Schlagwort-Archive: Erbsen

Kanadische Erbsensuppe – Habitant Pea Soup

Bei der Suche nach typischen kanadischen Rezepten stieß ich auf die „Habitant Pea Soup“. „Habitant“ bezieht sich auf die Einwohner im ländlichen Québec. Angeblich geht diese Suppe auf die Gründer von Neufrankreich – die fünf Kolonien Kanada, Akadien, Hudson-Bucht, Neufundland und Louisiana Anfang des 17. Jahrhunderts, zurück. Die Forschungsreisenden wussten nicht, was sie bei ihrer Ankunft im Norden des amerikanischen Kontinentes erwartete, deshalb hatten sie getrocknete Hülsenfrüchte, Pökelfleisch und gesalzene Fische im Gepäck. Aus diesen Zutaten wurde dann in Neufrankreich Erbsensuppe gekocht.

Eine interessante Geschichte, mir fällt beim Thema Kanada nämlich nicht unbedingt Erbsensuppe ein. Grund genug, die Suppe im einmal auszuprobieren. Natürlich habe ich dann keinen Vergleich zur Dosensuppe.

Chefkoch Marc Miron kocht erst eine Brühe aus geräucherter Schweinehaxe, in der er anschließend die gelben Erbsen gart und zum Schluss das gegarte Schweinefleisch zufügt. Da Juli nicht unbedingt der Monat der Erbsensuppe ist, der Sommer hier aber im Norden ein wenig schwächelt, serviere ich

die

Kanadische Erbsensuppe – Habitant Pea Soup

Kanadische Erbsensuppe - Habitant Pea Soup (1)

in einer Version aus dem Slow Cooker. Ich kann mir vorstellen, dass die ersten Siedler auch alles in einem Topf garten. Herausgekommen ist eine leckere Erbsensuppe, die durch das gepökelte Eisbein genügend Geschmack erhält.

Kanadische Erbsensuppe – Habitant Pea Soup

Menge:6 Portionen

Kanadische Erbsensuppe - Habitant Pea Soup (2)

Franko-kanadische Erbsensuppe aus getrockneten gelben Erbsen und gepökeltem Eisbein aus dem Slowcooker

Zutaten:

  • 500 Gramm gelbe Erbsen, keine Schälerbsen
  • 1 mittl. Zwiebel, etwa 110 Gramm, geschält, in feine Würfel geschnitten
  • 2 Stangen Sellerie, etwa 80 Gramm, fein gewürfelt
  • 1 kl. Karotte, etwa 70 Gramm, geeschält, in feine Würfel bzw. kl. Ringe geschnitten
  • 1 Essl. Rapsöl
  • 1,75 Ltr. Wasser
  • 7 – 8 Zweige Thymian, zusätzlich welche zum Garnieren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Eisbein, gepökelt, Ulrike: 1444 Gramm
  • Pfeffer nach Geschmack

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Chefkoch Marc Miron
und
http://therunawayspoon.com/blog/2016/01/habitant-pea-soup-in-the-slow-cooker/

ZUBEREITUNG

  1. Die Erbsen waschen, verlesen und in den Keramikeinsatz des Slowcookers geben.
  2. In einer Pfanne Zwiebeln, Sellerie und Karotten anschwitzen.
  3. Das Eisbein auf die Kichererbsen setzen, das angeschwitzte Gemüse darum verteilen, Wasser angießen und die Thymianzweige zufügen.
  4. Den Deckel aufsetzten und auf LOW 7 – 10 h garen, bis das Fleisch vom Knochen fällt und die Erbsen gar sind.
  5. Lorbeerblätter und Thymianzweige entfernen, das Fleisch auf einen Teller setzen. Das Fleisch in Stücke schneiden, dabei Fett und Schwarte verwerfen.
  6. Die Hälfte der Suppe im BlenderB00KM8D3AO* oder mit dem StabmixerB07NBZF2N4* pürieren und mit dem Fleisch zum Rest der Suppe geben. Mit Pfeffer abschmecken. Salz ist wegen des gepökelten Eisbeines nicht notwendig.
  7. Die Suppe mit Thymian garniert servieren. Chef Miron schlägt zusätzlich Croutons, The Runaway Spoon Crème fraîche vor.

