Korn 05/2008
  Erfasst *RK* 25.05.2008 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln in 2 cm große Stücke, Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden.

2 Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig braten. Kartoffeln kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln.

3 Lauch und Kokosmilch zugeben. Zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln.

4 Suppe pürieren. Salzen und pfeffern. Eventuell durch ein feines Sieb streichen. Anrichten. Mit etwas Öl beträufeln. Mit grob gehackten Erdnüssen und Frühlingslauch bestreuen.

Zubereitung: 10 Min. + Garzeit: 15 Min. (+ evtl. Kühlzeit)

=====

Noch mehr Suppen und Eintöpfe? Dann hier entlang (click)

4 thoughts on “Suppe der Woche: Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos

  1. mipi (Gast)

    Witzig
    Diese Suppe von Schrot & Korn gab es bei uns vor kurzem auch (ebenfalls in abgewandelter Form). Werde sie demnächst verbloggen.

    Es sieht lecker aus.

    Antworten
  2. Vibi (Gast)

    This is getting to be a real challenge for me… I try to not translate your page! And already I’m recognizing words on my own… of course one of my favorites being kartoffel!!! LOL
    What an interesting mix… potatoes and coconut! A must try!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.