#twitback Boker Landbrot

Ich bin ja nicht so für Brote, die 2 Vorteige benötigen. Aber wenn meine Timeline meint, dann mach‘ ich mit, wie Cucina Casalinga, Excellensa und Foodfreak.

Während sich mein Schüsselballett noch für den großen Auftritt rüstete,

©Schüsselballett

gab es schon erste Resultate:

Auch von meinem Exemplar des

Boker Landbrot

Boker Landbrot

hätte ich mehr erwartet:
Der Teig war sehr weich, lief nach dem Stürzen auf den Backschieber sehr auseinander, so dass ich auf das Abbürsten und einstreichen mit Wasser verzichtete. Der Ofentrieb richtete das Brot etwas auf, aber es blieb hinter meinen Erwartungen zurück.

©Boker Landbrot Anschnitt

Schmecken tut’s auch, aber nicht so umwerfend, dass es unser Lieblingsbrot würde.

Boker Landbrot

Menge:1 Brot à 720 Gramm

Boker Landbrot Collage 1

Weizenmischbrot mit Dinkel, Vorteig und Roggensauerteig

Zutaten:

      VORTEIG
  • 145 Gramm Dinkelmehl 1050
  • 145 Gramm Wasser
  • 0,3 Gramm Trockenhefe entsprechend 1 Gramm Frischhefe
    • ROGGENSAUERTEIG
  • 100 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 100 Gramm Wasser
  • 10 Gramm Roggensauerteig, 100 % Hydratation
    • HAUPTTEIG
  • Vorteig, Gesamtmenge von oben
  • Sauerteig, Gesamtmenge von oben
  • 245 Gramm Weizenmehl 1050
  • 100 Gramm Wasser
  • 1,4 Gramm Trockenhefe, entsprechend 5 Gramm Frischhefe
  • 10 Gramm Salz

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Plötzblog

ZUBEREITUNG

  1. Jeweils die Vorteig- und Sauerteigzutaten mischen und 14-18 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen.
  2. Für den Hauptteig alle Zutaten mit der Küchenmaschine 5 Minuten auf langsamer und 7 Minuten auf schneller Stufe kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  3. Den Teig abgedeckt 1 Stunde stehen lassen
  4. Den Teig kräftig rund wirken und in einem mit Reismehl ausgestreuten Gärkorb mit Schluss nach oben 1 Stunde bei Zimmertemperatur (wenn möglich bei 24 °C) gehen lassen.
  5. Den mit einem Backstein Ofen rechtzeitig aif 250 °C vorheizen.
  6. Den Laib aus dem Gärkorb auf einen mit Backpapier belegten Schieber kippen, überschüssiges Mehl abbürsten und mit Wasser abstreichen. Den Laib zweimal einschneiden (Kreuzschnitt) und bei 250°C mit Dampf fallend auf 230°C 45 Minuten kräftig braun backen

Gesamtzeit: 20 Stunden
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten

Boker Landbrot Collage 2

Boker Landbrot Collage 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 × 27 =