TIPP: Wenn der Schlachter sehr stark pökelt, wird die Suppe evtl. zu salzig. Dann hilft es, das Eisbein vorher über Nacht zu wässern.

Topfgröße: 6,5 Liter Ulrike: Slow Cooker von Bartscher 6,5LB00R65VHC*

Gesamtzeit: 8 – 10 Stunden + 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 8 – 10 Stunden

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Kulinarische Weltreise Kanada

Die Rezepte meiner Mitreisenden:

The Road Most Traveled: Nanaimo Bars | Backmaedchen 1967: Nanaimo Bars-kanadische Schokoschnitten | Fränkische Tapas: Saibling grillen wie die Indianer + Piroggen aus Manitoba | LIEBE&KOCHEN: Kanadische Butter Tartes | zimtkringel: Maple Fennel Bacon auf Salat | Küchenmomente: Moose Farts – easy peasy no bake Cookie-Kugeln aus Kanada | Magentratzerl: Wildreis-Chowder | Chili und Ciabatta: Geschmorter Ancho-Rehbraten mit Bacon und cremigem Kartoffelpüree mit Frühlingszwiebeln + Toutons und traditionelles Weißbrot aus Neufundland | Brotwein: No Knead Bread als Topfbrot – Brot ohne kneten | Volker mampft: Montreal Bagels – mit Cranberry-Ahornsirup-Dip + Mac’n Cheese – der Klassiker aus Kanada | SavoryLens: Blueberry Grunt – Dessert aus Nova Scotia | zimtkringel: Butter Tart Pinwheels | Brittas Kochbuch: Knusprige Schweinerippchen mit Ahornsirup | Papilio Maackii: Blueberry Grunt – kanadisches Dessert | Gourmandise: Kanadische Ahornsiruplimonade + Knusprige Schweinerippchen mit Hash Browns und Salat | Mein wunderbares Chaos: No bake Himbeer Nanaimo Bars | Coffee to Stay: Pelziges zum Kaffee: Kanadische Beavertails

mehr kanadische Rezepte bei Küchenlatein:

Poutine
Poutine
Nanaimo Bars
Nanaimo Bars
Smoked Coho Salmon with Strawberry Salsa
Smoked Coho Salmon with Strawberry Salsa

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Der letzte Donnerstag im Monat, Zeit für eine neue Ausgabe von „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“. Auf dem Wochenmarkt lachte mich ein kleiner Blumenkohl an, eine gute Gelegenheit, ein Rezept aus meinem neu erstandenen Kochbuch KOHL: 57 gesunde, knackige und leckere Rezepte aus Dänemark978-3963060083* auszuprobieren.

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen (1)

Ein köstlicher Kartoffelsalat, der die Küche nicht allzu sehr aufheizt, wenn man die Kartoffeln in den kühlen Abendstunden kocht.

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen

Menge: 4 Portionen

Kartoffelsalat mit Blumenkohl, Erbsen und Radieschen (2)

Ein klassischer Kartoffelsalat, hier in Gesellschaft von Blumenkohl, der gut zu Gegrilltem passt.

Zutaten:

  • 500 Gramm kleine, neue Kartoffeln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 200 Gramm frische Erbsen
  • 1/2 Bund Radieschen, etwa 100 Gramm ohne Blätter gewogen

DRESSING

  • 4 Essl. Olivenöl
  • 2 Essl. WeiBweinessig
  • 1 Teel. Dijon-Senf
  • 1/2 Essl. Zuckerrübensirup

QUELLE

978-3963060083978-3963060083*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
KOHL: 57 gesunde, knackige und leckere
Rezepte aus Dänemark
978-3963060083*
ISBN: 978-3963060083

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln garen und pellen und abkühlen lassen.
  2. Den Blumenkohl in kleinere Röschen brechen und im Dampfgarer in etwa 10 Minuten bissfest garen. Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Blumenkohl in eine weite Schüssel geben. Das Dressing gut schütteln und über Kartoffeln und Blumenkohl gieBen. Durchmischen. Die Erbsen evtl. kurz aufkochen lassen. Die Erbsen zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Radieschen, sowie einer großzügigen Menge grob gehackten Dill, über den Salat verteilen. Vor dem Servieren durchmischen.

