Kirsch-Schokolade-Kekse

Petra von Chili und Ciabatta hatte die Cherry Chocolate Chippers (Kirsch-Schokolade-Kekse) als Einstimmung für den Cookie-Swap gebacken. Beim Einkaufen bin ich mehr oder weniger zufällig auf getrocknete Kirschen gestoßen und Schokoladenreste gab es auch genügend:

Kirsch-Schokoladen-Kekse 001

Bei der dunklen Schokolade handelt es sich übrigens um die letzten Weihnachtsmänner.

Das Rezept befolgt :

<Kirsch-Schokoladen-Kekse 004

Leckere Kekse, die sich in einer luftdicht schließenden Keksdose kaum 5 Tage halten werden.

Kirsch-Schokolade-Kekse

Menge: 50 – 60 Stück

Leckere Kombination von schokoladig-süß und
säuerlich, schnell und unkompliziert gemacht.

Zutaten:

  • 270 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1 Teel. Zimt
  • 1 Teel. Salz
  • 170 Gramm Butter, weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Brauner Zucker
  • 2 Eier, Größe L
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 250 Gramm Schokoladentröpfchen, bzw. Schokolade, gehackt
    Ulrike: Mischung aus weißer Schokolade und Schokoladenweihnachtsmännern
  • 140 Gramm Sauerkirschen, getrocknet; grob gehackt, alternativ: Cranberries

QUELLE

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Gourmet
Sugar and Spice

February 2000
Kristi Tursi, Essex Junction, VT
Über Chili & Ciabatta

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen, nacheinander die Eier und den Vanillextrakt zugeben, dazwischen weiterschlagen, bis alles gut verrührt ist. Bei niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung unterrühren, die Schokolade und die Kirschen mit einem Gummispatel unterheben.
  3. Den Teig esslöffelweise mit ausreichend Abstand auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen (etwa 20 Stück pro Blech). Die Kekse etwa 12-15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden. Die Kekse auf
    den Blechen 2 Minuten abkühlen lassen, bevor man sie zum kompletten Abkühlen auf Roste legt (Dafür einfach das Backpapier mit den Keksen auf einen Backrost ziehen).

Gesamtzeit: 1 Stunde
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

3 thoughts on “Kirsch-Schokolade-Kekse

  1. Zorra

    mmmh, und immer noch die Weihnachtsservietten im Einsatz ;-)
    Kürzlich wollte ich auch Cookies backen, aber es sind dann die Pecan-Muffins geworden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.