Lachs-Salat mit Grünkohl und Apfel

Das hier mitgegarte Lachfilet verarbeitete ich zum

Lachs-Salat mit Grünkohl und Apfel

Lachs-Salat mit Grünkohl und Apfel

Diesen Salat gab es zum Lunch at Work, als Unterlage diente Vollkornbrot. Mit ein bisschen Vorplanung ist dieser Salat schnell gemacht und er schmeckt köstlich.Mit diesem Rezept erkläre ich die Grünkohlsaison 2015/2016 offiziell für beendet und warte auf den Frühling.

Lachs-Salat mit Grünkohl und Apfel

Menge: 2 Portionen

Zutaten:

  • 140 Gramm gegartes, komplett abgekühltes Lachsfilet
  • 50 Gramm Grünkohl
  • ½ Apfel
  • 2 Essl. Frischkäse, etwa 40 Gramm, Zutaten: Frischkäse, Speisesalz
  • 1 Essl. Sojasoße
  • 1 Essl. Olivenöl
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • etwas Meerrettich, frisch geriebenen
  • frischer Pfeffer

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Tarik Rose Iss besser

ZUBEREITUNG

  1. Apfel und Grünkohl waschen. Grünkohl in schmale Streifen schneiden, Olivenöl und Sojasoße dazugeben und den Grünkohl kurz durchkneten. Den halben Apfel in kleine Würfel schneiden und zu dem Grünkohl geben. Anschließend den Frischkäse unterheben. Das Lachsfilet vorsichtig klein drücken, mit etwas Zitrone beträufeln und zu dem Grünkohl und dem Apfel geben. Mit etwas Meerrettich, Salz und Pfeffer würzen. Dann alles in ein Glas füllen und im Kühlschrank kühl stellen. So hält sich der Salat circa ein bis zwei Tage.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit:10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

One thought on “Lachs-Salat mit Grünkohl und Apfel

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 07.03.2016 | Iron Blogger Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
14 ⁄ 7 =