Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen #cookforukraine

In der ukrainischen Küche versteht man unter Vinegret keine Sauce, sondern einen Salat aus gekochten Gemüsen wie Kartoffeln, Karotten, Rote Bete, Salzgurken und Sauerkraut mit Öl und Salz. Er gehört dort zu den traditionellen Festtagsgerichten. Ich finde

Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Vinegret - Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

schmeckt nicht nur im Herbst sondern auch im Frühjahr wunderbar mit gelagertem Obst und Gemüse, wenn die Natur draußen noch nicht so viel hergibt. Vor allem wenn man damit die Aktion #cookforukraine von Olia Hercules und Alissa Timoshkina unterstützt. Die gesammelten Spendengelder gehen an Unicef.

Wie Susanne schreibt, Kochen und Backen bleibt (m)ein Ventil mit meinen Gedanken, Ängsten und Gefühlen der Situation umzugehen. Außer Geld zu spenden, vermag ich wenig zu tun. Hier gibt es eine Zusammenfassung weiterer Möglichkeiten, es ist Tag 35.

Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Menge: 4 – 5 Portionen

Vinegret - Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Ein Festtagssalat z.B. zu Weihnachten, der in der Ukraine, Russland und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion beliebt und einfach zuzubereiten ist.

Zutaten

  • 250 Gramm Rote Bete
  • 250 Gramm Kartoffeln, festkochend
  • 250 Gramm Karotten, geschält, in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
  • 100 Gramm TK-Erbsen
  • 125 Gramm Gurken, eingelegt, in Würfel geschnitten; Ulrike: Omas Gurken
  • 50 Gramm Einlegesud
  • 150 Gramm Äpfel, säuerlich, geschält, entkernt, gewürfelt; Ulrike: Jonagold
  • 100 Gramm Zwiebeln, geschält, gewürfelt, 5 Minuten in Eiswasser gelegt und abgetropft
  • 3 Essl. Zitronensaft
  • 1/2 Essl. Estragonsenf oder anderer mittelscharfer Senf
  • 65 ml Sonnenblumenöl, kalt gepresst
  • 1 Teel. Salz
  • Roggenbrot oder Weizensauerteigbrot zum Servieren

QUELLE

978-3710604621*

abgewandelt von nach:
Immer wieder vegan: Das Beste der
traditionellen pflanzlichen Küche aus aller Welt
*
ISBN: 978-3710604621

ZUBEREITUNG

  1. Rote Bete und Kartoffeln gründlich waschen und gemeinsam im Dampfgarer garen. Die Kartoffeln benötigen etwa 20 – 30 Minuten, die Rote Bete etwa 1 h. Die gegarten Kartoffeln herausnehmen, pellen und ausdampfen lassen. Wenn die Rote Bete gar ist, herausnehmen, abschreicken und etwas, aber nicht ganz, abkühlen lassen. Die Schale lässt sich dann ganz einfach abreiben. Kartoffeln und Karotten in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Karotten und Erbsen ebenfalls mit im Dampfgarer 5 Minuten garen, kurz abschrecken und zu den Kartoffel- und Betewürfel geben.
  3. Zwiebel-, Apfel- und Gurkenwürfel zum gegarten Gemüse in die Schüssel geben.
  4. Einlegesud der Gurken mit Senf, Salz mit einem Schneebesen gründlich verrühren, Zitronensaft zufügen. Sonnenblumenöl einrühren, bis das Dressing emulgiert.
  5. Slat behutsam, aber gründlich mit behandschuhten Händen mit dem Dressing vermischen. Ggf. mehr Salz und Zitronensaft zufügen.
  6. Den Salat abgedeckt mindestens 2 – 3 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Umrühren, ggf. nochmals abschmecken und mit Brot servieren.

Gesamtzeit: 3 – 4 Stunden
Vorbereitungszeit:20 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte aus der Ukraine bei Küchenlatein
Spendenaufruf Unicef

3 thoughts on “Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen #cookforukraine

  1. Kayte

    You know I don’t read German, but I can look up ingredients and get a good idea from your photos if I would like this and try to make it. It looks great, and although Jonagold apples are not my favorites, I could sub in another apple and know that I would love it. You have such beautiful photos of it all.

    Antworten
  2. Pingback: Palyanytsya - Ukrainischer Brotlaib - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.