Schlagwort-Archive: Hülsenfrüchte

Kartoffel-Curry von Tanja Grandits

Das

Kartoffel-Curry von Tanja Grandits

Kartoffel-Curry von Tanja Grandits

hat uns wirklich sehr gefallen. Normalerweise bin ich, was Kokos-Aroma angeht, sehr skeptisch. Im Normalfall „erschlägt“ Kokos sämtliche andere Aromen, in diesem Rezept aber nicht.
Und da ich gerade keine geklärte Butter zur Hand hatte, nahm ich Rapsöl und das Curry kam dann ohne tierische Zutaten aus. Besonders pfiffig und der Gesundheit zuträglich, der Crunch aus geröstetem Buchweizen.

Kartoffel-Curry von Tanja Grandits

Menge:4 Portionen

Kartoffel-Curry von Tanja Grandits

Kategorie:Hauptspeise , vegetarisch

Das Kartoffel-Curry von Tanja Grandits ist ein wärmender Hauptgang, bei dem das Kokos-Aroma dezent im Hintergrund bleibt. Wenn man die geklärte Butter durch Öl ersetzt ist der Gang sogar tierfrei

ZUTATEN

  • 1 groß. Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, fein gewürfelt
  • 3 Essl. Geklärte Butter; Ulrike: Rapsöl
  • 1 Teel. Currypulver
  • 1 Teel. Piment, gemahlen
  • 1 Teel. Paprikapulver
  • 1 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Teel. Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Essl. Senfkörner
  • 1 groß. Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 3 Essl. Thymian, frisch, fein geschnitten; Ulrike: 1 Essl. getrocknet
  • 600 ml Gemüsefond
  • 400 ml Kokosmilch
  • 500 Gramm Kartoffeln, geschält, grob gewürfelt
  • 400 Gramm Cherrytomaten, halbiert
  • 200 Gramm Rote Linsen, kalt abgespült
  • Salz
  • 4 Essl. Buchweizen

QUELLE

abgewandelt von nach:
Gault&Millau

ZUBEREITUNG

  1. Die geklärte Butter oder das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Die Gewürze dazugeben und weitere fünf Minuten mitbraten.
  2. Die Kartoffeln und Linsen, sowie die Tomaten dazugeben, mit Salz würzen und mit Gemüsefond und Kokosmilch ablöschen. 15-20 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Buchweizen in einer Pfanne trocken rösten und über das Curry streuen.

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Linsen bei Küchenlatein

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe

Kaum hatte ich die

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe

gekocht, da lud Sabine von Einfach-Kochen-und-Mehr.de im Kochtopf zum Blog-Event CCIV – Eintopf – alles aus einem Topf – oder ein Topf für alles! ein. Der Übergang von Suppe zum Eintopf ist fließend, in dieser wohlschmeckenden Süßkartoffel-Augenbohnensuppe steht die Suppenkelle fast von allein. Gekocht habe ich die Suppe in meinem derzeitigen Lieblingstopf *, den ich mir vor 2 Jahren zum Brotbacken zulegte. Das Rezept flatterte mir mit dem Eat Voraciously Newsletter ins Haus.

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe

Menge:6 – 8 Portionen

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe

Kategorie: Suppe, USA

Süßkartoffel-Augenbohnensuppe stammt Serigne Mbaye aus New Orleans. Sie ist cremig, nussig, leicht süß und erhält durch Cayenne einen Hauch von Schärfe. Ein Teil des gekochten Gemüses und der Bohnen vor dem Pürieren zurückbehalten und als Garnitur verwendet.

ZUTATEN

  • 190 Gramm Augenbohnen, eingeweicht
  • 4 Essl. Öl; Ulrike: Raps
  • 1 425-ml-Dose Tomaten, gehackt oder 340 Gramm Tomaten, enthäutet, entkernt, gewürfelt
  • 340 Gramm Zwiebel, Schale entfernt, gewürfelt
  • 1 grüne Paprika, Kerne entfernt, in Würfel geschnitten
  • 2 Zehen Knoblauch, Schale entfernt, gehackt
  • 1/2 Teel. Cayennepfeffer
  • 1/2 Teel. Salz, ggf. mehr zum Abschmecken
  • 1 Essl. Weißwein- oder Apfelessig
  • 3 gr. Süßkartoffeln, 900 – 1125 Gramm, geschält in Würfel von etwa 1,25 cm Kantenlänge
  • 500 – 750 ml Wasser, je nach gewünschter Konsistenz
  • 3 Essl. Rapsöl; Original: Kokos- oder Palmöl