Gesamtzeit: 30 Minuten plus Kühlzeit
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

noch mehr saisonale Rezepte gibt es bei:

Lebkuchennest: Garnelensalat mit gepickeltem Staudensellerie im Brioche | Feed me up before you go-go: Veganes Blumenkohl-Adobo | Madam Rote Rübe: Unkomplizierte Spitzkohl-Nudelpfanne | Jankes*Soulfood: Gemüse-Rösti aus dem Waffeleisen mit Radieschen-Quark | Kleiner Kuriositätenladen: Caesar Salad mit dicken Bohnen | feines gemüse: Grüne Kopfsalat-Suppe | thecookingknitter: Kohlrabi-Gurken-Carpaccio | Möhreneck: vegane Mac’n’Cheese | Obers trifft Sahne: Sommergemüse in Senfrahm | Kochen mit Diana: Rhabarber-Himbeer-Eis | moey’s kitchen: Gerösteter Blumenkohl mit Lammhackbällchen vom Blech und Hummus aus weißen Bohnen | Brotwein: Mangold Gemüse mit Meerettichsauce und Perldinkel-Sotto

Pasta mit Hähnchen, Bacon, Erbsen und Sahne

Diesen Monat ist bei „Alle lieben Pasta!“ die Kombination aus Pasta und Geflügel gefragt. Diana Henry sagt:

When life gives you lemons, make sure you get a chicken in, too

Diana Henry mag

Pasta mit Hähnchen, Bacon, Erbsen und Sahne

Pasta mit Hähnchen, Bacon, Erbsen und Sahne (1)

am liebsten mit Cavatelli, es geht aber auch jede andere Nudelsorte. Pasta geht immer, Hähnchen auch, hier geht beides mit Erbsen und Panchetta eine wunderbare Kombination ein. Die Minze gibt eine erfrischende Note.

Pasta mit Hähnchen, Bacon, Erbsen und Sahne

Menge:4 Portionen

Pasta mit Hähnchen, Bacon, Erbsen und Sahne (2)

Zutaten:

  • 225 Gramm Cavatelli-Nudeln; Ulrike: Muschelnudeln
  • 15 Gramm Butter
  • 1 kl. Zwiebel, gepellt, fein gewürfelt
  • 70 Gramm Panchetta, gewürfelt; Ulrike: Bacon
  • 3 Zehen Knoblauch, gepellt, fein gewürfelt
  • 200 Gramm Hähnchenfleisch, gegart, in Stücke zerteilt
  • 175 Gramm Erbsen, frisch oder TK; etwa 450 – 500 Gramm in der Schote
  • 250 Gramm Sahne; Ulrike: Kaffeesahne B004WW9PB2*
  • 1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6 Zweige Minze, die Blättchen, frisch gehackt, alternativ 1 Essl. gehackte Petersilie
  • Parmesan, gerieben, zum Servieren

QUELLE

978-3869136172978-3869136172*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Diana Henry
Alle meine Hähnchen –
Rezepte für jeden Tag und jeden Anlass
978-3869136172*
ISBN 978-3869136172

ZUBEREITUNG

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Inzwischen in einer Pfanne die Butter für die Sauce erhitzen. Zwiebelwürfel und Panchetta darin anschwitzen, bis diese weich und goldbraun sind. Knoblauchwürfel zufügen und 2 Minuten mitbraten. Hähnchenfleisch, Erbsen, Sahne und Zitronenschale zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz aufkochen lassen, dann die Temperatur reduzieren. Die Kräuter einstreuen und etwa 1 Minute ziehen lassen, damit die Kräuter die Sauce aromatisieren.
  3. Die Nudeln abgießen und zur Sauce in die Pfanne geben. Gut durchmischen, abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.
  4. Mehr Parmesan in einer Schüssel dazu reichen.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 – 13 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon
Photo Credit: Tastesheriff
Alle Lieben Pasta 2018
 
 
 
 
Mein Beitrag zu Claras achter Runde „Alle lieben Pasta!“ .
 
