Colonel Vincents gebackene Bohnen im Südstaatenstil

Als ich mich mit den verschiedenen Sorten weiße Bohnen für die Weiße Bohnensuppe aus der Probstei beschäftigte, fand ich hier eine schöne Zusammenstellung und auch das Rezept für

Colonel Vincents gebackene Bohnen im Südstaatenstil

Colonel Vincents gebackene Bohnen im Südstaatenstil (1)

Einen Colonel Vincent gab es tatsächlich, er wurde im Sezessionskrieg verwundet und starb im Alter von nur 26 Jahren. Eigentlich nimmt man für die Sorte Navy, die deshalb den Namen bekam, weil sie als Grundnahrungsmittel der Navy diente. Ich nahm dafür Great Northern, die sich in dem Gericht auch ganz gut machten. Wir fanden das Gericht auch mit den „falschen“ Bohnen köstlich.

Colonel Vincents gebackene Bohnen im Südstaatenstil

Menge: 3 Portionen

Colonel Vincents gebackene Bohnen im Südstaatenstil (2)

Zutaten:

  • 250 Gramm weiße Bohnen, Sorte Great Northern, z.B. von Hofgut; Original: NavyB003SNJWK0*
  • 1 Zwiebel, etwa 120 Gramm, geschält, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Paprika, etwa 120 Gramm, geputzt, in Würfel geschnitten
  • 1 Schinkenknochen; Ulrike 250 ml Rinderbrühe
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Knoblauchsalz; Ulrike: 1 kl. Zehe Knoblauch, gewürfelt
  • 1,5 Essl. Tomatenketchup, etwa 20 Gramm
  • 1 Essl. Worcestershiresauce
  • 2 Essl. Zucker, braun
  • 200 Gramm Bacon, in Scheiben

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Camellia Brand

ZUBEREITUNG

  1. Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und abspülen.
  2. Die Bohnen mit Paprikastücken und Zwiebeln in einen ausreichend großen Topf geben, den Schinkenknochen zufügen und knapp mit Wasser bedecken. Ulrike: Rinderbrühe mit Wasser ergänzt. Mit Paprikapulver, Knoblauchsalz, Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme die Bohnen gar kochen. Das dauert etwa 1 – 1,5 Stunden.
  3. Den Knochen, wenn verwendet, entfernen, Ketchup, Worcestershiresauce und Zucker zufügen und umrühren.
  4. Die Hälfte der Bohnenmasse, bei mir 560 Gramm, in eine Auflaufform schichten, mit der Hälfte der Baconscheiben bedecken, die restlichen Bohnen darauf verteilen. Mit den übrigen Speckscheiben bedecken und bei 180 °C 1,5 bis 2 h backen.

Gesamtzeit: 3 Stunden + Einweichzeit
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 2 – 3 Stunden

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*