Schlagwort-Archive: Augenbohnen

Augenbohnen mit Pilzen

Ich habe den Newsletter Eat Voraciously der Washington Post abonniert. Mit dem flatterte mir das Rezept für

Augenbohnen mit Pilzen

Augenbohnen mit Pilzen

ins Haus und regte sofort zum Nachkochen an. Sehr köstlich. So langsam ist dann die im letzten Jahr erstandene Tüte Augenbohnen auch verbraucht.

Augenbohnen mit Pilzen

Menge: 4 Portionen

Augenbohnen mit Pilzen

Augenbohnen mit Pilzen ist ein indisches Gericht, das herrlich nach all den kräftigen Gewürzen und dem aromatischen Gemüse duftet. Mit Reis oder Couscous servieren.

Zutaten

  • 1 800ml-Dose Tomaten, ganz
  • 1 Essl. Sonnenblumenöl oder anderes neutrales Pflanzenöl
  • 1 Teel. Kreuzkümmelsamen, gemahlen
  • 2 Teel. Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Teel. Ingwer, fein gehackt
  • 1 Teel. Chilipulver
  • 1 Teel. Kurkuma, gemahlen
  • 1 Teel. Garam Masala
  • 2 Essl. kaltes Wasser
  • 1 400-ml Dose Augenbohnen, abgetropft und abgespült; Ulrike: 130 Gramm getrocknet **
  • 350 Champignons , geputzt, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Teel. Salz

QUELLE

abgewandelt von nach:
Eat Voraciously

ZUBEREITUNG

  1. Die ganzen Tomaten mit einem Schaumlöffel in eine mittelgroße Schüssel geben, dabei die überschüssige Flüssigkeit zurücklassen und für eine andere Verwendung aufheben. Diie Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden oder mit den Händen zerdrücken.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze das Öl erhitzen, bis es schimmert. Kreuzkümmelsamen hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie anfangen, dunkel zu werden, etwa 30 Sekunden. Knoblauch und Ingwer einrühren und weitere 30 Sekunden kochen, bis sie duften. Chilipulver, Kurkuma und Garam Masala einrühren, einige Sekunden kochen, dann das Wasser einrühren und 2 bis 3 Minuten kochen, bis es verdampft und sich das Öl absetzt.
  3. Tomaten, Augenbohnen, Pilze und Salz einrühren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischt haben und die Mischung eingedickt ist. Bei Bedarf einige Augenbohnen mit einem Holzlöffel zerdrücken, um die Sauce zu binden.

** über Nacht eingeweicht und gegart, ergibt ca 270 Gramm
Aufbewahrungshinweise: Reste bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren
Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Augenbohnen bei Küchenlatein

Türkischer Augenbohnen-Eintopf – Kuru Börülce Çorbası

Passend zum heutigen internationalen Tag der Hülsenfrüchte (International day of Pulses) gibt es

Türkischer Augenbohnen-Eintopf – Kuru Börülce Çorbası

Türkischer Augenbohnen-Eintopf - Kuru Börülce Çorbası

den ich mit dem Maisbrot – Whip-it-up-Quick Cornbread genoss. Diese Suppe enthält nur wenige Zutaten, ist aber ausgesprochen aromatisch, da haben sogar die Tiere frei.

Türkischer Augenbohnen-Eintopf – Kuru Börülce Çorbası Button English

Menge: 4 Portionen

Türkischer Augenbohnen-Eintopf - Kuru Börülce Çorbası

Ein köstlicher Eintopf aus Augenbohnen

Zutaten:

  • 250 Gramm Augenbohnen, über Nacht eingeweicht
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geschält, gewürfelt, etwa 200 Gramm vorbereitet gewogen
  • 2 Karotten, geschält, gewürfelt
  • 1 Essl. Tomatenmark
  • 1 Essl. Paprikamark oder Ajvar
  • 2 Essl. Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 1/4 Teel. Kreuzkümmel
  • 600 ml Wasser bzw. Gemüsebrühe, heiß
  • 1 Handvoll Petersilie; Ulrike: weggelassen
  • etwas Pul Biber

Quelle

abgewandelt von nach:
Mangoseele und Nesrins Küche

Zubereitung

  1. Über Nacht eingeweichte Augenbohnen mit frischem Wasser aufsetzen und 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen
  2. In einem ausreichend großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze etwa 1 – 3 Minuten andünsten
  3. Tomaten- und Paprikamark bzw Ajvar sowie Kreuzkümmel zugeben, 1 Minute mit anschwitzen. Abgetropfte, angegarte Bohnen zugeben und 1 Minute zusammen mit dem Gemüse anbraten. Etwa 600 heißes Wasser oder Brühe zugießen und zum bringen. Anschließend die Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde langsam köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Pul Biber abschmecken. Mit Petersilie bestreut heiß servieren.

Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten + Einweichzeit für die Bohnen
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde + 5 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

mehr türkische Rezepte bei Küchenlatein