Ein wunderbarer Sauerteig

Frau Kollegin hat ihren Sauerteig verheft und fragte, ob ich ihr welchen abgeben könnte. Aber klar konnte ich: Um 07:57 Uhr mit dem Zusammenmischen von je 30 Gramm Roggenmehl Type 1150, 30 Gramm Wasser und 10 Gramm Sauerteig zusammengemischt und stehen lassen.

Ein wunderbarer Sauerteig

Und um 17:00 Uhr hat sie einen ordentlich hoch gegangenen Sauerteig mitnehmen können.

4 thoughts on “Ein wunderbarer Sauerteig

    1. kuechenlatein Beitragsautor

      Nein, das Gummi lässt den Überdruck heraus, das ist wie mit den herkömmlichen Einmachgläsern, die eingekocht werden, auch da kann ja der Überdruck entweichen. Und hier der Beweis:

      Antworten
  1. Veronika

    Wenn ich also einen Sauerteig hab, der nicht mehr so viel Triebkraft hat, kann ich ihn in dem angegebenen Mengenverhältnis wieder ansetzen, oder?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.