Brombeerkuchen mit Schmandguss

Unser dornenloser Brombeerstrauch musste dem Projekt Treppe

Front entrance   Projekt Treppe

weichen und fand am Carport ein neues Zuhause.

Dornenlose Brombeere   Standort Brombeere

Die relativ lieblose Umpflanzaktion – man beachte die immer noch zusammengerollten Rankdrähte – dankte uns die Brombeere mit üppigen Beeren und einem

Brombeerkuchen mit Schmandguss

Brombeerkuchen mit Schmandguss (2)

stand nichts mehr im Wege. Ein saftiger, wohlschmeckender Kuchen, den wir sicherlich noch einmal backen werden. Noch mehr Rezepte mit Brombeeren gibt es übrigens hier.

Brombeerkuchen mit Schmandguss

Menge:1 Stücke, 1 Springform 24 cm Ø

Brombeerkuchen mit Schmandguss (1)

Für desen Brombeerkuchen wird ein schneller Rührteigboden mit frischen Brombeeren belegt, mit Schmandguss übergossen und bei mäßiger Hitze langsam gebacken.

Zutaten

    RÜHRTEIG

  • 80 Gramm Butter, weich
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 Gramm Vanillezucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 125 Gramm Mehl Type 405; Ulrike: Dinkel
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 7 Gramm Weinsteinbackpulver
  • OBSTAUFLAGE

  • 600 Gramm Brombeeren, frisch
  • SCHMANDGUSS

  • 2 Eier, Größe M
  • 50 Gramm Zucker
  • 5 Gramm Speisestärke
  • 200 Gramm Schmand, 24 % Fett

Quelle

Kuechen latein
nach diversen Internetquellen

Zubereitung

  1. Brombeeren in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen, anschließend gut abtropfen lassen.
  2. Eine Springform mit einem Durchmesser von 24 cm mit Butter ausstreichen, anschließend dünn mit Mehl bestäuben. Mehl, Speisestärke, und Backpulver vermischen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Für den Rührteig Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier mit dem Flachschläger der Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Mehlmischung unterrühren, Rührteig in die vorbereitete Springform einfüllen und glatt streichen.
  5. Für den Schmandguss Zucker und Speisestärke vermischen. Eier mit Zucker-Stärkemischung einige Minuten mit dem Schneebesen der Küchenmaschine gut weißschaumig aufschlagen. Schmand unterrühren und die Brombeeren mit dem Guss bedecken.
  6. Den Brombeerkuchen in der Mitte des Backofens in etwa 45 – 50
    Minuten goldbraun backen. Den Kuchen nach etwa 30 Minuten Backzeit mit einem Stück Aluminiumfolie oder Backpapier abdecken, damit die Oberfläche des Kuchens nicht zu dunkel gebacken wird.

Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 50 Minuten

Tags: Backen, Kuchen

2 Gedanken zu „Brombeerkuchen mit Schmandguss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*