Blaubeer-Flammkuchen mit Bacon und Apfel

Nachdem der Sommer sich letzte Woche hier im Norden noch einmal von seiner besten Seite zeigte, wurden dann noch die restlichen Blaubeeren reif. Auf der Suche nach herzhaften Blaubeerrezepten bin ich dann auf die Seite „Wilde Blaubeeren“ gestoßen, mit großartigen herzhaften Blaubeer-Rezepten. Auch wenn meine Zucht-Blaubeeren geschmacklich sicherlich nicht mit den wilden aus Canada mithalten können, geschmeckt hat der

Blaubeer-Flammkuchen mit Bacon und Apfel

©Blaubeer-Flammkuchen mit Bacon und Apfel (6)

jedenfalls hervorragend.

Im Originalrezept wird fertiger Flammkuchenteig empfohlen. Da Fertigteige ja selten die strengen Anforderungen von Küchenlatein erfüllen, habe ich den kurzerhand nach bewährtem Rezept selbst zubereitet.

Blaubeer-Flammkuchen mit Ziegenkäse und Apfel

Menge:2 Portionen

©Blaubeer-Flammkuchen mit Bacon und Apfel (7).jpg

Zutaten:

  • 50 Gramm Blaubeeren
  • 100 Gramm Bacon in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Apfel, entkernt, geviertelt, in dünne Scheiben gehobelt
  • 100 Gramm Zwiebeln, rot, in feine Ringe gehobelt
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Teel. Thymianblättchen, frisch gezupft
  • 1/2 Portion Flammkuchenteig nach Delicious Days

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Wild Blueberries

ZUBEREITUNG

  1. Den mit einem Backstein bestückten Ofen rechtzeitig auf 250 °C aufheizen lassen.
  2. 2 Stücke Backpapier auf Backschiebergröße zuschneiden. Crème fraîche mit Thymianblättern verrührten und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  3. Den Flammkuchenteig teilen und dünn auf die Größe des Backpapiers ausrollen. Jede Teigplatte mit der Crème fraîche-Mischung bestreichen und gleichmäßig mit Ziegenfrischkäsescheiben, Apfelscheiben, Zwiebelringen und Blaubeeren belegen.
  4. Mit dem Backpapier in den Backofen einschießen und in ca. 15 Minuten goldbraun backen, dabei nach 10 Minuten das Backpapier entfernen.

Gesamtzeit: 30 Minuten, mit backfertigem Flammkuchenteig
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

2 thoughts on “Blaubeer-Flammkuchen mit Bacon und Apfel

  1. Heidelinde Meyer

    Ich habe das rezept ausprobiert und es war sehr lecker die kombination vom fruchtigen apfel und Bacon einfach himmlisch kannte ich noch nicht danke

    Antworten
  2. Pingback: Rezepte mit Blaubeeren - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.