 
 
 

Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln

Time Out Market
Die kulinarische Weltreise führt uns diesen Monat nach Portugal. Bereits im Jahre 2006 besuchte ich einen Kochkurs und einen portugieschen Abend, um die portugiesische Küche kennenzulernen. Aber erst im letzten Jahr schafften wir es nach Madeira und Lissabon. Lissabon hat uns so gut gefallen, dass wir im September auf der Rückreise von den Azoren wieder drei Tage dort verbringen werden. Als kleine Einstimmung dafür gönnte ich mir das Buch Lissabon: Lisboeta – Rezepte und Geschichten aus der Stadt des Lichts978-3791384481 *
 
Sopa da Pedra
Natürlich besuchten wir auch den Mercado da Ribeira, der mittags schließt. Nebenan liegt der Time Out Market, wo man bis spät abends essen kann. Wir genossen dort eine Sopa da Pedra, eine Steinsuppe, um die sich eine schöne Geschichte rankt. Allerdings benötigt man dazu Schweineohren, die man hier in Deutschland erst vorbestellen muss. Bis der Schlachter meines Vertrauens die wieder vorrätig hat, gibt es

Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln – Salada de favas e ervilhas

Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln - Salada de favas e ervilhas (1)

ein wunderbarer, erfrischender Salat, dessen Zutaten gerade Saison haben.

Um bei den hohen Temperaturen die Küche nicht noch weiter aufzuheizen, röstete ich das Brot in der Pfanne an. Wenn Erbsen und Bohnen noch ganz klein und zart sind, ist es nicht nötig, sie zu garen. In Portugal streut man gern gehacktes, hart gekochtes Eigelb auf Salate. In diesem Rezept wird es roh untergezogen, um den Geschmack ähnlich wie bei Tatar zu unterstreichen.

Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln – Salada de favas e ervilhas

Menge: 2 Portionen

Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln - Salada de favas e ervilhas (2)

Zutaten:

  • 150 – 200 Gramm Erbsen, enthülst (Ulrike: 150 Gramm), etwa 300 – 400 Gramm in der Schote
  • 150 – 200 Gramm Dicke Bohnen, enthülst (Ulrike: 200 Gramm), etwa 900 – 1200 g in der Schote
  • 2 Handvoll Korianderblätter, gehackt; Ulrike: durch Petersilie ersetzt
  • 1 Handvoll Minzeblätter, gehackt
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 2 Teel. Weißweinessig
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt, etwa 20 Gramm
  • 50 – 70 ml Olivenöl, plus etwas mehr zum Servieren
  • Zitronensaft, zum Abschmecken
  • 1 Scheibe Maisbrot oder helles Sauerteigbrot; Ulrike: Sauerteigbrot
  • 1 Eigelb
  • Paprikapulver, geräuchert
  • Meersalzflocken
  • Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

QUELLE

978-3791384481978-3791384481*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Lissabon: Lisboeta – Rezepte und
Geschichten aus der Stadt des Lichts
978-3791384481*

ZUBEREITUNG

  1. Erbsen und Bohnen in kochendem Salzwasser 1 – 2 Minuten blanchieren. Abgießen und sofort in eiskaltem Wasser abschrecken. Die Dicken Bohnen enthäuten, sobald sie kalt sind.
  2. Für das Dressing die Kräuter mit dem Essig, der Schalotte und dem Öl in einer Schüssel vermengen. Mit Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über die Erbsen und Bohnen gießen und gut durchrühren.
  3. Den Backofen auf 220 °C vorheißen. Das Brot auf ein Backblech legen und auf beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln Im Backofen rösten, bis es goldbraun und knusprig ist. Sobald es abgekühlt ist, zu groben Bröseln verarbeiten.
  4. Unmittelbar vor dem Servieren das Eigelb unter den Salat rühren. Die salada de favas e ervilhas mit den Brotbröseln, une einigen Kräuterblättern bestreuen und mit etwas Olivenöl extra beträufeln.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Die kulinarische Weltreise (quer)