QUELLE

WP-Eat-Voraciously

abgewandelt von nach:
Eat Voraciouly

ZUBEREITUNG

  1. Die Augenbohnen abgießen und abspülen.
  2. Das Öl in großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Tomaten, Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Cayennepfeffer und Salz hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebel weich ist, etwa 10 Minuten. Mit dem Essig ablöschen und dabei alle gebräunten Teile am Topfboden mit einem Löffel lösen.
  3. Augenbohnen, Süßkartoffeln und 500 ml Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, so dass die Suppe nur noch köchelt. Zugedeckt 30 bis 40 Minuten – oder länger – kochen, bis die Augenbohnen sehr weich sind. Rapsöl unterrühren, abschmecken und bei Bedarf nachsalzen. Vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen.
  4. Etwa 2 Tassen des gegarten Gemüses mit einer Schaumkelle in eine Schüssel geben und für die Garnierung beiseite stellen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, bis sie glatt ist. Ulrike: Im KitchenAid Blender
  5. Die Suppe ggf. noch mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen, auf Suppenteller oder -schüsseln verteilen und jeweils etwas von der aufbewahrten Garnitur darüber geben. Heiß servieren.

Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 – 40 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Augenbohnen und Süßkartoffel bei Küchenlatein

Blog-Event CCIV - Eintopf (Einsendeschluss 15. Februar 2024)

Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig

Die

Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig

Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig

stellte mich vor ungeahnte Herausforderungen. Auf das im Rezept erwähnte Beet Kresse musste ich mangels Masse verzichten und auf dem örtlichen Wochenmarkt musste ich mir an zwei Ständen die benötigte Menge Petersilienwurzel zusammenkaufen. Am Ende kochte ich die Suppe mit 500 Gramm geschälten Petersilienwurzeln. Die Mühe lohnte sich, die Suppe schmeckt köstlich und wärmt bei nasskaltem Wetter wieder schön durch.

Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig

Menge:4 Portionen

Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig

Kategorie: Suppe , Schleswig-Holstein, Dänemark

In der Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig ergeben Petersilienwurzeln mit Gelberbsen eine recht leichte, aromatische Suppe. Das geröstete Roggenbrot obenauf verleiht eine schöne Knusprigkeit, und wenn man es kräftig anröstet, bleibt es bis zum letzten Bissen knusprig.

ZUTATEN

  • 500 Gramm Petersilienwurzeln; etwa 4 Stück, geschält in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, geschält, grob gewürfelt
  • 2 Essl. Traubenkernöl; Ulrike: Rapsöl
  • 150 Gramm Spalterbsen, gelb
  • 1 Teel. Wacholder, im Mörser zerkleinert
  • 1 1/2 Ltr. Gemüsebrühe
  • 2 Essl. Apfelessig
  • 100 ml Sahne
  • 4 Dicke Scheiben Roggenbrot
  • 2 Essl. Butter
  • 1 Beet Kresse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

QUELLE

Grønne proteiner

abgewandelt von nach:
MEYERS
GRØNNE PROTEINER
ISBN: 9788711986844

ZUBEREITUNG

  1. Eine Hand voll Petersilienwürfel beiseite stellen. Restliche Petersilienwurzelstücke und Zwiebel in einer Pfanne in etwas Öl ca.
    4-5 Minuten bei schwacher Hitze anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist.
  2. Spalterbsen, Wacholderbeeren und die Gemüsebrühe zufügen und aufkochen. Bei schwacher Hitze 40-45 Minuten ohne Deckel garen, bis
    die Erbsen ganz weich sind. Apfelessig und Sahne dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Suppe mit einem Stabmixer oder in einem Blender pürieren, bis sie vollkommen glatt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl
    etwas mehr Essig zufügen.
  4. Roggenbrot in große, grobe Würfel schneiden und zusammen mit den beisei e gestellten Petersilienwurzelstückchen in der Butter knusprig rösten. Die Petersilienwurzelsuppe mit gelben Erbsen, Wacholderbeeren und Apfelessig in Schüsseln anrichten, mit Roggenbrot, gebratenen Petersilienwurzeln und gehackter Kresse bestreuen und sofort servieren.

Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit gelben Erbsen