Fix & frisch selbst gekocht: Nudel-Schinken Gratin

Beim Einkaufen hielt Sohn No. 2 eine rot-gelbe – oder war es eine grün-gelbe – Tüte hoch, sagte, ich möge bitte 1 Scheibe gekochten Schinken besorgen, den Rest hätten wir und legte die Packung wieder zurück. Damit war der Wunsch nach tütenfreiem

Nudel-Schinken Gratin

Nudel-Schinken-Gratin 002

eindeutig geäußert. Und hier ist unsere Version, wir waren alle Zufrieden.

Bei der Zubereitung habe ich mich an die Tütenanleitung gehalten, nicht ohne noch vorher in den unendlichen Weiten des Netzes die Zutaten aufzuspüren:

Modifizierte Stärke, Maltodextrin, Reismehl, Jodsalz, Zwiebeln (6 %), Milcheiweißerzeugnis, Hefeextrakt, Sonnenblumenöl, Aroma, Schnittlauch, Röstzwiebelpulver, Zucker, pflanzliches Öl, pflanzliches Eiweiß, biologisch aufgeschlossen (Weizeneiweiß, Salz), Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren.

Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten.

Unser Rezept enthält garantiert keine Spuren von Sellerie und Senf.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudel-Schinken-Gratin
Kategorien: Auflauf, Pasta
Menge: 4 Portionen

Nudel-Schinken-Gratin 001

Zutaten

250 Gramm   Tortiglioni
250 Gramm   Schinken gekocht, in Würfel geschnitten.
2 1/2 Essl.   Mehl
1 Essl.   Butter
1     Zwiebel, fein gewürfelt
50 ml   Noilly-Prat
750 ml   Gemüsebrühe
250 ml   Sahne 10 % Fettgehalt
      Salz, Pfeffer, Chilipulver
1 Essl.   Schnittlauchröllchen, Ulrike: TK
200 Gramm   Käse gerieben

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 29.12.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Nudeln ungekocht in eine flache Auflaufform geben. Den Schinken darüber verteilen.

Butter auslassen, Zwiebel darin andünsten und mit Noilly-Prat ablöschen und verdampfen lassen. dann wird das Mehl eingestreut und so lange gerührt, bis eine sämige Paste entstanden ist. Nach und nach die Brühe zugießen und dabei ständig rühren, damit keine Klumpen entstehen. Aufkochen lassen und dann die Sahne zugießen. Mit Salz und Gewürzen abschmecken, die Schnittlauchröllchen unterrühren. Die Soße über die Nudeln gießen. Nudeln und Schinken sollten ganz mit Soße bedeckt sein. Den Käse über die Nudeln geben und den Auflauf bei 200° im Ofen 30 Minuten backen.

=====

Edit 22.12.2017
Die Zutaten von grün-gelb:

Zutaten: Stärke, Reismehl, Palmöl, Aromen, Würze, jodiertes Meersalz, Speisesalz, Hefeextrakt, Schnittlauch, Gewürze (Knoblauch, Pfeffer, Liebstöckelwurzel, Muskatnuss), MILCHZUCKER, Röstzwiebeln, MILCHEIWEISS, Kochsalzersatz****, Maltodextrin, Zitronensaftpulver. **** gewonnen aus natürlichen Kaliummineralien Kann Spuren von Gluten, Ei, Sellerie und Senf enthalten.

Die Zutaten von rot-gelb:

Zutaten: Stärke, Maltodextrin, Reismehl, WEIZENMEHL, Palmfett, Jodsalz, Gewürze (5% Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer), Hefeextrakt, MOLKENERZEUGNIS, Kräuter (Schnittlauch, Lorbeer), Röstzwiebelpulver, Zucker, Sonnenblumenöl, MILCHZUCKER, MILCHEIWEISS, Aromen, Emulgator Lecithine, Verdickungsmittel Guarkernmehl. Kann EIER, SOJA, SELLERIE und SENF enthalten.

7 thoughts on “Fix & frisch selbst gekocht: Nudel-Schinken Gratin

  1. Sus (Gast)

    Kompliment!
    Erstaunlich (oder vielleicht auch nicht?), daß Deine Kinder über den Inhalt des Kühlschranks/ der Vorratskammer Bescheid wissen. (und dieses Wissen auch auch anwenden!)

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in das nächste Jahr, Sus

    Antworten
  2. ostwestwind

    REPLY:
    Das ist doch nichts Außergewöhnliches
    Nudeln, Zwiebeln, Mehl, Butter sowie Gewürze sind immer im Haus und Gemüsebrühe wird ständig nachproduziert. Und Käse hatten die gerade erst eingekauft. Die Jungs planen ein Kochbuch: „Die entzauberte Tüte“ …

    Antworten
  3. Heidi (Gast)

    Der Zeitunterschied zwischen Tüten- und Eigenproduktion kann nie so groß sein, daß ich Tüten verwende wenns anders auch geht. Sehr gscheite Söhne hast du da;-)))
    Liebe Grüße und ein Glückliches Neues Jahr wünsch ich euch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 + 30 =