Weitere köstliche Rezepte aus Portugal findet ihr bald bei:

Zimtkringel – Pastéis de Nata | Chili und Ciabatta – Hähnchenbrust mit pikanter Kokosmilchsauce – Frango naufrago + Curry-Muscheln – mexiloes com caril | Papilio Maackii – Arroz Doce – Portugiesischer Reispudding | Brittas Kochbuch – Piri-Piri-Sauce + Piri-Piri-Hähnchen + Piri-Piri-Sauce + Choco frito | Mein wunderbares Chaos – Caldo verde + Pastéis de Bacalhau + Pastéis de Nata | Gourmandise – Bacalhau à brás = portugiesisches Fischgericht + Arroz Doze (Portugiesischer Milchreispudding) | Brotwein – Pão alentejano – Portugiesisches Weißbrot mit Lievito Madre | Volker mampft – Pasteis de Nata – eine Sommerliebe + Caldeirada à Fragateiro – Portugiesische Fischsuppe

Curry mit Erbsen und Käse – Paneer mattar

Bei ihr waren es spanische Strauchtomaten, bei mir welche aus den Niederlanden. Auch meine sahen verführisch nach Sommer aus und entpuppten sich als geschmacklose, rote Kugeln. Das war bei mir nicht so schlimm, denn sie sollten zu

Curry mit Erbsen und Käse – Paneer mattar

Curry mit Erbsen und Käse - Paneer mattar (1)

im Slowcooker weiterverarbeitet werden. Die Zubereitung im Slowcooker trotzt auch der wässrigsten Tomate noch Geschmack ab und war in dieser Kombination eine leckere Mahlzeit.

Curry mit Erbsen und Käse – Paneer mattar

Menge: 2 Portionen

Curry mit Erbsen und Käse – Paneer mattar (2)

Zutaten:

Curry mit Erbsen und Käse - Paneer mattar Zutaten

  • 2 Essl. Butterschmalz
  • 1 mittlere Zwiebel, etwa 110 Gram, schälen, in feine Würfel schneiden
  • 2 Zehen Knoblauch, ohne Schale
  • 1 Chilischote, alternativ: Chilipulver
  • 1 Stück Ingwer, in Größe einer Walnuss, etwa 10 Gramm geschält
  • 2 große Tomaten, etwa 360 Gramm
  • 200 – 250 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Teel. Koriander, gemahlen
  • 1/2 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 Teel. Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 Teel. Salz
  • 150 Gramm Erbsen, TK
  • Paneer, aus 2 Litern Milch, etwa 250 Gramm
  • 75 Gramm Joghurt, natur
  • Petersilie, gehackt zum Servieren.

ZUBEREITUNG

  1. Bitterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze braun anbraten und in den Keramikeinsatz des Slowcookers geben.
  2. Knoblauchzehen, Chilischote bzw. Chilpulver, Ingwer und Tomaten in einen ZerhackerB000AYTSH2* geben und sehr klein hacken, zur Zwiebel in den Keramikeinsatz geben. Brühe angießen und mit den Gewürzen abschmecken. Auf LOW etwa 3 Stunden garen.
  3. Slowcooker auf HIGH schalten, die Erbsen zur Sauce geben. Paneer würfeln und in etwas Fett in einer Pfanne braun braten, mit dem Joghurt zum Curry geben. Weitere 30 Minuten auf HIGH erhitzen.
  4. Mit gehackter Petersilie servieren.

Topfgröße: 1,5 Liter, Andrew James – 1,5L Premium Schongarer In Rot – Mit Sicherheitsglas und Entnehmbarer Innerer Keramikschüssel – 3 Temperaturstufen B00HWVNZZ2*
Gesamtzeit: 4 h
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 3 h LOW und 1 h HIGH

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon